Konus-Ärger

Hier geht es um Motoren, Maschinen, Fahrzeuge

Re: Irgendwie... [Jammerfred]

Beitragvon Myke » Fr 19 Jan, 2018 15:46

das mit der montagehilfe zum ausrichten stimmt. aber das teil macht beim abscheren deutlich laut, dasste abstellen kannst, bevor alles fritte ist. ;-)
let there be rock !
Benutzeravatar
Myke
Vielschreiber
 
Beiträge: 3090
Registriert: Fr 26 Feb, 2016 06:26
Wohnort: Graz

Re: Irgendwie... [Jammerfred]

Beitragvon Rei97 » Fr 19 Jan, 2018 19:55

schnupfhuhn hat geschrieben:
Auf jeden Fall entfettet :!:


darum frage ich ja, wenn geoelt schwimmt der Konus auf und schlaegt dann bei Gelegenheit die Passfeder ab. Wie hoch ist die Passfeder, die klemmt nicht, oder? Tuschieren, anschauen, Hirnkasten kratzen.


Also:
Das hängt nicht vom Was ab, sonders vom Reibwert my.
Der ist bei St/St trocken irgendwo von 0,25 -0,4.
Beölt mit nicht reibwertsenkenden Agentien haben wir 0,2-0,25
Fett ist nebenbei nichts anderes als Grundöl in einer z.B. Lithiumseife (wie ein Schwamm)
Und da kann die Post abgehen. Das geht von 0,2 bis 0,05.
Hier erreicht selbst 1:10 Konus die Lösegrenze.
Da der Woodruff-Keil nur zur Positionierung zuständig ist , wird er bei niedriger Selbsthemmung schlicht abgeschert.
Riefen und Macken auf den Konen fördern das. Da hilft auch Acetonentfettung nicht.
Ein entsprechend großer Schwung und Ungleichförmigkeit im Antrieb des Konus erhöhen die Gefahr den Konus abzuscheren. Je fester der sitzt umso grösser diese Gefahr bei den genannten Risiken. Impuls ist dabei das Stichwort. Dabei spielt die Drehgeschwindigkeit und der Durchmesser samt Gewicht aussen damit per quadratischem Eingang eine große Rolle.
Das schert schnell ungeahnte Durchmesser ab.
Regards
Rei97
Perfection is achieved not when there is nothing more to add but when there is nothing left to take away.(Antoine de Saint-Exupery) :D
Skype: hrei97
Zylinderangebot:
Benutzeravatar
Rei97
Vielschreiber
 
Beiträge: 4676
Registriert: Do 23 Jun, 2005 17:34
Wohnort: Spätzlesland

Re: Irgendwie... [Jammerfred]

Beitragvon Thomas Heyl » Fr 19 Jan, 2018 20:03

Hallo!
Das schert schnell ungeahnte Durchmesser ab.

Oh ja, ich habe kürzlich ein Foto gesehen, wo so ein Schwungrad glatt den Kurbelwellenstumpf abgeschert hat.

Mit der Kurbelwelle wird das eh' nichts mehr oder nur als riskantes Provisorium, die ist umme. Ich habe zwar Nachschub für beides, das wirft meine Pläne für 2018 jedoch leider schwer über den Haufen, und vor März sehe ich mich eher nicht mehr fahren.

Nun aber zurück zu allgemeinem Jammern, bitte :grin: !

Cheers, Langer
Benutzeravatar
Thomas Heyl
Wenigschreiber
 
Beiträge: 930
Registriert: Di 20 Dez, 2016 16:31
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Irgendwie... [Jammerfred]

Beitragvon Aynchel » Sa 20 Jan, 2018 11:39

Thomas Heyl hat geschrieben:..................Oh ja, ich habe kürzlich ein Foto gesehen, wo so ein Schwungrad glatt den Kurbelwellenstumpf abgeschert hat. .........


hab ich letzten Sommer beim 24 Std Mofa rennen 2x gesehen
die Motörchen waren leicht übertunt :D

Bild

http://oi66.tinypic.com/zl9f1i.jpg
Aynchel aus Meddersheim


ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 1827
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: Irgendwie... [Jammerfred]

