Reifen- und Felgengröße KTM LC4

Hier geht es um Motoren, Maschinen, Fahrzeuge

Reifen- und Felgengröße KTM LC4

Beitragvon Richy » Mo 26 Feb, 2018 22:04

Hallo,

in mein neues Gespann verbaue ich ein KTM LC4-Hinterrad in der Dimension 2,5 x 18, auf dem ein 140/80-18-Reifen aufgezogen ist.

Laut allen Quellen, die ich so auf Anhieb im Internet gefunden habe, darf dort aber maximal ein 130er Reifen auf diese Felge gezogen werden.
Nun fahren ja einige LC4s auch mit einem 140er Hinterreifen mit der gleichen Felge rum. Sind die alle pöhse illegal unterwegs, oder bin ich da nur falsch informiert?

Kann mir da einer weiterhelfen? Vielleicht ein KTM-Fahrer, der sowas sogar im Schein drinstehen hat? Wäre ganz praktisch, um leidige Diskussionen beim TÜV zu ersparen... :ugly:

Gruß,
Richard
"95% aller Zitate im Internet sind frei erfunden."
Albert Einstein
Benutzeravatar
Richy
Vielschreiber
 
Beiträge: 3041
Registriert: Mi 30 Sep, 2009 21:28
Wohnort: Datschiburg

Re: Reifen- und Felgengröße KTM LC4

Beitragvon Aynchel » Mo 26 Feb, 2018 22:24

Aynchel aus Meddersheim


ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 1745
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: Reifen- und Felgengröße KTM LC4

Beitragvon GrafSpee » Di 27 Feb, 2018 07:08

Erlaubte Reifengrößen laut meinem Fahrzeugschein:
120/80-18, 130/80-18, 140/80-18
Ist ne 2003er LC4.
Ich kann dir gerne einen Scan davon mailen.

MfG Jens
In der Arbeit bin ich lütt und wenig.
Aber aufm Asphalt bin ich König!

Die Franken wurden erschaffen,
weil auch die Bayern Helden brauchen!
GrafSpee
Spießgeselle und Grillmeister
 
Beiträge: 2146
Registriert: Mo 03 Nov, 2008 17:57
Wohnort: 91*** Fränkische Schweiz

Re: Reifen- und Felgengröße KTM LC4

Beitragvon Richy » Di 27 Feb, 2018 12:51

Hi,
wäre super, wenn du das machst!
Welche Felgenbreite steht bei dir drin?
"95% aller Zitate im Internet sind frei erfunden."
Albert Einstein
Benutzeravatar
Richy
Vielschreiber
 
Beiträge: 3041
Registriert: Mi 30 Sep, 2009 21:28
Wohnort: Datschiburg

Re: Reifen- und Felgengröße KTM LC4

Beitragvon Roll » Do 22 Mär, 2018 17:31

Bei der alpinen Katze stehn 3.00-21 und 4.50-18 im Schein, falls Dir das was nützt. Ich mach aber eh immer drauf, was mir grad taugt, hat sich noch keiner beschwert.
Sie wollten mich schon gefügig machen mit Fellatio und Absinth, aber ich sagte nein.
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist auch ohne Unterschrift gültig.

http://www.rollmannact.de/
Benutzeravatar
Roll
Vielschreiber
 
Beiträge: 6174
Registriert: So 20 Jan, 2008 00:29
Wohnort: Wo im Neckar Wale heimisch sind

Re: Reifen- und Felgengröße KTM LC4

Beitragvon Richy » Do 22 Mär, 2018 21:42

Roll hat geschrieben:Bei der alpinen Katze stehn 3.00-21 und 4.50-18 im Schein, falls Dir das was nützt. Ich mach aber eh immer drauf, was mir grad taugt, hat sich noch keiner beschwert.

Die einzigen Male, die ich mit meinen Gespannen angehalten wurde, waren jeweils zwei Polizisten damit beschäftigt, zu kontrollieren, ob meine Reifengrößen passen. Vermutlich, weil sie sonst nix zu den Fahrzeugen sagen konnten... :roll:

4,5*18 erscheint mir jetzt recht schmal (114mm), ich brauch bei der brutalen Kraft hinten einen breiten Reifen. :ugly:

Dennoch vielen Dank!
"95% aller Zitate im Internet sind frei erfunden."
Albert Einstein
Benutzeravatar
Richy
Vielschreiber
 
Beiträge: 3041
Registriert: Mi 30 Sep, 2009 21:28
Wohnort: Datschiburg


Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste