Hihas Superfox, Projekt seit 40 Jahren

Hier geht es um AiA-taugliche Motoren, Maschinen, Fahrzeuge. Wyrdiges Zeug kwasi :D

Re: Hihas Superfox, Projekt seit 40 Jahren

Beitragvon hiha » Mi 15 Mai, 2024 13:32

Die auf 175cm³ aufgebohrte Schwester der Superfox war die "Maxi", die dann -ebenfalls wegen zu geringer Verkaufszahlen- in Lizenz nach Jugoslawien vergeben, und dort von der Fa. "Pretis" hergestellt wurde. Deshalb gibts in Kroatien noch ein paar dieser Dinger, und Menschen die sich damit auskennen. Hier ein zweiteiliges Video von einem Kroaten, über das Zerlegen und wieder Zusammenbauen eines Pretis175-Motors, der bis auf ein paar Details, besonders im Kopf, identisch mit der Superfox ist:
Zerlegung:
https://youtu.be/-ditFRAv8yo?si=MPHOaJmgtllKCyxn
Montage:
https://youtu.be/q7N4F5Eo9rs?si=Op4qIWNDfWy-_f-B
Gruß
Hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 17611
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Vorherige

Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder