520er Kette mit 525er Zahnrädern. Geht das?

Hier geht es um Motoren, Maschinen, Fahrzeuge

Re: 520er Kette mit 525er Zahnrädern. Geht das?

Beitragvon hiha » So 15 Apr, 2018 14:33

Ich auch :-)
@Rei97
Das Ballige muss man zylindrisch drehen. Und die dünne Hülse drüberhupfen lassen. Woaßt wos u moan?
Hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 11697
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: 520er Kette mit 525er Zahnrädern. Geht das?

Beitragvon Lindi » So 15 Apr, 2018 15:20

Rei97 hat geschrieben:Also:

Ich jedenfalls hege und pflege den KBT der TS125, sodass er nie rumwackelt.
Regards
Rei97


Hab mir heute ein 125er HR angeschaut, das hatte gar keinen separaten KBT
Viele Grüße

Dirk
Benutzeravatar
Lindi
Vielschreiber
 
Beiträge: 5232
Registriert: Mi 04 Aug, 2010 22:49
Wohnort: Südniedersachsen, Nähe Kassel

Re: 520er Kette mit 525er Zahnrädern. Geht das?

Beitragvon Rei97 » So 15 Apr, 2018 18:03

Also:
Danke für die Info.
Regards
Rei97
Perfection is achieved not when there is nothing more to add but when there is nothing left to take away.(Antoine de Saint-Exupery) :D
Skype: hrei97
Zylinderangebot:
Benutzeravatar
Rei97
Vielschreiber
 
Beiträge: 4829
Registriert: Do 23 Jun, 2005 17:34
Wohnort: Spätzlesland

Vorherige

Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste