Übersicht XT Zylinder, wer weiß was?

Hier geht es um Motoren, Maschinen, Fahrzeuge

Übersicht XT Zylinder, wer weiß was?

Beitragvon schnupfhuhn » Mo 07 Mai, 2018 11:58

Hallo AiAler und Freunde der XT,
irgendwie stehe ich gerade auf dem Schlauch.

Gestern mit dem Tomcat telefoniert, über Zylinder von der XT gesprochen. Heute nochmal die Werkstatt durchgeschaut, was ich bis jetzt weiß gibt es zwo Blöcke für die XT, den schmalen und den breiten.
Unterscheidet sich also bei den Getriebewellen in der Länge zwecks breiterer Block, die kurze Welle, wie z.B. aus der 2KF, hat 185mm, die Lange hat 190 oder so und gehört in die 3AJ. Und, wie ich glaube zu wissen, in die 3TB. Ferner ist noch der Kettenradträger anders, auch höher.

Weiterhin gibt es mehrere Zylindertypen:

34K01, 34K02 von der 1VJ
3AJ00 von der 3AJ, 3TB, 3UW

Weiter geht es mit den Zylindern, da geht bei mir die Verwirrung los:

Ich hab einen 2KF Block mit einem Zylinder 3AJ00 drauf, hat da wer getauscht oder gehört das so?

Hat da irgendwer den Überblick? Oder einen Link zum Überblick?

Gruß, Andreas
:-) Putzt die Rahmen und stellt sie bereit! :-)
schnupfhuhn
Vielschreiber
 
Beiträge: 1314
Registriert: Fr 29 Mai, 2015 21:03
Wohnort: Wuppertal

Re: Übersicht XT Zylinder, wer weiß was?

Beitragvon Straßenschrauber » Mo 07 Mai, 2018 12:15

Es geht um XT600, richtig?
Dann gäbe es hier den XT600-Kenner Ingo Löchert, der auch die Seite rallye-tenere.net macht.
Der könnte sowas wissen.
Vielleicht fragst Du den mal? tenereberlin at aol.com
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 2329
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: Übersicht XT Zylinder, wer weiß was?

Beitragvon schnupfhuhn » Mo 07 Mai, 2018 12:21

Jo, um die 600er, ich bin da als 600er Fahrer Betriebsblind... :roll:
:-) Putzt die Rahmen und stellt sie bereit! :-)
schnupfhuhn
Vielschreiber
 
Beiträge: 1314
Registriert: Fr 29 Mai, 2015 21:03
Wohnort: Wuppertal

Re: Übersicht XT Zylinder, wer weiß was?

Beitragvon Straßenschrauber » Mo 07 Mai, 2018 12:22

Die läuft in Österreich doch als XT500, ein Quell steter Mißverständnisse.
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 2329
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: Übersicht XT Zylinder, wer weiß was?

Beitragvon Straßenschrauber » Mo 07 Mai, 2018 13:08

Und Motoritz weiß sowas ganz bestimmt:
Telefon: +49 641 4941903 mail at motoritz.de
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 2329
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: Übersicht XT Zylinder, wer weiß was?

Beitragvon Bernhard S. » Mo 07 Mai, 2018 13:32

unübersichtliches Thema:
34K00 war auf 43F und vermutlich auch auf 34L/55W verbaut, davon hab ich 2 Stück im Regal
Die ersten 1VJ waren mit 34K01 Zylindern ausgerüstet (Infos hier), dann wurde mit 34K02 nachgebessert (genau der ist mein Verdruss) und diese durch die 34K03 ersetzt.
Mit der Konstruktion der 3AJ kamen dann die 3AJ00, wie er auch auf meiner 2KF verbaut ist. Unterschiede zwischen 34K03 und 3AJ00 kenne ich nicht.

Bei den Geriebewellen weiss ich nicht, ob es da Unterschiede gibt zwischen E- und Kickstart-Modellen.
Jedenfalls gibt es Unterschiede zwischen Grobverzahnten Eingangs- und Abtriebswellen (in den Modellen 34L/55W, 43F und VJ) und solchen feinverzahnten in den Modellen 3AJ, 2KF und später.
Gertiebewellen aus der 3AJ passen ins Gehäuse 1VJ (bei mir im neuen Rumpfmotor verbaut).
Bernhard S.
Vielschreiber
 
Beiträge: 3108
Registriert: Mo 12 Mai, 2008 08:49
Wohnort: Chiemgau

Re: Übersicht XT Zylinder, wer weiß was?

Beitragvon Bernhard S. » Mo 07 Mai, 2018 13:38

Straßenschrauber hat geschrieben:Und Motoritz weiß sowas ganz bestimmt:
Telefon: +49 641 4941903 mail at motoritz.de

Motoritz ist seit heute erst mal in Urlaub und danach hat er nach eigener Aussage Arbeit ohne Ende.
Ich würde empfehlen, ihn mit solchen Fragen zu einer ruhigeren Jahreszeit zu konfrontieren.
Bernhard S.
Vielschreiber
 
Beiträge: 3108
Registriert: Mo 12 Mai, 2008 08:49
Wohnort: Chiemgau

Re: Übersicht XT Zylinder, wer weiß was?

Beitragvon Straßenschrauber » Mo 07 Mai, 2018 13:48

Dann per mail, falls jetzt überhaupt noch Fragen offen sind.
Mails müssen ja nicht unverzüglich beantwortet werden ...
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 2329
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: Übersicht XT Zylinder, wer weiß was?

Beitragvon lallemang » Mo 07 Mai, 2018 13:54

Die Zylindertypennummer weicht öfters von Modellnummer ab. Die Baugruppen wurden
nicht im selben Rhytmus wie die Modelle gepflegt...

Von den 500'er Modellen abgesehen sind Zylinder/Kopfeinheiten austauschbar,
unabhängig schmaler/breiter Motor.
Ab 34K03 (der letzte der 1VJ-Zylinder) wurde der zusätzliche Stehbolzen eingefürht.
Mit der 3AJ-Zylinderreihe kam noch mehr Kühlfläche dazu.

Logisch passt da nur jeweils der stehbolzenmä§ig gleiche Kopf.

Die XT Baureihe hat scheint's Tenere-Zylinder/Kopftypenbezeichnungen
hab' hier einen 2KF-Motor mit 34K02 Zyl und 1VJ-Kopf und einen
3TB Motor mit 3AJ-Zyl und 2KF-Kopf, beide augenscheinblich originaal)
Wherever You Go There You Are Bild
Benutzeravatar
lallemang
Moderator
 
Beiträge: 13677
Registriert: Mo 10 Apr, 2006 01:18
Wohnort: im Osten des Südwesten

Re: Übersicht XT Zylinder, wer weiß was?

Beitragvon schnupfhuhn » Mo 07 Mai, 2018 15:30

Bei mir auch so, 3UW, Zylinderkennung 3AJ00.

Der Extra Stehbolzen ist dann zwischen Zylinder und Kopf, das war mir nicht klar. Also wie der Lallemang sagt, wenn die Garnitur Zylinder und Kopf gemeinsam getaushct wird passt das...
:-) Putzt die Rahmen und stellt sie bereit! :-)
schnupfhuhn
Vielschreiber
 
Beiträge: 1314
Registriert: Fr 29 Mai, 2015 21:03
Wohnort: Wuppertal

Re: Übersicht XT Zylinder, wer weiß was?

Beitragvon lallemang » Mo 07 Mai, 2018 16:29

alt:
https://www.kedo.de/com/ssl/php/art_det ... ljrsn64kt7

neu:
https://www.kedo.de/com/ssl/php/art_det ... ljrsn64kt7


Sieht man von au§en am Zylinder vorn am Kettenschacht oben zwischen den Kühlrippen.
Grad oder mit Angu§.
Wherever You Go There You Are Bild
Benutzeravatar
lallemang
Moderator
 
Beiträge: 13677
Registriert: Mo 10 Apr, 2006 01:18
Wohnort: im Osten des Südwesten

Re: Übersicht XT Zylinder, wer weiß was?

Beitragvon motorang » Di 08 Mai, 2018 10:00

schnupfhuhn hat geschrieben:Hallo AiAler und Freunde der XT,
irgendwie stehe ich gerade auf dem Schlauch.

Gestern mit dem Tomcat telefoniert, über Zylinder von der XT gesprochen. Heute nochmal die Werkstatt durchgeschaut, was ich bis jetzt weiß gibt es zwo Blöcke für die XT, den schmalen und den breiten.
Unterscheidet sich also bei den Getriebewellen in der Länge zwecks breiterer Block, die kurze Welle, wie z.B. aus der 2KF, hat 185mm, die Lange hat 190 oder so und gehört in die 3AJ. Und, wie ich glaube zu wissen, in die 3TB. Ferner ist noch der Kettenradträger anders, auch höher.

Weiterhin gibt es mehrere Zylindertypen:

34K01, 34K02 von der 1VJ
3AJ00 von der 3AJ, 3TB, 3UW

Weiter geht es mit den Zylindern, da geht bei mir die Verwirrung los:

Ich hab einen 2KF Block mit einem Zylinder 3AJ00 drauf, hat da wer getauscht oder gehört das so?

Hat da irgendwer den Überblick? Oder einen Link zum Überblick?

Gruß, Andreas


Vielleich wäre es einfacher Du schilderst die konkrete Fragestellung, das aktuelle Problem kwasi.
Auf der XT600-Technikseite steht ein bisserl was zum Thema Motortausch:
https://xt600.de/xt_werkstatt/index.htm > https://xt600.de/xt_werkstatt/_technisc ... /index.htm

Gryße!
Andreas, der motorang
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 18652
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz


Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste