SR Ventilspiel geändert - Konstantfahrruckeln. Was ändern?

Hier geht es um Motoren, Maschinen, Fahrzeuge

Re: SR Ventilspiel geändert - Konstantfahrruckeln. Was änder

Beitragvon motorang » Mo 30 Apr, 2018 08:02

mike58 hat geschrieben:Der VM 36 Rundschieber ist eigentlich ein 2 Taktvergaser wie die alten Bings und etwas schwieriger in den Griff zu bekommen


Hi
dazu ein Hinweis von jjreddog zur Bestückung eines VM36 aus dem englischen Trailbike-Forum in Richtung XT500/SR500/TT500/HL500

If you want your bike to run perfect....here is what you need to do.

I have built about 30 of these bikes and got this info from a HL-500 builder who builds $15,000 bikes. I have three of these bikes now and here is what I do.

I use the 36 mm round slide and change the jetting to....
Mikuni #6 Needle
Mikuni Jet Needle 6DH3
VM36 Round Slide 159 Series Size P8 Needle Jet VM34/159-P8
Large Hex Size 230 Main Jet VM4/042/230

This part is very important....you need a 36 mm round slide carburetor....
Mikuni VM36-4 Round Slide VM Series Carburetor 36mm....use the same pilot....509-306-0444


james.jpg
james.jpg (62.92 KiB) 410-mal betrachtet


Ich bin mir nicht sicher ob ich alles verstehe, ohne je so einen Vergaser in der Hand gehabt zu haben, aber vielleicht mag sich ja mal wer vertiefen ...

Gryße!
Andreas, der motorang
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 18371
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: SR Ventilspiel geändert - Konstantfahrruckeln. Was änder

Beitragvon Straßenschrauber » Mo 30 Apr, 2018 08:10

Interessant!
Er meint wohl den Mikuni VM36-4. Dafür gibt es sehr viele Abstimmungsteile, Topham liefert sogar Wunschkonfigurationen ohne nennenswerten Aufpreis.

Was mich aber verwirrt:
Mikuni VM36-4 Round Slide VM Series Carburetor 36mm....use the same pilot....509-306-0444
Ist vielleicht doch ein anderer 36er VM Mikuni gemeint?
Aber welcher? Ich finde nur den VM36-4.

Außendurchmesser vorne und hinten sind wie beim TM36 Zweitaktvergaser, NICHT wie beim TM36-31 Viertakt-Vergaser. Passende Anschlüsse hat Topham aber.
Kein Unterdruckanschluß (TM36-31 hat einen, im Auslieferungszustand mit Gummikappe verschlossen).
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 2050
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: SR Ventilspiel geändert - Konstantfahrruckeln. Was änder

Beitragvon Straßenschrauber » Mo 30 Apr, 2018 09:02

mike58 hat geschrieben:Wem es wurscht ist und schlau und sich zu helfen weis dr guckt mal bei den Japanern die haben ganze Vergaserbatterien in allrn Größen als Gleichdruck
Vin Mikuni gibt's da z.B. was mit BS36 und BST36, teilweise als Einzelvergaser.
Aber bis die auf die SR abgestimmt sind ...
Besonders wenn es herstellerspezifische Gleichdrücker sind.
Vielleicht ist es machbar bei vergleichbaren (Einzel-) Hubräumen.
Da hätt ich Angst vor zeitraubenden Versuchen, die vielleicht doch nichts bringen.

Einspritzung:
Wenn bei einer alten SR die Probleme mit der Zündung anfangen (330Ohm-Spule unter ca. 270Ohm) und der Vergaser auch fällig wird, ist eine kombinierte Einspritz-/Zündanlage schon eine Option, so teuer ist sowas nicht mehr, ab 400.- für eine neue Zentraleinheit geht's los.
Manchmal denk ich darüber nach :gruebel:

Christian (Hudriwudri) hat mal was geschrieben von der Einspritzanlage irgendeiner Ducati, die leicht auf Einzylinder umzustricken wäre.
Es ginge also auch low-budget-mäßig.
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 2050
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: SR Ventilspiel geändert - Konstantfahrruckeln. Was änder

Beitragvon Straßenschrauber » Mo 30 Apr, 2018 13:23

Wie auch immer:
Wegen vielleicht etwas weniger häufig zu wechselnder Verschleißteile werde ich den TM36 nicht gegen einen Rundschieber-Vergaser tauschen.

Der läuft nach den anfänglichen Problemen damals (fast alles umbedüst, der TM36 ist im Auslieferungszustand viel zu fett, auch Choke und Leerlauf) ansonsten hervorragend.
Die SR springt immer gut an, auch in warmem Zustand, dann mit etwas hochgedrehtem Standgas.
Ein Kaltstartknopf wie beim VM34SS fehlt sehr.
Gab's da nicht mal nen Umbau?

Der Verbrauch ist auch sehr ok:
Im Blümchenpflückermodus (Landstraße gleichmäßig 70-90km/h) komm ich auf 3,5 Liter/100km, am anderen Ende nie über 5, Durchschnitt liegt bei 4,2.
Mit neuer Düsennadel/Nadeldüse war es für längere Zeit im Durchschnitt immer 4 bis 4,8l/100km.
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 2050
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: SR Ventilspiel geändert - Konstantfahrruckeln. Was änder

Beitragvon Straßenschrauber » Mo 30 Apr, 2018 18:30

Bronce hat sich gemeldet, oder ein Fan :fiessgrinz: .
Ich fand das Ding ja eigentlich interessant, aber Karl war damals online leider wirklich schwer zu ertragen.
Das hatte Konsequenzen - nicht nur hier.

Immerhin aber hat er mal eine Wette angenommen, bei der sein Vergaser an einer XT gar nicht so schlecht abgeschnitten hat.
Im direkten Kontakt soll er ein umgänglicher, kerniger Typ alter Crosser-Schule sein.
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 2050
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: SR Ventilspiel geändert - Konstantfahrruckeln. Was änder

Beitragvon Rei97 » Di 01 Mai, 2018 08:10

Straßenschrauber hat geschrieben:Immerhin aber hat er mal eine Wette angenommen, bei der sein Vergaser an einer XT gar nicht so schlecht abgeschnitten hat.

Also:
De facto hat er die Wette allerdings verloren, weil er die gewünschte Drehzahl nicht erreichte.
Das lag aber nicht an seinem Gaser, sondern an der XT Zündung, bei der der Zündfunke unter 500upm zu schwach wird.
Regards
Rei97
Perfection is achieved not when there is nothing more to add but when there is nothing left to take away.(Antoine de Saint-Exupery) :D
Skype: hrei97
Zylinderangebot:
Benutzeravatar
Rei97
Vielschreiber
 
Beiträge: 4744
Registriert: Do 23 Jun, 2005 17:34
Wohnort: Spätzlesland

Re: SR Ventilspiel geändert - Konstantfahrruckeln. Was änder

Beitragvon Straßenschrauber » Di 01 Mai, 2018 12:23

So ist das Konzept nie ernsthaft diskutiert worden.
Vielleicht schade - vielleicht auch nicht.
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 2050
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: SR Ventilspiel geändert - Konstantfahrruckeln. Was änder

Beitragvon Rei97 » Di 01 Mai, 2018 12:56

Also:
300upm sind sowohl mit einer SR als auch der XT erreicbar.
Sogar unter erschwerten Bedingungen wie TM36 und Hihanocke 5° spät.
Es hängt wirklich an der Zündung.
Nicht zum Nachmachen empfohlen, weil der Motor da extrem wenig Öl bekommt.
Regards
Rei97
Perfection is achieved not when there is nothing more to add but when there is nothing left to take away.(Antoine de Saint-Exupery) :D
Skype: hrei97
Zylinderangebot:
Benutzeravatar
Rei97
Vielschreiber
 
Beiträge: 4744
Registriert: Do 23 Jun, 2005 17:34
Wohnort: Spätzlesland

Re: SR Ventilspiel geändert - Konstantfahrruckeln. Was änder

Beitragvon Straßenschrauber » Di 01 Mai, 2018 13:01

Jaja, ich hab das damals verfolgt, war ne spannende Sache.
Bei dem Konzept gibts keine Düsennadel/Nadeldüse, soweit ich mich erinnere.
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 2050
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: SR Ventilspiel geändert - Konstantfahrruckeln. Was änder

Beitragvon Straßenschrauber » Sa 12 Mai, 2018 16:47

Der Entklapperungstrick für den Mikuni TM36 aus dem Bucheli (Schieberspiel-Minimierungsanleitung) funktioniert nicht.
Da ging es aber auch eher um Verringerung der Neigung zu verkanten, die Bewegung in Richtung des Luftstroms bleibt.

Die Schieberführung hat gut einen Millimeter Spiel über die gesamte Länge.
Vielleicht könnte man da was reinkleben.
Muß aber wohl nicht sein, denn der Schieber hat nach 50Tkm keine Abnutzungserscheinungen, Nadelverschleiß ist kaum sichtbar.

Neue Nadeldüse, Düsennadel und Schwimmerventil hatte ich da, also wurde halt getauscht.
Dazu hätte ich den Vergaser nicht ausbauen müssen.
Da jetzt sowieso alles auseinander war, hab ich die Schieberführung mit Vaseline behandelt, vielleicht hilfts eine Weile gegen Klappern.
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 2050
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Vorherige

Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: bastardo und 4 Gäste