AIA GTF Renner

Hier geht es um AiA-taugliche Motoren, Maschinen, Fahrzeuge. Wyrdiges Zeug kwasi :D

Re: AIA GTF Renner

Beitragvon gatsch.hupfa » Di 17 Apr, 2018 20:20

So, die alten hinnichen Federbeine sind zu YSS in die Niederlande unterwegs.
Dort wird je eine Gabel extrahiert und auf ein YSS Federbein transplantiert.
Das 302er wird's, ist nach deren Anratung schon deutlich besser als das 222er.
Und nicht dramatisch teurer. Weit unter IKON.
Läge kann man sich aussuchen. Bleibe bei orginal 330 mm.
Federrate schätzt (...it's a guess ... ich liebe ehrliche Typen) der Denis, der das machen wird.
Ja, der hat schon Ahnung.
Überhaupt ein sympathisches Team, dort.

Die neuen Federbeine gehen dann direkt an den Mike.
Benutzeravatar
gatsch.hupfa
Vielschreiber
 
Beiträge: 1564
Registriert: Di 20 Jan, 2015 14:38
Wohnort: südlich von Wien

Re: AIA GTF Renner

Beitragvon pilot » Di 17 Apr, 2018 22:15

soo, hab heute an den Teilen vom 2xx renner weiter gemacht... ein wenig hier, ein wenig da... so als Überbrückung bis die bestellten Teile da sind... (nochmal neue Schaftdichtungen, neue Kolbenringe). Der bacup motor wurde paralell dazu gereinigt um zu prüfen was abgedichtet werden muss...
servus :weg:
pilot
Wenigschreiber
 
Beiträge: 182
Registriert: So 05 Jun, 2016 20:11

Re: AIA GTF Renner

Beitragvon pilot » So 22 Apr, 2018 22:18

servus,
die Teile für den Motor des 4xx Renner sind in den letzten Tagen gekommen (bis auf die K&N :evil: )...
da ich momentan ein leichtes "Tief" hab, ging es etwas schleppend voran... wie auch immer, der 4xx Motor ist mit neuen Schaftdichtungen und Kolbenringen bestückt, Vic und Mike haben die Laufbahnen der Zylinder davor noch "aufgefrischt" ...
Der Schorsch und ich haben gestern den Motor kompletiert und kurz bevor wir fertig waren hat eine Scheibe von einer der Kopfschrauben beschlossen mich zur Verzweiflung zu treiben... indem sie einen Ausflug in das Kurbelgehäuse spannender fand, als einfach nur unter dem Schraubenkopf platz zu nehmen... Nach über einer Stunde "angeln" mit verschieden Hilfsmittel durch den Kettenschacht war der "Ausflug" beendet :omg: und die Scheibe da wo sie hin gehört. Heute noch kurz Seitendeckel und Schaltgestänge, Krümmer und erstmal einen leiseren Auspuff montiert (wegen der Nachbarn). Der kurze Probelauf war ohne besondere Vorkommnisse. Wenn ich es morgen schaffe, wird weiter getestet :keule: .
Mike hat gestern den zweiten Kolben der 2xx angepasst, jetzt gibt´s keine Kollision zwischen Kurbelwangen und Kolbenhemd...
Der bacup 450er ist auch neu abgedichtet, mit frischem Öl befüllt, Ventile und Ketten neu eingestellt...Schorsch hat dabei die "Hilfsarbeiten" übernommen... wenn das so weiter geht, haben wir für 2019 einen weiteren Fahrer für die 500er Klasse :floet:

:weg:
pilot
Wenigschreiber
 
Beiträge: 182
Registriert: So 05 Jun, 2016 20:11

Re: AIA GTF Renner

Beitragvon gatsch.hupfa » So 22 Apr, 2018 22:23

pilot hat geschrieben: Schorsch... wenn das so weiter geht, haben wir für 2019 einen weiteren Fahrer für die 500er Klasse :floet:

:weg:


Danke, danke, danke. An alle Beteiligten.
Eine super Idee das mitm Schorsch :)
Benutzeravatar
gatsch.hupfa
Vielschreiber
 
Beiträge: 1564
Registriert: Di 20 Jan, 2015 14:38
Wohnort: südlich von Wien

Re: AIA GTF Renner

Beitragvon pilot » Di 24 Apr, 2018 08:40

Servus
Gestern hab ich ne kurze Testrunde mit moderaten Drehzahlen gedreht... Bis jetzt ist alles gut... Werde morgen nochmals testen und Freitag Prüfstand...mit den verstärkten Kupplungsfedern...
und viel Optimismus und den durchgeführten Massnahmen sollte es klappen...
pilot
Wenigschreiber
 
Beiträge: 182
Registriert: So 05 Jun, 2016 20:11

Re: AIA GTF Renner

Beitragvon Myke » Di 24 Apr, 2018 09:30

wann stelltsn endlich ein aktuelles foddo rein ? (von der ganzen maschine.)

ein ungeduldiger

myke
let there be rock !
Benutzeravatar
Myke
Vielschreiber
 
Beiträge: 4213
Registriert: Fr 26 Feb, 2016 06:26
Wohnort: Graz

Re: AIA GTF Renner

Beitragvon Nanno » Di 24 Apr, 2018 12:28

Na geht ja eh!
Frei ist, wer frei denkt.

Blog:http://greasygreg.blogspot.com/
Benutzeravatar
Nanno
Vielschreiber
 
Beiträge: 16041
Registriert: Do 23 Jun, 2005 07:43
Wohnort: Linz, Österreich

Re: AIA GTF Renner

Beitragvon gatsch.hupfa » Di 24 Apr, 2018 19:35

pilot hat geschrieben:Servus
Gestern hab ich ne kurze Testrunde mit moderaten Drehzahlen gedreht... Bis jetzt ist alles gut... Werde morgen nochmals testen


Mit dem 450er?
Keine Ölschwaden mehr?
Benutzeravatar
gatsch.hupfa
Vielschreiber
 
Beiträge: 1564
Registriert: Di 20 Jan, 2015 14:38
Wohnort: südlich von Wien

Re: AIA GTF Renner

Beitragvon christian64 » Di 24 Apr, 2018 19:45

Do bin i aba moi gspannt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Evtl. klappt am Wochenende mal.
LG
Christian
christian64
Wenigschreiber
 
Beiträge: 192
Registriert: Do 16 Okt, 2014 23:02
Wohnort: Münchner Osten

Re: AIA GTF Renner

Beitragvon Roll » Di 24 Apr, 2018 19:53

pilot hat geschrieben:...mit den verstärkten Kupplungsfedern...

Sei vorsichtig. Ich glaub, die verstärkten Federn haben mir beispielsweise den kompletten Restschmodder an der DR erledigt. Okay, ist nur eine Vermutung, Öffnung steht noch aus; aber ich fürchte Fürchterliches.
Sie wollten mich schon gefügig machen mit Fellatio und Absinth, aber ich sagte nein.
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist auch ohne Unterschrift gültig.

Matthäus 6,19-34

http://www.rollmannact.de/
Benutzeravatar
Roll
Vielschreiber
 
Beiträge: 6454
Registriert: So 20 Jan, 2008 00:29
Wohnort: Wo im Neckar Wale heimisch sind

Re: AIA GTF Renner

Beitragvon mike58 » Mi 25 Apr, 2018 00:13

Kein Öl schaugn ma moi,
Die neuen Ringe haben scheinbar deutlich mehr Spannung und können sich nun schön dichtend setzen, Kupplung, da hat sie scheinbar einen Dutt mehr Leistung, wieviel werden wir sehen, wenn es immer noch rutscht, gibt es immer noch ein paar Tricks das Ganze zu verbessern. Dann heißt es in die Hände gespuckt und den Kleinen fertig zu bekommen viel Zeit ist nicht mehr.
LG
Mike
mike58
Vielschreiber
 
Beiträge: 1367
Registriert: So 10 Jan, 2016 11:56
Wohnort: Oberndorf 10b Pfaffing an der Attel

Re: AIA GTF Renner

Beitragvon mike58 » Mi 25 Apr, 2018 05:59

Gstern,
war derDidi no sehr fleißig und hat den "Kleinen" zur Probe schon mal zusammengesteckt, das beste Kombinat aus Steuerketten Teilen der verschiedenen Typen im richtigen --Verhältnis kombiniert, jetzt geht's ans auslitern und der evt Endbearbeitung der Kolben und dann sollts eigentlich laufen. :omg:
LG
Mike
mike58
Vielschreiber
 
Beiträge: 1367
Registriert: So 10 Jan, 2016 11:56
Wohnort: Oberndorf 10b Pfaffing an der Attel

Re: AIA GTF Renner

Beitragvon gatsch.hupfa » Mi 25 Apr, 2018 07:59

mike58 hat geschrieben:... Kupplung, da hat sie scheinbar einen Dutt mehr Leistung, wieviel werden wir sehen, wenn es immer noch rutscht, gibt es immer noch ein paar Tricks das Ganze zu verbessern.
Mike


Mir ist bei der TT600 ja auch die Kupplung gerutscht:

Zuerst Kupplungsbeläge mit Schmirgelpapier und Bremsenreiniger gereinigt, weil der Verdacht bestand, dass der Vorgänger Autoöl mit Reibvermindererzusatz verwendet hat ... kein Erfolg.

Dann härtere Federn eingebaut: eine Spur besser ... rutscht noch immer

Dann, auf Anraten hier im Forum Kupplungsbeläge ordentlich stark maschinell abgeschmirgelt, waren noch immer dick genug, und in Stahlscheiben Kanäle geflext ... kurzer Erfolg

Das einzige, was jetzt wirklich geholfen hat, waren neue Reibscheiben.

Beim Kupplungsausbauen hab ich jetzt Routine :fiessgrinz:
Benutzeravatar
gatsch.hupfa
Vielschreiber
 
Beiträge: 1564
Registriert: Di 20 Jan, 2015 14:38
Wohnort: südlich von Wien

Re: AIA GTF Renner

Beitragvon Uwe Steinbrecher » Mi 25 Apr, 2018 11:31

Ihr geht mir langsam so richtig auf den Sack hier!
Die ganze Zeit über spannende Motorräder zu lesen ist schon gut.
ABER ICH WILL ENDLICH AUCH EIN BILD DAVON SEHEN! :smt089 :smt089 :weg:
"...if you choose not to decide, you still have made a choice..."
Neil Peart
Benutzeravatar
Uwe Steinbrecher
Vielschreiber
 
Beiträge: 3055
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 12:25
Wohnort: Neuenstadt

Re: AIA GTF Renner

Beitragvon pilot » Mi 25 Apr, 2018 20:20

@ Tom: bis jetzt schaut`s gut aus... keine Rauchzeichen.
@ Roll: die Federn sind gerade mal 10% stärker...
@ Christian: is ja alles noch nicht fertig...
@ Myke: ich schau mal was ich noch auf der Kamera hab... sonst mach ich am Wochenende welche.
@ alle: heute wurde der motor der 2xx wurde heute ausgelitert...sieht gut aus.
servus :weg:
pilot
Wenigschreiber
 
Beiträge: 182
Registriert: So 05 Jun, 2016 20:11

VorherigeNächste

Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 11 Gäste