die TT für's TT

Hier geht es um Motoren, Maschinen, Fahrzeuge

Re: die TT für's TT

Beitragvon motorang » Mo 26 Feb, 2018 06:50

https://www.xt-foren.de/xt-phpbb/viewtopic.php?t=85067

Mach mal Fett rein ...

Gryße!
Andreas, der motorang
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 18092
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: die TT für's TT

Beitragvon gatsch.hupfa » Mo 26 Feb, 2018 11:28

motorang hat geschrieben:https://www.xt-foren.de/xt-phpbb/viewtopic.php?t=85067

Mach mal Fett rein ...

Gryße!
Andreas, der motorang


Danke, und auch an den Wauschi fürs Nachmessen!

Da sind ja meine 6 mm gradezu lächerlich!
Oder besser als neu :smt005

Also kein Handlungsbedarf, ausser abschmieren!

Leider sifft das Federbein seit dem Tauern, wird wohl ein Fall für:

Maybach hat geschrieben:
* Und schau mal auf den Stoßdämpfer hinten. Die sind meist fertig. Da gibt es im TT-Forum http://www.tt600r.eu einen "Becki", der macht das gut und preiswert. Ggf. auch die Gabeln.

Maybach
Benutzeravatar
gatsch.hupfa
Wenigschreiber
 
Beiträge: 986
Registriert: Di 20 Jan, 2015 14:38
Wohnort: südlich von Wien

Re: die TT für's TT

Beitragvon Bernhard S. » Mo 26 Feb, 2018 13:26

gatsch.hupfa hat geschrieben:
Leider sifft das Federbein seit dem Tauern, wird wohl ein Fall für:

Maybach hat geschrieben:
* Und schau mal auf den Stoßdämpfer hinten. Die sind meist fertig. Da gibt es im TT-Forum http://www.tt600r.eu einen "Becki", der macht das gut und preiswert. Ggf. auch die Gabeln.

Maybach


Einfacher hier
Bernhard S.
Vielschreiber
 
Beiträge: 2904
Registriert: Mo 12 Mai, 2008 08:49
Wohnort: Chiemgau

Re: die TT für's TT

Beitragvon motorang » Mo 26 Feb, 2018 14:27

Falls das bauähnlich mit Tenere ist, da hab ich noch welche rumliegen die ich nicht brauch ...

Gryße!
Andreas, der motorang
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 18092
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: die TT für's TT

Beitragvon Puki » Mo 26 Feb, 2018 15:00

Servus,

der Becki aus dem TT-Forum ist doch der von Fahrwerk B, oder verwechsel ich da was? :gruebel:

Das TT Federbein ist länger als das aus der Tenere, und hat (unten?) eine andere Aufnahme.

Gruss, Simon
Puki
Wenigschreiber
 
Beiträge: 157
Registriert: Sa 15 Aug, 2015 22:04

Re: die TT für's TT

Beitragvon gatsch.hupfa » Mo 26 Feb, 2018 15:12

Andreas, danke für's Angebot, das Tenere Federbein ist deutlich anders.

@Puki: Wie ich aus dem TT Forum sehen kann wohnt der Beki in der Nähe, wo auch FahrWerkB (Link vom Bernhard) beheimatet ist.
Könnt also gut sein!
Nur ob der das hier breitgetreten haben will?
Benutzeravatar
gatsch.hupfa
Wenigschreiber
 
Beiträge: 986
Registriert: Di 20 Jan, 2015 14:38
Wohnort: südlich von Wien

Re: die TT für's TT

Beitragvon Bernhard S. » Mo 26 Feb, 2018 16:02

gatsch.hupfa hat geschrieben:Andreas, danke für's Angebot, das Tenere Federbein ist deutlich anders.

@Puki: Wie ich aus dem TT Forum sehen kann wohnt der Beki in der Nähe, wo auch FahrWerkB (Link vom Bernhard) beheimatet ist.
Könnt also gut sein!
Nur ob der das hier breitgetreten haben will?

Der Becki ist FahrWerkB!
Ich hab das hier nur verlinkt, um den Weg zu ihm abzukürzen.
Und nachdem er sein Geschäft vor einigen Jahren angemeldet hat, alle Arbeiten mit Rechnung und Garantie erfolgen und ich mit seinen Jobs bisher weitestgehend zufrieden war, sehe ich keinen Grund, das hier nicht breitzutreten.

Grysse Bernhard
Bernhard S.
Vielschreiber
 
Beiträge: 2904
Registriert: Mo 12 Mai, 2008 08:49
Wohnort: Chiemgau

Vorherige

Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], dirk, pilot und 1 Gast