TRALP auspuff

Hier geht es um Motoren, Maschinen, Fahrzeuge

TRALP auspuff

Beitragvon ikstee » Do 15 Mär, 2018 23:48

hallo ihr lieben.
weiß jemand ob bei tralp 2 in 2 Auspuff anlage geht - also - manche 2cyl brauchen aus irgend grund in Aupuff die Rückoppellung mit dem dem anderen Zyl-Gas-ausstoss.

...hat sich so ergeben, wegen-nach.durch Starter Ausbau, weil er nicht tur was er soll, - außer kleines brrgh machen nach/bei Drücken von StartKnopf die üblich-zu-erwarten Arbeit gscheiten Durchdrehens verweigert.
"trockentest" im ausgebaut Zustand auch noch nicht gemacht, - keine ahnung warum eigentlich nicht? - ach was hab ich nur alles >einfaches> vergessen, im denken und (be-)schreiben lernen als Gut, all das viele hoch komplexe-komplizierte zu iks - orig.Dr. dazugehörige, was drum trotzdem inniglichst zu mein leben gehörig ist, sowie eben auch damit etwas zu tun hat, ... daß i immer noch nicht einmal wieder darf über mein eigen Geld selbst entscheidend verwaltend verfügen drüber. a saublede Gschicht das iks, - wo der schlüssel im "i" liegt - welch ist eben wurzel aus minus 1. die unverständliche undenkbarkeit auf den punkt gebracht. bin trotzdem immer (noch) der Selbe, wie seit jeher.

rest von auspuff von 1.zylinder steckt vollverrostet festgebacken in Zylinder noch drin. Ich behandle/bearbeite das Problem mit Wd4o, stichsäge , meißl und hammer. irgendwie muss das klump ja doch wohl rausgehen, - herausbringbar sein?!


ich denke an auspuffanlage unter Boot hineingestrickt gebraut, erscheint mir >gewichtsverteilungsmäig> sinnvoller - und wer weiß viel leicht lässt sich so auch ein Essen(kaffee drauf besser wärmen/kochen

also weiß jemand - "darf" man auf tralp machen 2 in 2 ,


na ja - bzw. eigentlich denk ich eh an zusammenkunft in ein umgebaut orig.endtopf( der ist so hübsch , mit den 2 chromendrührdeln).

was meint IHR dazu?
NaturGesetze sind a HUND. sie sind gültig, auch wenn man sie ned fasteht.es ist ihnen wuarscht , ob man a Tauber, a Taube ist, ein Hund oder ein bergmännisch Hunt oder sonst WER ist. den NG ist nämlich wuarscht, ob man an sie >glaubt> oda ned
Benutzeravatar
ikstee
Wegefinder und Re-cycler
 
Beiträge: 357
Registriert: Di 14 Jun, 2005 00:35
Wohnort: fern

Re: TRALP auspuff

Beitragvon motorang » Fr 16 Mär, 2018 06:10

Hallo Andreas,
mit den Zweizylinderfragen kann ich Dir nicht helfen, aber ich kann Dir etwas mehr Werkzeug leihen als Hammer und Meissel, beispielsweise einen Druckluftschleifer oder einen Dremel. Samt Schleifern, Trennscheiben, Frässtiften ... Ohne das Zeug hätt ich es bei meiner Tenere damals nicht so gut geschafft, die Krümmerreste zu extrahieren.
Sag halt Bescheid was Du brauchst

Liebe Grüße
Andreas
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 18091
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: TRALP auspuff

Beitragvon Zimmi » Fr 16 Mär, 2018 08:05

Normalerweise müsste jedes Zweizylinder-Viertakt-Moped mit einem beliebigen Auspuff (ausreichender Durchlass vorausgesetzt) irgendwie laufen, wenn sonst alles an der Kiste okay ist. Kann aber sein, dass in gewissen Drehzahlbereichen Leistungseinbryche gegenyber dem Serienpuff auftreten, weil der auf den Motor ziemlich sicher nahezu optimal abgestimmt ist (Krümmerlänge, Volumen, Resonanzverhalten usw.).
Benutzeravatar
Zimmi
Wenigschreiber
 
Beiträge: 656
Registriert: Do 31 Aug, 2017 11:07
Wohnort: öschtliche Ooooschdalb

Re: TRALP auspuff

Beitragvon Uwe Steinbrecher » Sa 17 Mär, 2018 00:39

Die Transalpen sind tatsächlich bekannt dafür, dass sie mit Nachrüst-auspuffen spürbar weniger Leistung generieren als mit dem Serien Teilen.
Das macht sich aber erst im oberen Drehzahlbereich bemerkbar, wenn sonst alles in Ordnung ist.
"Die Zukunft war früher auch besser." Karl Valentin
Benutzeravatar
Uwe Steinbrecher
Vielschreiber
 
Beiträge: 2634
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 12:25
Wohnort: Neuenstadt


Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast