Frage an die Simmerring-Spezialisten

Hier geht es um Motoren, Maschinen, Fahrzeuge

Re: Frage an die Simmerring-Spezialisten

Beitragvon Zimmi » Sa 10 Mär, 2018 21:06

...und was heißt
KNEPTA hat geschrieben:Bdd

?
Benutzeravatar
Zimmi
Wenigschreiber
 
Beiträge: 852
Registriert: Do 31 Aug, 2017 11:07
Wohnort: öschtliche Ooooschdalb

Re: Frage an die Simmerring-Spezialisten

Beitragvon fleisspelz » Sa 10 Mär, 2018 21:36

Bist du deppert, es gibt einen der das nicht weiß! :gnack:
..........................
... there is a crack in everything, that's where the light gets in ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 22211
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Spessart

Re: Frage an die Simmerring-Spezialisten

Beitragvon Zimmi » Sa 10 Mär, 2018 22:15

Jetzt gibt's einen weniger... ;)
Benutzeravatar
Zimmi
Wenigschreiber
 
Beiträge: 852
Registriert: Do 31 Aug, 2017 11:07
Wohnort: öschtliche Ooooschdalb

Re: Frage an die Simmerring-Spezialisten

Beitragvon gatsch.hupfa » Sa 10 Mär, 2018 22:58

Also bei bdd hab ich auch lang recherchiert.
:omg:
Wobei, beim Kneptauwe is das nicht Prinzip ...
Benutzeravatar
gatsch.hupfa
Vielschreiber
 
Beiträge: 1122
Registriert: Di 20 Jan, 2015 14:38
Wohnort: südlich von Wien

Re: Frage an die Simmerring-Spezialisten

Beitragvon hiha » So 11 Mär, 2018 00:10

LMAA!
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 11511
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Frage an die Simmerring-Spezialisten

Beitragvon KNEPTA » So 11 Mär, 2018 02:38

Dma
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
"If you want to finish first, first you have to finish." Zitat Hiha
Steckt der Schieber im Vergaser
wird aus dir ein Dauerraser
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 12297
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Re: Frage an die Simmerring-Spezialisten

Beitragvon Dreckbratze » So 11 Mär, 2018 07:58

darauf ne hopihalido!















holsten pils halbliterdose
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 12254
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: Frage an die Simmerring-Spezialisten

Beitragvon peter67 » So 11 Mär, 2018 11:14

gatsch.hupfa hat geschrieben:Also bei bdd hab ich auch lang recherchiert.
:omg:
Wobei, beim Kneptauwe is das nicht Prinzip ...

Bdd ist ja kein Prinzip, manchmal vielleicht eine angebrachte Frage, meistens aber ein Ausdruck des Erstaunens. :oberlehrer:

Wenn‘s um nix geht, so wie hier, finde ich es ganz lustig, aus dem Kontext heraus zu interpretieren, was eine Abk :fiessgrinz: heißen könnte.

Dma kannte ich z.b. nicht, als Antwort auf LMAA würde ich es als „du mich auch“ verstehen.

Beim Ausdruck he (z.b. die Nockenwelle ist he) weiß ich nicht, ob das schwäbisch für „hinnich“ (kaputt) oder auch eine Abk von MB ist. Aus dem Kontext raus verstehe ich es aber.
I love deadlines. I like the whooshing sound they make as they fly by. (Douglas Adams)
Benutzeravatar
peter67
Wenigschreiber
 
Beiträge: 333
Registriert: Mi 22 Mai, 2013 13:34
Wohnort: Salzburg

Re: Frage an die Simmerring-Spezialisten

Beitragvon Rei97 » So 11 Mär, 2018 12:46

Also:
Leider ein entgleister Fred, denn es ging doch um Simmeringe (Markenname wie z.B (zum Beispiel) Tempo) oder besser allgemein Radialwellendichtringe (RWDR damit das nun auch mal allgemein bekannt ist)
Klar ist ein Forum meist eine Spassveranstaltung ums Hobby, aber manchmal habe ich wirklich den Wunsch nur noch zu lesen und nichts mehr zu schreiben.
Bei SR500.de handhabe ich das seit 10 Jahren so. Leider schadet das den Problemeignern mehr als mir.
Macht aber nichts, ich hab eh zuviel zum Tun.
Regards
Rei97
Perfection is achieved not when there is nothing more to add but when there is nothing left to take away.(Antoine de Saint-Exupery) :D
Skype: hrei97
Zylinderangebot:
Benutzeravatar
Rei97
Vielschreiber
 
Beiträge: 4676
Registriert: Do 23 Jun, 2005 17:34
Wohnort: Spätzlesland

Re: Frage an die Simmerring-Spezialisten

Beitragvon KNEPTA » So 11 Mär, 2018 15:48

Na, des stimmt nicht. Es ist genau um diesen völlig zugeblechten Ring mit heraushängender Lippe gegangen, der in ein 50er Jahre Moperl verbaut war und ob den einer kennt und ob die Nummer gleich der Bemaßung sein kann und ob man stattdessen einen 0815 nehmen kann und ob es wirklich einer ist der auf seiner eigenen gehärteten Dichtfläche gleitet ...das mit den Abkürzungen und Erklärungen wer oder was ein Wellendichtring oder ein Simmerring ist oder vorgibt sein zu wollen, das war ein anderer...
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
"If you want to finish first, first you have to finish." Zitat Hiha
Steckt der Schieber im Vergaser
wird aus dir ein Dauerraser
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 12297
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Vorherige

Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 7 Gäste