XT600: Innerer Kupplungskorb FEINVERZAHNT

Hier geht es um Motoren, Maschinen, Fahrzeuge

Re: XT600: Innerer Kupplungskorb FEINVERZAHNT

Beitragvon ketten_saeger » Di 27 Mär, 2018 17:55

lallemang hat geschrieben:
Es geht scheints nicht, den neuren, schnellen getriebeschonenden Primärtrieb (mehr Zähne auf KW,weniger auf Kupplung!)
mit 'nem Kicker zu kombinieren ( weshalb wohl auch Yamaha bei den 3TBK den alten Primär und 15/40'er Kettensatz
wieder ausgegraben hat).


Einspruch, euer Ehren. Meine 90er Tenere mit allem feinverzahnt (Ritzel und Kupplung) und 15/45er Kettensatz ging problemlos auf Kicker nachzurüsten.
Grüße
ketten_saeger
Grüße

ketten_saeger
Benutzeravatar
ketten_saeger
Ganz neu
 
Beiträge: 74
Registriert: Mi 17 Dez, 2014 20:51

Re: XT600: Innerer Kupplungskorb FEINVERZAHNT

Beitragvon lallemang » Di 27 Mär, 2018 18:21

Stimmt, da ist ja das dritte Zahnrad hinter der Kupplung :omg:

Schade, auf einmal hätt' der unterschiedliche Primär an den späten nach Kick und Estart
wenigstens irgendwo Sinn gemacht :gruebel:
Wherever You Go There You Are Bild
Benutzeravatar
lallemang
Moderator
 
Beiträge: 12761
Registriert: Mo 10 Apr, 2006 01:18
Wohnort: im Osten des Südwesten

Re: XT600: Innerer Kupplungskorb FEINVERZAHNT

Beitragvon schnupfhuhn » Di 27 Mär, 2018 23:10

Hans:

Ab Motornummer 3AJ-034101 hat Yamaha die 15/45er Übersetzung bei der 3AJ verbaut. Vor dieser Nummer ist die korrekte Übersetzung 15/40.
:-) Putzt die Rahmen und stellt sie bereit! :-)
schnupfhuhn
Vielschreiber
 
Beiträge: 1027
Registriert: Fr 29 Mai, 2015 21:03
Wohnort: Wuppertal

Re: XT600: Innerer Kupplungskorb FEINVERZAHNT

Beitragvon hiha » Mi 28 Mär, 2018 05:39

Dem Großbasti seine 43F haben wir seinerzeit auf den kurzen Primärtrieb (nur Kick-, kein E-Starter) umgebaut. Es ändert sich aber tatsächlich das Übersetzungsverhältnis, bzw. das Kick- zu Kurbelwellenumdrehungen-Verhältnis. Macht fürs Kicken aber offensichtlich nix aus.

Hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 11252
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: XT600: Innerer Kupplungskorb FEINVERZAHNT

Beitragvon motorang » Mi 28 Mär, 2018 05:59

schnupfhuhn hat geschrieben:Hans:

Ab Motornummer 3AJ-034101 hat Yamaha die 15/45er Übersetzung bei der 3AJ verbaut. Vor dieser Nummer ist die korrekte Übersetzung 15/40.


Servus,
da würd mich die Quelle interessieren?

Gryße!
Andreas, der motorang
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 18092
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: XT600: Innerer Kupplungskorb FEINVERZAHNT

Beitragvon motorang » Mi 28 Mär, 2018 06:02

hiha hat geschrieben:Dem Großbasti seine 43F haben wir seinerzeit auf den kurzen Primärtrieb (nur Kick-, kein E-Starter) umgebaut. Es ändert sich aber tatsächlich das Übersetzungsverhältnis, bzw. das Kick- zu Kurbelwellenumdrehungen-Verhältnis. Macht fürs Kicken aber offensichtlich nix aus.

Hans


Meinst Du den langen? Der kurze ist original.
kurze Übersetzung = Getriebe dreht langsamer
lange ÜS = Getriebe dreht schneller
meinem Verständnis nach.

Warum der Umbau?

Gryße!
Andreas, der motorang
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 18092
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: XT600: Innerer Kupplungskorb FEINVERZAHNT

Beitragvon hiha » Mi 28 Mär, 2018 07:57

Äh, hast Recht. Die Lange haben wir ihm eingebaut. Gründe waren einmal Pitting, und ausserdem war die Ritzelverzahnung grenzwertig verschlissen.
Damals hatten wir in München noch den Krumm Klausi, seines Zeichens Motorradschlachter, da konnte man sich in großen Regalen bedienen, und hat meist nur zweistellige DM-Beträge liegen lassen. Da seinerzeit die lange Primärübersetzung als die Lösung des Pittingproblems angesehen wurde, und die Auswahl an Schlachtgetrieben reichhaltig war, haben wir sie halt verbaut. Das mit Mutter befestigte Sekundärritzel war ein zusätzliches Upgrade :grin:

Gruß
Hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 11252
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Vorherige

Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste