AIA GTF Renner

Hier geht es um AiA-taugliche Motoren, Maschinen, Fahrzeuge. Wyrdiges Zeug kwasi :D

Re: AIA GTF Renner

Beitragvon schnupfhuhn » Fr 08 Nov, 2019 07:01

Schwallblech = Ottakringer in der Dose?
:-) Putzt die Rahmen und stellt sie bereit! :-)
schnupfhuhn
Vielschreiber
 
Beiträge: 2195
Registriert: Fr 29 Mai, 2015 21:03
Wohnort: Wuppertal

Re: AIA GTF Renner

Beitragvon Zimmi » Fr 08 Nov, 2019 07:47

Maybach hat geschrieben:Mit einem Bier weniger im Ranzen hat man mehr Gewicht gespart ...

Man muss weise bedenken, an welcher Stelle man anfängt zu sparen, d.h. wo's weniger zwackt... :weg:
Do not take life too seriously. You will never get out of it alive.
- Elbert Hubbard -
Benutzeravatar
Zimmi
Vielschreiber
 
Beiträge: 2391
Registriert: Do 31 Aug, 2017 11:07
Wohnort: öschtliche Ooooschdalb

Re: AIA GTF Renner

Beitragvon Myke » Fr 08 Nov, 2019 07:57

aerodynamisch scheint ein ranzen aber vorteile zu haben. so ein ranzenschluss in verbindung mit dem knieschluss gibt sicher weniger verwirbelungen. :gruebel:
let there be rock !
Benutzeravatar
Myke
Vielschreiber
 
Beiträge: 5078
Registriert: Fr 26 Feb, 2016 06:26
Wohnort: Straßengel, nördl. v. Graz

Re: AIA GTF Renner

Beitragvon Boscho » Fr 08 Nov, 2019 08:28

Man muss sparen wo man kann. Also: kein Ranzen. Und konsequent ernähren (48 Stunden vor dem Rennen nurmehr Reiswaffeln und so). :weg:
Geduld ist der Schlüssel zur Freude. (Ägyptisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Boscho
Vielschreiber
 
Beiträge: 6850
Registriert: Di 15 Mai, 2012 00:50
Wohnort: Oberschwaben

Re: AIA GTF Renner

Beitragvon Zimmi » Fr 08 Nov, 2019 10:18

Boscho hat geschrieben:48 Stunden vor dem Rennen nurmehr Reiswaffeln und so

Boscho, Du hast es geschafft - aus mir wird kein Rennfahrer mehr. :ugly:
Do not take life too seriously. You will never get out of it alive.
- Elbert Hubbard -
Benutzeravatar
Zimmi
Vielschreiber
 
Beiträge: 2391
Registriert: Do 31 Aug, 2017 11:07
Wohnort: öschtliche Ooooschdalb

Re: AIA GTF Renner

Beitragvon Boscho » Fr 08 Nov, 2019 11:05

Dann eben Leichtbier. ;)
Geduld ist der Schlüssel zur Freude. (Ägyptisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Boscho
Vielschreiber
 
Beiträge: 6850
Registriert: Di 15 Mai, 2012 00:50
Wohnort: Oberschwaben

Re: AIA GTF Renner

Beitragvon Zimmi » Fr 08 Nov, 2019 14:18

Du machst alles nur noch schlimmer für dich, Elender!
(Steinigungsmeister zu Matthias in Das Leben des Brian)

:-D
Do not take life too seriously. You will never get out of it alive.
- Elbert Hubbard -
Benutzeravatar
Zimmi
Vielschreiber
 
Beiträge: 2391
Registriert: Do 31 Aug, 2017 11:07
Wohnort: öschtliche Ooooschdalb

Re: AIA GTF Renner

Beitragvon mike58 » Fr 08 Nov, 2019 17:05

Bei uns gibt's eher,
Weißwürscht und Bier, das unsere Jungs hoch motiviert am Quirrl drehen, was hulft ein Magersüchtiger der ned am Gad ziehen kann. bei uns gilt vorrangig der Spaß an der Freud als oberste Devise, seis drum, des mit de Weltmeisterei, ist bei uns hinten vor, der Ehrgeiz der hier entwickelt wird reicht bei weitem.
LG
Mike
mike58
Vielschreiber
 
Beiträge: 1496
Registriert: So 10 Jan, 2016 11:56
Wohnort: Oberndorf 10b Pfaffing an der Attel

Re: AIA GTF Renner

Beitragvon christian64 » Fr 08 Nov, 2019 17:59

mike58 hat geschrieben:Bei uns gibt's eher,
Weißwürscht und Bier, das unsere Jungs hoch motiviert am Quirrl drehen, was hulft ein Magersüchtiger der ned am Gad ziehen kann. bei uns gilt vorrangig der Spaß an der Freud als oberste Devise, seis drum, des mit de Weltmeisterei, ist bei uns hinten vor, der Ehrgeiz der hier entwickelt wird reicht bei weitem.
LG
Mike



.... und sie drehn wirklich hoch motiviert am Gasgriff, hab ich selber mit eigenen Augen gesehen!!!! Und an Haufn Spass is auch dabei gwesen.
LG
Christian
christian64
Wenigschreiber
 
Beiträge: 257
Registriert: Do 16 Okt, 2014 23:02
Wohnort: Münchner Osten

Re: AIA GTF Renner

Beitragvon Foxx » Sa 09 Nov, 2019 06:46

Jetzt gehts wieder in die richtige Richtung! Danke. :-D

Gruß Roman
"Im Übrigen bin ich Hiha´s Ansicht"
Benutzeravatar
Foxx
Wenigschreiber
 
Beiträge: 601
Registriert: So 15 Nov, 2009 08:36
Wohnort: Mittleres Franggn (Nürnberg)

Re: AIA GTF Renner

Beitragvon Myke » Sa 09 Nov, 2019 12:23

zur untermauerung meiner gwamperten-theorie hab ich, um die weisswursttheorie zu verstärken, skizzen angefertigt.
es geht ja um speed ! :-D

https://photos.app.goo.gl/8xriVv4mG2FsEvfw5
let there be rock !
Benutzeravatar
Myke
Vielschreiber
 
Beiträge: 5078
Registriert: Fr 26 Feb, 2016 06:26
Wohnort: Straßengel, nördl. v. Graz

Re: AIA GTF Renner

Beitragvon Maybach » Sa 09 Nov, 2019 12:38

@Myke
Was Du das zeichnest, ist keine Wampen, sondern ein titanischer Kropf! :-D

Maybach
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 7367
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck

Re: AIA GTF Renner

Beitragvon gatsch.hupfa » So 10 Nov, 2019 23:48

Foxx hat geschrieben:Jetzt gehts wieder in die richtige Richtung! Danke. :-D

Gruß Roman

:D
ich liebe solchane Abschweifungen.
Beim die TT für's TT Fred gings am Anfang hauptsächlich um Alkohol :rofl:
S' wirs sich schon einrenken ...
Benutzeravatar
gatsch.hupfa
Vielschreiber
 
Beiträge: 1986
Registriert: Di 20 Jan, 2015 14:38
Wohnort: südlich von Wien

Re: AIA GTF Renner

Beitragvon Myke » Mo 11 Nov, 2019 10:25

+1 !
die suppe des lebens braucht ein gewürz.
und genau dafür steht ihr hier, liebe freunde am board. :smt049
let there be rock !
Benutzeravatar
Myke
Vielschreiber
 
Beiträge: 5078
Registriert: Fr 26 Feb, 2016 06:26
Wohnort: Straßengel, nördl. v. Graz

Re: AIA GTF Renner

Beitragvon pilot » Di 31 Dez, 2019 22:21

servus an alle,
da ich heute nicht beim feiern bin, werd ich mal ein kleines Update zum 3xx Renner machen. Hatte endlich Zeit wieder am Renner weiter zu machen. Die Comstar Ära ist vorbei. Hab jetzt die Felgen der CB450S auf den Renner angepasst. Hinten war es etwas einfacher: Kettenblatträger der CB450N passt in die 450s Felge und damit ist das Kettenblattproblem dank serienmässigem dritten Lager Geschichte. Das war aber nur ein positiver Nebeneffekt, es ging eigentlich darum, das ich vermute das die Comstar Felge nicht steif genug für den Renneinsatz ist und mitschuldig an den Fahrwerksproblemen ist, nebenbei ist die hintere Felge um eine nummer breiter. Neues Kettenblatt (CB450s) draufschrauben, Distanzhülsen für die Achse anpassen, fertig.
Vorne war es etwas schwieriger/aufwändiger: neue Lager einpressen, damit die dickere Achse reinpasst und eine passende Bremsscheibe finden... da hat mir unser 3xx Fahrer Günther auf die Sprünge geholfen. Da passt die Scheibe der AfrikaTwin! :smt023 Damit ist das Thema Räderumbau abgeschlossen. (Neue Reifen kommen erst wenn der Günther sich für einen entschlossen hat.)
Das wars für heute :weg:
Guten Rutsch euch allen :smt041
Gruß Didi
Dateianhänge
20191230_164355.JPG
pilot
Wenigschreiber
 
Beiträge: 258
Registriert: So 05 Jun, 2016 20:11

VorherigeNächste

Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Aynchel und 2 Gäste