Suche Bezugsquelle für wasserdichten Steckverbinder 15 Polig

Hier geht es um Motoren, Maschinen, Fahrzeuge

Suche Bezugsquelle für wasserdichten Steckverbinder 15 Polig

Beitragvon fleisspelz » Mi 07 Mär, 2018 15:04

Ich suche nach einer Bezugsquelle für einen wasserdichten Steckverbinder mit 15 Polen. Die einzelnen Litzen haben Querschnitte von 0,5 mm² oder dünner. Der Stecker soll unter dem Tank eines Motorrades verbaut ausreichend wasserdicht sein und schnell trennbar.
..........................
... there is a crack in everything, that's where the light gets in ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 21775
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Spessart

Re: Suche Bezugsquelle für wasserdichten Steckverbinder 15 P

Beitragvon sejerlänner jong » Mi 07 Mär, 2018 16:54

Hallo
Schau mal nach 16 poligem Industriesteckverbinder von Harting. Reichelt hat die auch im Programm.
Karsten
Benutzeravatar
sejerlänner jong
Vielschreiber
 
Beiträge: 1284
Registriert: Mo 22 Apr, 2013 11:46
Wohnort: Kreuztal

Re: Suche Bezugsquelle für wasserdichten Steckverbinder 15 P

Beitragvon Aynchel » Mi 07 Mär, 2018 18:30

diese Stecker gibt es auch von Wieland, Walter oder Phönix
alt bewährte Technik

https://www.google.de/search?q=schwere+ ... 29&dpr=1.4
Aynchel aus Meddersheim


ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 1749
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: Suche Bezugsquelle für wasserdichten Steckverbinder 15 P

Beitragvon heiligekuh79 » Mi 07 Mär, 2018 19:28

heiligekuh79
Vielschreiber
 
Beiträge: 1227
Registriert: So 06 Mai, 2012 19:51

Re: Suche Bezugsquelle für wasserdichten Steckverbinder 15 P

Beitragvon Straßenschrauber » Do 08 Mär, 2018 14:05

Falls da auch digitale Steuerleitungen (zu Tastern am Lenker z.B.) dabei sind:
Davon könnte man viele auf eine Leitung bündeln, dann wird es leichter, passende Verbinder zu finden.

motogadget hat da was (m-unit mit m-button) zum Apothekenpreis.
Sonst: CAN bus.
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 1803
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: Suche Bezugsquelle für wasserdichten Steckverbinder 15 P

Beitragvon BMW maniac » Fr 09 Mär, 2018 07:55

Mir kann man alles verkaufen, Hauptsache es ist schwarz,
hat zwei, drei oder vier Räder und ist von BMW :D
Benutzeravatar
BMW maniac
Wenigschreiber
 
Beiträge: 371
Registriert: So 08 Dez, 2013 17:19
Wohnort: südlich Stuttgart

Re: Suche Bezugsquelle für wasserdichten Steckverbinder 15 P

Beitragvon Straßenschrauber » Fr 09 Mär, 2018 11:34

Der D-Sub vom BMW maniac hat mich auf eine Idee gebracht:
Wenn 2 8-polige Verbinder ok wären, da gibt es wasserdichte RJ45-Verbinder und wasserdicht verschraubbare Gehäuse für RJ45-Verbinder.
RJ45 sind 8polige Netzwerkstecker und -verbinder, auch bei ISDN werden RJ45-Stecker genutzt.
Mit dem Kabelquerschnitt sollte das passen.

Die sind sehr schnell trennbar, über eine wasserdichte Umhüllung könnt man nachdenken.
Stecker in brauchbarer Qualität (Hirose), Verbinder und Crimpzangen für RJ45 sollte jede Telefonbude haben.

In wasserdicht hab ich sowas nie selbst verbaut, und was ich im Netz dazu finde, sind Sachen aus China, die irgendwie nicht nach Qualität aussehen.

Ich würd da einfach gute RJ45-Stecker und -Verbinder nehmen und überall mit Vaseline dichten.
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 1803
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25


Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste