Reifenwahl SR500 48T

Hier geht es um AiA-taugliche Motoren, Maschinen, Fahrzeuge. Wyrdiges Zeug kwasi :D

Reifenwahl SR500 48T

Beitragvon Madmat » Mi 25 Apr, 2018 23:02

Schönen guten Abend,

Reifenwahl für die SR500
das Thema wurde sicher x-mal gespielt, aber ich hab mich da mal online schlau gemacht und übrig blieben:

- Bridestone BT 45
- Conti Roadattack2 + ClassicAttack

Hat da irgendwer Erfahrungs-Vergleichswerte???

lg
Martin
Zuletzt geändert von Madmat am Do 26 Apr, 2018 17:26, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn die Guten nicht kämpfen, siegen die Schlechten
Madmat
Ganz neu
 
Beiträge: 21
Registriert: Mo 13 Nov, 2017 08:27

Re: Reifenwahl

Beitragvon hiha » Do 26 Apr, 2018 01:45

Beide gut. RoadAttack nur auf 48T, da aber besonders wertvoll..

H.
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 14387
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Reifenwahl

Beitragvon Nanno » Do 26 Apr, 2018 06:44

Wenn das Geld ein wenig zwickt: BT45, die gibts auf willhaben immer wieder mal gebraucht. Den Roadattack will ich selber schon länger testen...
Frei ist, wer frei denkt.

Blog:http://greasygreg.blogspot.com/
Benutzeravatar
Nanno
Vielschreiber
 
Beiträge: 16931
Registriert: Do 23 Jun, 2005 07:43
Wohnort: Linz, Österreich

Re: Reifenwahl

Beitragvon fleisspelz » Do 26 Apr, 2018 06:51

Ich kenne beide. Der Conti vermittelt bei Regen subjektiv ein sichereres Gefühl, der Bridgestone ist die unumstritten erste Wahl bei vielen Vielfahrern
..........................
... wenn Du wissen willst, was Gott von Geld hält, dann schau, wem er es gibt ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 23441
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Spessart

Re: Reifenwahl

Beitragvon hiha » Do 26 Apr, 2018 07:27

Ich hab den Conti auf der K75. Bei Regen besser, hält -meiner jetzigen Beurteilung nach- ungefähr doppelt so lang wie der BT45.

H.
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 14387
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Reifenwahl SR500

Beitragvon Straßenschrauber » Do 26 Apr, 2018 11:52

RoadAttack nur auf 48T, da aber besonders wertvoll..
Unterschrieben.
Zum Glück fährt Martin eine solche.

Ich hab schon den 2. Satz auf meiner 48T.
Fühlen sich gut an, und halten erstaunlich lange.
Der von Conti freigegebene ClassicAttack in 110/90R18 ist perfekt für die SR.
Conti hat dazu vorne den RoadAttack in 100/90R18 freigegeben, hat mich damals gewundert, weil zu 110/90-18 hinten vorne gerne 90/90-18 genommen werden. Mit BT45 bin ich das mal gefahren, die SR fühlt sich damit wie ein Fahrrad an, im besten Sinne, sehr handlich.
Die Kombination vorne 100/90R18 mit 110/90R18 hinten fährt sich mit den Conti *Attack nach kurzer Eingewöhnung auf der SR hervorragend.
Die brauchen keine Einfahrzeit, um die Trennschicht von der Herstellung wegzufahren.
Hat was.

Bisher die besten Reifen, die ich auf der SR gefahren bin.
Bei niedrigem Luftdruck noch besser (Tipp vom Hans).
Bei den BT45 bin ich mit dem Luftdruck sehr hoch gegangen, die waren mir sonst zu wabbelig.
Der Tipp dazu kam auch hier aus dem Forum (Helmut oder Hans).

Martin, vielleicht änderst Du den Titel zu "Reifenwahl SR500" oder so, das ist sonst ein SEHR weites Feld :-D
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 4913
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: Reifenwahl

Beitragvon hiha » Do 26 Apr, 2018 12:56

Kleinigkeiten am Rande: BT45 auf der SR vorn mindestens 2,5-2,8bar, hinten 2,8-3,0. Der Conti läuft besser mit v 2,0 hinten 2,3-2,5
Der 110/90-18 hinten muss mindestens auf eine 2,15" breite Felge, die die 2J4 im Original nicht hat. Den ClassicAttack gibts für vorn aber auch in 100/90-19, und der sollte in Kombination mit der breiteren Hinterfelge also eigentlich auch auf der 2J4 eintragbar sein. Ich werd das jedenfalls auf Pezis SR ausprobieren, die hat hinten schon eine 2.50". Speichen liegen schon seit Jahren parat, und eine Nabe hab ich ein bisserl durch die Drehbank geschubst, um die greislichen Gussnähte zu entfernen... :fiessgrinz:

Gruß
Hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 14387
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Reifenwahl

Beitragvon nattes » Do 26 Apr, 2018 15:35

- Bridestone BT 45
- Conti Roadattack2 + ClassicAttack


Beides die besten ihrer Zeit.
Der BT 45 vor 15Jahren und dann sehr lange.

Und der Conti heute. :-D
Bild
nattes
Vielschreiber
 
Beiträge: 3542
Registriert: Fr 02 Feb, 2007 21:41
Wohnort: OWL

Re: Reifenwahl SR500 48T

Beitragvon T. » Fr 27 Apr, 2018 08:19

Ich werd wohl als nächstes auch den Conti Attack probieren...
Grad gesehen das mein BT Hinterreifen schon wieder halb runter ist. :smt013

Und ich fahr mit der alten Dame weniger als früher.
Die wird ja in letzter Zeit nur im Utz spazieren gefahren.

Ist irgendwie komisch.
Obwohl ich jetzt wesentlich weniger mopedfahre (ca. 5000km) als früher (10-15tkm pro Jahr/ pro Moped) muss ich genau so häufig Reifenaufziehen wie früher...und ich fahr in der Zwischenzeit eher etwas materialschonender. :gruebel:

Am der T-34 sind die Heidenau Nele nach 11.000km, davon 5000 gegen die Laufrichtung, auch schon runter. :evil:
Da könnte ich von der Laufleistung her, schon fast wieder Mitas H02 nehmen.
T.Bild
T.
Vielschreiber
 
Beiträge: 7244
Registriert: So 06 Mai, 2007 22:48
Wohnort: Im Kloster Höningen

Re: Reifenwahl SR500 48T

Beitragvon Dreckbratze » Fr 27 Apr, 2018 14:44

zugenommen? :weg:
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 15728
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: Reifenwahl SR500 48T

Beitragvon hiha » Fr 27 Apr, 2018 17:05

Wenn dann abgenommen. Leichtgewicht fördert den Verschleiss...
H.
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 14387
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Reifenwahl SR500 48T

Beitragvon pilot » Di 07 Jul, 2020 14:51

Servus,
Ist zwar schon lange nix mehr geschrieben worden, ich frag trotzdem. Gibt es irgendwo eine Freigabe für die Kombi 90/90 18 und 110/90 18 auf der SR? Will meiner endlich was schmales gönnen. Der 90/90 er wird vom Renner frei und hat nur leicht angerubbelte Kanten :-D und mein hinterher 4.0er ist bald fällig. Die Freigabe soll nur als Entragungshilfe dienen.

:weg:
pilot
Wenigschreiber
 
Beiträge: 266
Registriert: So 05 Jun, 2016 20:11

Re: Reifenwahl SR500 48T

Beitragvon Straßenschrauber » Di 07 Jul, 2020 15:34

Einfach so damit rumfahren 8) :fiessgrinz:
Wer soll im Fall des Falles nachweisen, daß die nicht eingetragenen, aber eintragungsfähigen Reifengrößen Ursache waren?

Ein Sachverständiger trägt Dir das beim nächsten TÜV-Termin ein, jedenfalls geht das hier problemlos. Mit Glück (vorher fragen) sogar, ohne daß die Reifen montiert sind, bei kleineren Größen als die eingetragenen und geringer zu erwartender Tachoabweichung geht das manchmal.
Ab 35.- pro Rad, 2 Räder vielleicht günstiger.

Bei Conti gibt's eine Freigabe für die 48T mit ClassicAttack 110/90-18 hinten und RoadAttack100/90-18 vorne.
Falls Du die Reifen mit DOT vor 2020 bekommst, gilt die noch. Vielleicht hilft die auch bei der Eintragung.
Gute Kombi übrigens! Hab schon ein paar Sätze davon runter.
90/90-18 und 110/90-18 hab ich mit BT45 öfter mal gemacht, auch ganz ok.
Aber kein Vergleich zu den Contis.

Unten weitere Argumentationshilfen, falls der Sachverständige gerade keinen Gebrauch von seinem Sachverstand machen kann.
Dateianhänge
SR_Reifenfreigabe_90-90_110-90_Continental_Dunlop.jpg
Dunlop 90/90-18 110/90-18
BT45_1108018 H rear.pdf
BT45 110/90-18
(35.49 KiB) 25-mal heruntergeladen
BT45_909018 H.pdf
Bescheinigung BT45 90/90-18
(61.79 KiB) 27-mal heruntergeladen
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 4913
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25


Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Aynchel, heiligekuh79 und 8 Gäste