Beitragvon hiha » Sa 20 Jan, 2018 15:45

"Glatt abgeschert" erstmal garnicht, sondern bestenfalls abgedreht, weil Scherungvwas Anderes ist. Und das glaub ich nur, wenn mir jemand die Bruchstelle zeigt. Ich glaub da eher an einen zu der Zeit recht üblichen Ermüdungsbruch.
Hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 11511
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Irgendwie... [Jammerfred]

Beitragvon Rei97 » Sa 20 Jan, 2018 16:32

Also:
Hätte ich nun von einem glatten Torsionsbruch gesprochen, wäre wieder das Thema Kauderwelsch hoch gekommen.
Dabei ist der Einzige , der das beherrscht, ein gewisser Herr Kauder der CDU .
Aaaber glatte Torsionsbrüche bei großen trägen Rotationsmassen und aprupten Blockaden gibt es deshalb durchaus.
Umlaufbiegebrüche gibt es zwar auch, aber nicht in dem Kontext.
Regards
Rei97
Perfection is achieved not when there is nothing more to add but when there is nothing left to take away.(Antoine de Saint-Exupery) :D
Skype: hrei97
Zylinderangebot:
Benutzeravatar
Rei97
Vielschreiber
 
Beiträge: 4676
Registriert: Do 23 Jun, 2005 17:34
Wohnort: Spätzlesland

Re: Irgendwie... [Jammerfred]

Beitragvon Myke » Sa 20 Jan, 2018 17:09

impuls: p=m mal v odr ? also mehr konstant. es kann aber die impulsänderung gemeint sein. :gruebel:

delta p ?
let there be rock !
Benutzeravatar
Myke
Vielschreiber
 
Beiträge: 3090
Registriert: Fr 26 Feb, 2016 06:26
Wohnort: Graz

Re: Irgendwie... [Jammerfred]

Beitragvon Rei97 » Sa 20 Jan, 2018 18:38

Also:
Imo lst ist das mV°2.
D.h. je nach Geschwindigkeikeit oder Drehgeschwindigkeit gehen die im Quadrat in die Gleichung ein.
Das ist auch der Grund warum Bremsen so unterschiedlich dimensioniert sind.
Regards
Rei97
Perfection is achieved not when there is nothing more to add but when there is nothing left to take away.(Antoine de Saint-Exupery) :D
Skype: hrei97
Zylinderangebot:
Benutzeravatar
Rei97
Vielschreiber
 
Beiträge: 4676
Registriert: Do 23 Jun, 2005 17:34
Wohnort: Spätzlesland

Re: Irgendwie... [Jammerfred]

Beitragvon Uwe Steinbrecher » Sa 20 Jan, 2018 18:39

Rei97 hat geschrieben:Also:
Hätte ich nun von einem glatten Torsionsbruch gesprochen, wäre wieder das Thema Kauderwelsch hoch gekommen.

Regards
Rei97

Helmut mit Verlaub das wäre es nicht!
Torsion als Bezeichnung für die, Verdrehung eines Körpers, ist der absolut Korrekte und auch jederzeit über jede beliebige Suchmaschine auffindbare Begriff.
Der Vorwurf der Unverständlichkeit deiner Beiträge, wird immer dann erhoben, wenn du dich einer Sprache bemächtigst, deren Begriffe zu einem Gutteil aus nur dir geläufigen Abkürzungen, oder deiner Meinung nach überall gebräuchlichen Fachbegriffen bestehen, die bei genauerer Betrachtung, in Wirklichkeit, nur ein paar wenigen Menschen in deinem unmittelbaren Wirkungskreis bekannt sein dürften.
Des weiteren wird Sprache im allgemeinen verwendet, Inhalte möglichst verständlich wiederzugeben.
Internetforen dazu, sich mit gleichgesinnten verständlich, auf Augenhöhe auszutauschen.
Bei dir, war ich in der Vergangenheit nicht immer Überzeugt, dass dieses auch deine Absicht war.
Und DANN kamen die Vorwürfe.
Nix für ungut.
Uwe
"Die Zukunft war früher auch besser." Karl Valentin
Benutzeravatar
Uwe Steinbrecher
Vielschreiber
 
Beiträge: 2722
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 12:25
Wohnort: Neuenstadt

Re: Irgendwie... [Jammerfred]

Beitragvon Thomas Heyl » Sa 20 Jan, 2018 21:17

Hallo!
ich hat geschrieben:ich habe kürzlich ein Foto gesehen, wo so ein Schwungrad glatt den Kurbelwellenstumpf abgeschert hat

Stimmt schon, abgeschert ist nicht ganz richtig, und ebenfalls richtig ist, dass das eventuell (eher unwahrscheinlich bei nicht-Guss) ein "Lunker" war, den ich auch schon bei Schrauben erlebt habe.

Da wir das Thema mit Konuspassungen, Abziehern dafür etc. hier schon öfter hatten, sollten wir das vielleicht eher auslagern, damit hier wieder "allgemeiner" gejammert werden kann :grin: . Da könnten wir dann freier über Begrifflichkeiten, physikalische Formeln, Erfahrungswerte und derlei babbeln :-D .

Cheers, Langer
Benutzeravatar
Thomas Heyl
Wenigschreiber
 
Beiträge: 930
Registriert: Di 20 Dez, 2016 16:31
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Irgendwie... [Jammerfred]

Beitragvon Richy » Sa 20 Jan, 2018 22:36

Ich tät ja, wär ich auf das Vehikel angewiesen, einen 250er MZ-Motor implantieren. Mehr Leistung, viel haltbarer und vor allem prima Ersatzteilversorgung...

Und jetzt schnell weg, bevor mich der Thomas noch verhackstückt...
:-D
"95% aller Zitate im Internet sind frei erfunden."
Albert Einstein
Benutzeravatar
Richy
Vielschreiber
 
Beiträge: 3141
Registriert: Mi 30 Sep, 2009 21:28
Wohnort: Datschiburg

Re: Irgendwie... [Jammerfred]

Beitragvon altf4 » Sa 20 Jan, 2018 23:08

das hab ich mir auch schon gedacht ... :floet:

g max ~:)
"Irgendwann isch se soa liadrig, dass se nemme verreggd!"
Benutzeravatar
altf4
Vielschreiber
 
Beiträge: 6450
Registriert: Mo 18 Feb, 2008 00:04
Wohnort: devon gb

Re: Irgendwie... [Jammerfred]

Beitragvon KNEPTA » Sa 20 Jan, 2018 23:17

An Puchmotor hätt i noch...

Aber haltbarer... :gruebel:

wobei... :fiessgrinz:
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
"If you want to finish first, first you have to finish." Zitat Hiha
Steckt der Schieber im Vergaser
wird aus dir ein Dauerraser
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 12297
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Re: Irgendwie... [Jammerfred]

Beitragvon schnupfhuhn » So 21 Jan, 2018 01:02

Impuls ist m mal v und hier falsch . Drehimpuls wäre richtig. M mal V Quadrat ist was ganz anderes. Das ist eine Ableitung weit weg.

Torsionsbruch ist es auch nicht, den schafft auch der große Schwung nicht. Ist eher wie der Hans sagt ein Anriss der immer weiter bricht bis es schnalzt. Aber auch 1000 mal biegen ist bei einer kurbelwelle ja in Minutenfrist gemacht...
:-) Putzt die Rahmen und stellt sie bereit! :-)
schnupfhuhn
Vielschreiber
 
Beiträge: 1144
Registriert: Fr 29 Mai, 2015 21:03
Wohnort: Wuppertal

Re: Irgendwie... [Jammerfred]

Beitragvon Richy » So 21 Jan, 2018 07:14

Nennen wir es Ermüdungsbruch und wir sind alle zufrieden. Oder?
"95% aller Zitate im Internet sind frei erfunden."
Albert Einstein
Benutzeravatar
Richy
Vielschreiber
 
Beiträge: 3141
Registriert: Mi 30 Sep, 2009 21:28
Wohnort: Datschiburg

VorherigeNächste

Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste