Antriebswelle Unterbrecherkontakt XT 500

Hier geht es um Motoren, Maschinen, Fahrzeuge

Antriebswelle Unterbrecherkontakt XT 500

Beitragvon SR oldman » Sa 21 Apr, 2018 17:06

Bei mir steht ein XT Motor, wo auf der Unterbrecherwelle die hintere Distanzscheibe fehlt (Nummer 17 in der Zeichnung) ...mir würde es weiterhelfen wenn jemand die Maße der Scheibe parat hat.
Dateianhänge
Antriebswelle_U_K.PNG
Antriebswelle_U_K.PNG (116.91 KiB) 238-mal betrachtet
Gruss
Peter

Ich liebe es ...wenn ein Plan funktioniert

Werkstattzeichnungen
Benutzeravatar
SR oldman
Wenigschreiber
 
Beiträge: 309
Registriert: Fr 03 Feb, 2017 20:41
Wohnort: Burg im Bergischen

Re: Antriebswelle Unterbrecherkontakt XT 500

Beitragvon mike58 » Sa 21 Apr, 2018 21:59

Hi Peter,
die Scheibe, 16 hast du die 17 ist ählich, Kupplungsdeckel drauf Uhr drauf, an Welle ziehen dann weißt du Dicke fast spielfrei ausdistanzieren, Dichtung von Kupplungsdeckel nicht vrfessen.

_Wird Zeit das wir wieder Semmelknödel machen, zwinker.
LG
Mike
mike58
Wenigschreiber
 
Beiträge: 986
Registriert: So 10 Jan, 2016 11:56
Wohnort: Oberndorf 10b Pfaffing an der Attel

Re: Antriebswelle Unterbrecherkontakt XT 500

Beitragvon Maybach » Sa 21 Apr, 2018 23:29

Jou, Semmelnknödeln sind eine gute Idee!

Maybach
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 5860
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck

Re: Antriebswelle Unterbrecherkontakt XT 500

Beitragvon motorang » So 22 Apr, 2018 05:11

https://www.xt500.org/68eustw03ihkmsez/ ... be#p117661

Scheibe Zahnrad / Motorgehäuse, Innendurchmesser 9,3 mm, Außendurchmesser 17 mm, t= 1 mm
Scheibe Zahnrad / Kupplungsdeckel 15,8x24x1,5

Ohne Gewähr, weil nur abgeschrieben

Gryße!
Andreas, der motorang
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 18185
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: Antriebswelle Unterbrecherkontakt XT 500

Beitragvon SR oldman » So 22 Apr, 2018 06:34

motorang hat geschrieben:Scheibe Zahnrad / Motorgehäuse, Innendurchmesser 9,3 mm, Außendurchmesser 17 mm, t= 1 mm
Scheibe Zahnrad / Kupplungsdeckel 15,8x24x1,5


Ging ja fix, mit den Angaben komme ich zurecht. Danke

Die Scheibe 16 ist vorhanden (15,7x24x1,5), die Maße kann ich so bestätigen. Für die andere werde ich dann mal was in 1mm Ausführung suchen und mit fühlendrückenmessengegenchecken.

Semmelknödel 8) ...dran denken macht schon Spass. Und der Maybach hat sich quasi schon freiwillig dazu bereit erklärt unermüdlich zu kneten :weg:
Gruss
Peter

Ich liebe es ...wenn ein Plan funktioniert

Werkstattzeichnungen
Benutzeravatar
SR oldman
Wenigschreiber
 
Beiträge: 309
Registriert: Fr 03 Feb, 2017 20:41
Wohnort: Burg im Bergischen

Re: Antriebswelle Unterbrecherkontakt XT 500

Beitragvon Maybach » So 22 Apr, 2018 14:47

Und der Maybach hat sich quasi schon freiwillig dazu bereit erklärt unermüdlich zu kneten


@Oldman

Das willst Du nicht wirklich, oder? Ich kann besser Dienstaufsicht ... 8)

Maybach
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 5860
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck

Re: Antriebswelle Unterbrecherkontakt XT 500

Beitragvon SR oldman » Mo 23 Apr, 2018 13:53

SR oldman hat geschrieben:...fühlendrückenmessengegenchecken.


Der Vollständigkeit halber, eine Scheibe in 1mm Stärke passt perfekt.

@Maybach
...nee nee Dienst Knödelaufsicht liegt beim Mike. Aber wird schon, wer schrauben kann kann auch kneten, musst ich auch erst mal lernen :floet:
Gruss
Peter

Ich liebe es ...wenn ein Plan funktioniert

Werkstattzeichnungen
Benutzeravatar
SR oldman
Wenigschreiber
 
Beiträge: 309
Registriert: Fr 03 Feb, 2017 20:41
Wohnort: Burg im Bergischen


Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste