Schraubenersatz und Anzugsdrehmoment

Hier geht es um Motoren, Maschinen, Fahrzeuge

Re: Schraubenersatz und Anzugsdrehmoment

Beitragvon Roll » Fr 13 Apr, 2018 20:00

Schon spannend.
Der Jens macht aus Quitten Pflaumenkompott, wegen zuviel Variablen.
Der gatschhupfa hat ein super-Beispiel, weil, wenns ölt, ists lose.
Und der Rest (außer Lallemang) zieht das Zeug an wie an einem Panzer.
Arbeitet ihr alle mit einem metrigen Rohr als Verlängerung und vollem Körpergewicht beim Ritzelmutteranziehen? :gruebel:
Sie wollten mich schon gefügig machen mit Fellatio und Absinth, aber ich sagte nein.
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist auch ohne Unterschrift gültig.

http://www.rollmannact.de/
Benutzeravatar
Roll
Vielschreiber
 
Beiträge: 6189
Registriert: So 20 Jan, 2008 00:29
Wohnort: Wo im Neckar Wale heimisch sind

Re: Schraubenersatz und Anzugsdrehmoment

Beitragvon K-Mehl-Treiber » Fr 13 Apr, 2018 20:09

:rofl:

Ich kann nicht ganz mitreden, aber an meiner Puch gibt's keine vorgeschriebenen Drehmomente. Trotzdem hab ich da noch nix verloren oder abgerissen (auch nicht ausm Alu gezogen).
Mein "drehmomenthandgelenk" hat das bis jetzt gut hinbekommen.
Braucht halt a bissl Gefühl :weg:

Zum Thema: ich find die Diskussion interessant. Weil ich das nie gelernt hab noch umso interessanter.
Danke für's öffentlich diskutieren :smt023

SG
Markus
Schäene gräene Bläemlen
K-Mehl-Treiber
Wenigschreiber
 
Beiträge: 204
Registriert: Di 05 Jul, 2016 10:10
Wohnort: Silz

Re: Schraubenersatz und Anzugsdrehmoment

Beitragvon lallemang » Sa 14 Apr, 2018 00:14

Jou, ich bin vorsichtig, aber Gewindeziehen kann ich schon noch :omg:
Wherever You Go There You Are Bild
Benutzeravatar
lallemang
Moderator
 
Beiträge: 12772
Registriert: Mo 10 Apr, 2006 01:18
Wohnort: im Osten des Südwesten

Re: Schraubenersatz und Anzugsdrehmoment

Beitragvon Christoph » Sa 14 Apr, 2018 07:09

Roll hat geschrieben:Arbeitet ihr alle mit einem metrigen Rohr als Verlängerung und vollem Körpergewicht beim Ritzelmutteranziehen? :gruebel:


Ach was mit etwas Gefühl halt- und mangels Körpermasse kaffeegestärkt mit geeignetem Werkzeug.
Bild
;-)
Christoph
wann, wenn nicht jetzt
wo, wenn nicht hier
wie, wenn ohne Liebe
wer, wenn nicht wir
Rio Reiser
Christoph
Vielschreiber
 
Beiträge: 2572
Registriert: Sa 14 Nov, 2009 09:28
Wohnort: Nordhessen

Re: Schraubenersatz und Anzugsdrehmoment

Beitragvon Roll » So 15 Apr, 2018 19:25

Du bist auch ein Ausnahme-Gefühls-Talent.
Sie wollten mich schon gefügig machen mit Fellatio und Absinth, aber ich sagte nein.
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist auch ohne Unterschrift gültig.

http://www.rollmannact.de/
Benutzeravatar
Roll
Vielschreiber
 
Beiträge: 6189
Registriert: So 20 Jan, 2008 00:29
Wohnort: Wo im Neckar Wale heimisch sind

Vorherige

Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: schnupfhuhn und 3 Gäste