AIA GTF Renner

Hier geht es um Motoren, Maschinen, Fahrzeuge

Re: AIA GTF Renner

Beitragvon pilot » Di 10 Apr, 2018 20:50

:-D Anmeldung ist heute gekommen :-D Startnummer 98, Tom hat die 67...
Servus :weg:
pilot
Wenigschreiber
 
Beiträge: 122
Registriert: So 05 Jun, 2016 20:11

Re: AIA GTF Renner

Beitragvon pilot » Mi 11 Apr, 2018 11:12

Servus, so wie es im Moment aussieht, werden ich wohl nicht mit dem 3xx ccm Motor antreten... Das mit den Kolben ist schwieriger als gedacht. Hab gestern einen am Hemd angepasst, das er zwischen die Kurbelwellen Wangen passt, als Muster diente der 400er Kolben. Ergebnis: da fehlen noch ein Paar mm :smt013
Hab dann zu Testzwecken einen alten Kolben abgedreht bis der komplette Verstärkungsring weg war... reicht noch immer nicht.werd heute Mal weiter abdrehen bis es rum geht. Bin gespannt was vom Kolben übrig bleibt :omg:
Der einzig sinnvolle weg ist wohl das abdrehen der Kurbelwellenwangen. Wie auch immer, für solche exotischen Lösungen reicht die Zeit nicht. Werde wohl Kolben, Zylinder und Kopf auf nen normalen 250er Unterbau schrauben... das sollte für's erste reichen. Hauptsache fahren. Hab leider keinen kompletten 250er einstehen... Nur nen 400er :smt022
Servus
pilot
Wenigschreiber
 
Beiträge: 122
Registriert: So 05 Jun, 2016 20:11

Re: AIA GTF Renner

Beitragvon hiha » Mi 11 Apr, 2018 12:23

Du weißt wie moderne Kolben heutzutage aussehen?
kolben4.jpg

kolben1.jpg


Also, kürzen bis der Arzt kommt...
:D
Hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 11697
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: AIA GTF Renner

Beitragvon pilot » Mi 11 Apr, 2018 12:40

Servus Hans,
Ich denke bei mir kommen bald die netten Herren mit der weissen Jacke, wo die Ärmel hinten zusammen gebunden werden...
Ich drehe langsam durch mit dem Motor :ugly:
Ich hätte einfach beim ursprünglichen Konzept mit dem noch gut funktionierende original Motor bleiben sollen... Ist doch egal ob ich 5mal oder 6mal überrundet werde :-D
Gruß Didi
pilot
Wenigschreiber
 
Beiträge: 122
Registriert: So 05 Jun, 2016 20:11

Re: AIA GTF Renner

Beitragvon Dreckbratze » Mi 11 Apr, 2018 15:34

sag mal hans, so ein fast hemdenloser slipper muss doch gnadenlos kippen und klappern, oder?
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 12451
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: AIA GTF Renner

Beitragvon lallemang » Mi 11 Apr, 2018 16:10

Wassrkühlung wirkt lärmreduzierend :-D
Wherever You Go There You Are Bild
Benutzeravatar
lallemang
Moderator
 
Beiträge: 13348
Registriert: Mo 10 Apr, 2006 01:18
Wohnort: im Osten des Südwesten

Re: AIA GTF Renner

Beitragvon mike58 » Mi 11 Apr, 2018 16:19

Bring das Zeug einfach rüber,
Morgen kommt eh der Vic, dann machen wir das schon, wie die zwei Alten von der Muppetsshow, net weinen, des wird scho no.
LG
Mike
Zuletzt geändert von mike58 am Do 12 Apr, 2018 04:09, insgesamt 1-mal geändert.
mike58
Vielschreiber
 
Beiträge: 1127
Registriert: So 10 Jan, 2016 11:56
Wohnort: Oberndorf 10b Pfaffing an der Attel

Re: AIA GTF Renner

Beitragvon christian64 » Mi 11 Apr, 2018 18:32

Hi Didi
Bitte, bitte NICHT verzweifeln, alles wird gut!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
LG
Christian
christian64
Wenigschreiber
 
Beiträge: 151
Registriert: Do 16 Okt, 2014 23:02
Wohnort: Münchner Osten

Re: AIA GTF Renner

Beitragvon Myke » Mi 11 Apr, 2018 19:48

:popcorn:
let there be rock !
Benutzeravatar
Myke
Vielschreiber
 
Beiträge: 3280
Registriert: Fr 26 Feb, 2016 06:26
Wohnort: Graz

Re: AIA GTF Renner

Beitragvon pilot » So 15 Apr, 2018 18:16

servus,
hatte gesten keine Muse zum schreiben... einige von euch konnten ja noch miterleben warum...
Der 4xx Motor ist ganz gut gelaufen (gefühlt) keine Aussetzer, sauber durchgezogen und auch keine unerwünschte Geräusche, nix was auf ein Problem hinweisen würde :smt013 . Die einzige durchgeführete Messung brachte kein brauchbares Ergebnis, wurde allerdings auch mit falschen Einstellungen am Prüfstand durchgeführt... Egal, das eigentliche Problem war der blaue Rauch (...nein, wir haben keinen neuen Papst...). Hatte danach keine Lust mehr auf den Motor, hab also einfachj alles stehen lasse und hab mich zum schmollen in meine Werkstatt zurückgezogen und den Bacup-Motor (noch eingebaut in einer Strassen Maschine) mit neuen Kerzen und gereinigter Hauptdüse am linken Zylinder gestartet und ne Proberunde gedreht. Kurz noch bei Mike vorbei geschaut und noch ne forcierte Runde gedreht. Der Motor saut leider an mehreren Stellen :omg: Also heute doch mal den im Renner hängenden Motor zerlegt... Kolben sehr "ölig", alles im Toleranzbereich... ich muss nochmal darüber schlafen...
Dafür hat der Tom heute noch den Krümmer nachbehandelt... es geht weiter, egal wie...
schönen Abend :weg:
pilot
Wenigschreiber
 
Beiträge: 122
Registriert: So 05 Jun, 2016 20:11

Re: AIA GTF Renner

Beitragvon Nanno » So 15 Apr, 2018 18:43

Mein ehrliches Mitgefühl. Der Tom hats mir zuerst in der Werkstatt berichtet... :?

Wird sich finden, was es ist!
Frei ist, wer frei denkt.

Blog:http://greasygreg.blogspot.com/
Benutzeravatar
Nanno
Vielschreiber
 
Beiträge: 15568
Registriert: Do 23 Jun, 2005 07:43
Wohnort: Linz, Österreich

Re: AIA GTF Renner

Beitragvon mike58 » So 15 Apr, 2018 21:33

Jo
das war ein öligblutiges WE mit vielen tollen Leuten, versüßt mit schmackhaften Reh, den obligatorischen Weisswürscht, vielen Inhaltvollen Gesprächen Theorien, beim mex war es noch einfach, beim TRenner eherblau nebelös, Kopf absolut mehr als gut, Schäfte gerade Führungen spielfrei, Sitzringe fest,Kopf plan alles im Besten Zustand, einzige Chance, die Zylinder sind 2/100 oval und der Zylinder wurde gezogen, also nochmal alles auf Anfang, neue Ölschaftdichtungen, Zylinder rund honen, neue Ringe, Kolbennuten frei räumen und noch mal probieren. wir werden sehen.
LG
Mike
mike58
Vielschreiber
 
Beiträge: 1127
Registriert: So 10 Jan, 2016 11:56
Wohnort: Oberndorf 10b Pfaffing an der Attel

Re: AIA GTF Renner

Beitragvon Roll » So 15 Apr, 2018 22:17

Ui, spannend. Frohes Gelingen sei gewunschen!
Sie wollten mich schon gefügig machen mit Fellatio und Absinth, aber ich sagte nein.
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist auch ohne Unterschrift gültig.

http://www.rollmannact.de/
Benutzeravatar
Roll
Vielschreiber
 
Beiträge: 6348
Registriert: So 20 Jan, 2008 00:29
Wohnort: Wo im Neckar Wale heimisch sind

Re: AIA GTF Renner

Beitragvon Rei97 » Mo 16 Apr, 2018 14:44

mike58 hat geschrieben: einzige Chance, die Zylinder sind 2/100 oval und der Zylinder wurde gezogen, also nochmal alles auf Anfang, neue Ölschaftdichtungen, Zylinder rund honen, neue Ringe, Kolbennuten frei räumen und noch mal probieren. wir werden sehen.
LG
Mike

Also:
Wurden die Zylinder beim Bohren/Honen gespannt?
Bei SR Zylinder sind die Spannbrillen essenziell, weil die Materialdicken extrem asymmetrisch sind.
Regards
Rei97
Perfection is achieved not when there is nothing more to add but when there is nothing left to take away.(Antoine de Saint-Exupery) :D
Skype: hrei97
Zylinderangebot:
Benutzeravatar
Rei97
Vielschreiber
 
Beiträge: 4829
Registriert: Do 23 Jun, 2005 17:34
Wohnort: Spätzlesland

Re: AIA GTF Renner

Beitragvon mike58 » Di 17 Apr, 2018 06:15

Helmut waren,
gebrauchte Zylinder die gezogen wurden, aallerdings mit wenig Laufzeit, ich war beim ziehen nicht dabei, wurscht, gelaufene Zylinder sund immer #ovalund die Kolbenringe auch, dises O auf das Ozubekommen kriegt man so nie wieder hin, darum mein ewiger Rat, wenn man sieht es ist so alles noch in Ordnung, Bolzen ziehen und Kolben mit Zylinder demontieren, da gings halt a sheinbar bjsserl flott.
LG
Mike
mike58
Vielschreiber
 
Beiträge: 1127
Registriert: So 10 Jan, 2016 11:56
Wohnort: Oberndorf 10b Pfaffing an der Attel

VorherigeNächste

Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste