Zündzeitpunktkurven SR500

Hier geht es um Motoren, Maschinen, Fahrzeuge

Zündzeitpunktkurven SR500

Beitragvon Straßenschrauber » Fr 12 Jan, 2018 00:11

Können wir hier im Alltagsbetrieb bewährte Zündkurven für die SR500 sammeln?
Ich fang mal mit denen an, die ich habe.

Besonders interessiert mich die Kurve, die bei der ignitech plug'n play-Version für SR500 vorprogrammiert ist.
Bitte auch die Einstellungen aus dem ignitech-Programm, falls wer die Einstellungen aus der CDI ausgelesen hat, screenshots, Export aus dem Programm, oder sonstwie.

Hat wer die Zündkurve der neueren SR500 ab 1993, die eine CDI im Plaste-Gehäuse haben?
Dateianhänge
Zuendzeitpunkt_Service_Info_1991_klein.jpg
Zuendzeitpunkte aus der Service Info 1991
Zuendzeitpunkt_Service_Info_1991_klein.jpg (9.34 KiB) 321-mal betrachtet
Hallgeber_Dominator_SR500.jpg
Zündkurve aus Helmuts Projekt
Hallgeber_Dominator_SR500.jpg (14.28 KiB) 321-mal betrachtet
Zuletzt geändert von Straßenschrauber am Mo 15 Jan, 2018 15:24, insgesamt 1-mal geändert.
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 1784
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: Zündkurven SR500

Beitragvon Straßenschrauber » Mo 15 Jan, 2018 14:27

Weitere Kurven:
Dateianhänge
zündkurve_SR500_ignitech.jpg
Zündkurve SR500 ignitech factory default
zündkurve_SR500_ignitech.jpg (16.18 KiB) 264-mal betrachtet
zündkurve_SR500_Kedo.jpg
ignitech Kedo
zündkurve_SR500_Kedo.jpg (15.35 KiB) 264-mal betrachtet
zündkurve_SR500_Saarbike.jpg
Zündkurve SR500 Saarbike
zündkurve_SR500_Saarbike.jpg (22.17 KiB) 264-mal betrachtet
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 1784
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: Zündzeitpunktkurven SR500

Beitragvon mike58 » Mo 15 Jan, 2018 17:04

für 500 ccm,
und einer Zündkerze gefällt mir die dritte und fünfte am besten.
LG
Mike
mike58
Wenigschreiber
 
Beiträge: 961
Registriert: So 10 Jan, 2016 11:56
Wohnort: Oberndorf 10b Pfaffing an der Attel

Re: Zündzeitpunktkurven SR500

Beitragvon SR oldman » Mo 15 Jan, 2018 17:15

Wobei bei der dritten, das abflachen der Kennlinie ab 7k interessant ist.
Gruss
Peter

Ich liebe es ...wenn ein Plan funktioniert

Werkstattzeichnungen
Benutzeravatar
SR oldman
Wenigschreiber
 
Beiträge: 282
Registriert: Fr 03 Feb, 2017 20:41
Wohnort: Burg im Bergischen

Re: Zündzeitpunktkurven SR500

Beitragvon Straßenschrauber » Mo 15 Jan, 2018 17:20

SR oldman hat geschrieben:Wobei bei der dritten, das abflachen der Kennlinie ab 7k interessant ist.
Da wollte ignitech wohl sowas wie einen sanft abregelnden Begrenzer.
Zuletzt geändert von Straßenschrauber am Mo 15 Jan, 2018 17:32, insgesamt 3-mal geändert.
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 1784
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: Zündzeitpunktkurven SR500

Beitragvon Straßenschrauber » Mo 15 Jan, 2018 17:23

mike58 hat geschrieben:für 500 ccm,
und einer Zündkerze gefällt mir die dritte und fünfte am besten.
Also flacher Anstieg und nur bis 28 Grad früh.

Die Eingrenzung auf 500ccm und 1 Kerze ist wichtig.
Falls wer weitere Kurven reinstellt:
Bitte Setup angeben (ccm, Anzahl Kerzen usw.)
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 1784
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: Zündzeitpunktkurven SR500

Beitragvon SR oldman » Mo 15 Jan, 2018 17:32

Mit "dritter" meinte ich die Ignitech Kurve. Da das abflachen um 2° im Bereich 7,1 - 8,5k.

Bild
Gruss
Peter

Ich liebe es ...wenn ein Plan funktioniert

Werkstattzeichnungen
Benutzeravatar
SR oldman
Wenigschreiber
 
Beiträge: 282
Registriert: Fr 03 Feb, 2017 20:41
Wohnort: Burg im Bergischen

Re: Zündzeitpunktkurven SR500

Beitragvon Straßenschrauber » Mo 15 Jan, 2018 17:34

Hab's geändert.
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 1784
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: Zündzeitpunktkurven SR500

Beitragvon Straßenschrauber » Mo 15 Jan, 2018 17:56

Die Kurve von Kedo liegt 2 Grad zu hoch, sie haben die "base advance" 2 Grad vorgestellt.
"base advance" bei ignitech meint die Position des Sensors.

Die gehen also auch nur bis 28 Grad.
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 1784
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: Zündzeitpunktkurven SR500

Beitragvon mike58 » Mo 15 Jan, 2018 18:31

Einzelzündung,
Anfang 7 Ende 34 bis 36, mit sabdter Kurve, die höchsten Druckspitzen, sind jeweils abhängig von Brennraumform ,Verdichtung, Motorkenndaten, B, H Pleuellänge, Vergasergrößen, Nocken, höchster Drehmomentdruck, Zündkerze, Stecker, Kabel Zündspule, Spannung ect, am schönsten auf der Rolle mit Klopfsensor, ein Kompromiss ist esimmer.
LG
Mike
mike58
Wenigschreiber
 
Beiträge: 961
Registriert: So 10 Jan, 2016 11:56
Wohnort: Oberndorf 10b Pfaffing an der Attel

Re: Zündzeitpunktkurven SR500

Beitragvon Straßenschrauber » Mo 15 Jan, 2018 18:35

Wenn das was wird mit der digitalen Zündung, komm ich nochmal zu Dir auf die Rolle :grin:
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 1784
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: Zündzeitpunktkurven SR500

Beitragvon SR oldman » Mo 15 Jan, 2018 18:49

Abflachen der Kennlinie

...ich habe es wieder gefunden. Im Eintopf Magazin hat "Onkel" Mike bereits 1999 schön die Zusammenhänge beschrieben :smt023
Dateianhänge
99_Eintopf_09-Seite__0034.gif
Gruss
Peter

Ich liebe es ...wenn ein Plan funktioniert

Werkstattzeichnungen
Benutzeravatar
SR oldman
Wenigschreiber
 
Beiträge: 282
Registriert: Fr 03 Feb, 2017 20:41
Wohnort: Burg im Bergischen

Re: Zündzeitpunktkurven SR500

Beitragvon Straßenschrauber » Mo 15 Jan, 2018 19:49

Straßenschrauber hat geschrieben:Da wollte ignitech wohl sowas wie einen sanft abregelnden Begrenzer.
Das stimmt also, aber nicht aus den Gründen, die ich mir so vorgestellt habe :oops:

Gibt's noch mehr von Onkel Mike?
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 1784
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: Zündzeitpunktkurven SR500

Beitragvon Herbert H » Di 16 Jan, 2018 12:09

Du solltest bei 3000 so 23-25 Grad wie bei der Serien Zündung haben. Zwischen 4000-5000 maximal. Leerlauf Stabilisierung übern Zündwinkel?
Herbert H
Ganz neu
 
Beiträge: 74
Registriert: Do 18 Jun, 2015 15:00


Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Foxx und 3 Gäste