SR 500 nach Bj 92 von BST auf VM34SS umbauen

Hier geht es um Motoren, Maschinen, Fahrzeuge

SR 500 nach Bj 92 von BST auf VM34SS umbauen

Beitragvon Rei97 » Mo 21 Mai, 2018 09:44

Also:
Aus aktuellem Anlass mal ne Frage:
Wenn man eine späte SR500 (nach 92 ) , die serienmäßig den BST 34 Vergaser hat, auf einen VM34SS umbauen will, gibt es da Teile die man noch braucht? klemmt das irgendwo?
Hat das schon mal jemand gemacht?
Regards
Rei97
Perfection is achieved not when there is nothing more to add but when there is nothing left to take away.(Antoine de Saint-Exupery) :D
Skype: hrei97
Zylinderangebot:
Benutzeravatar
Rei97
Vielschreiber
 
Beiträge: 4912
Registriert: Do 23 Jun, 2005 17:34
Wohnort: Spätzlesland

Re: SR 500 nach Bj 92 von BST auf VM34SS umbauen

Beitragvon Straßenschrauber » Mo 21 Mai, 2018 11:02

Züge sind anders, ich glaub der hintere Stutzen ist beim BST kleiner.
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 2272
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: SR 500 nach Bj 92 von BST auf VM34SS umbauen

Beitragvon Rei97 » Mo 21 Mai, 2018 12:33

Also:
Erstmal danke für den ersten Tip.
Wenn der Stutzen bei den Späten für den VM34SS zu klein ist, dann viel eher noch zum TM36.
Wie hast Du das gelöst?
Regards
Rei97
Perfection is achieved not when there is nothing more to add but when there is nothing left to take away.(Antoine de Saint-Exupery) :D
Skype: hrei97
Zylinderangebot:
Benutzeravatar
Rei97
Vielschreiber
 
Beiträge: 4912
Registriert: Do 23 Jun, 2005 17:34
Wohnort: Spätzlesland

Re: SR 500 nach Bj 92 von BST auf VM34SS umbauen

Beitragvon Lindi » Mo 21 Mai, 2018 12:41

Haben wir bei Juniors 48T ´93 gemacht, die jetzt einen 85er Rahmen hat.

1. andere Züge. Gasgriff hat btw etwas kürzeren Hub. Je nach Lenker versch. Längen bestellen, weil: müssen genau passen
2. anderer Ansaugstutzen ist klar. Das Stützblech dazu irgendwo beschaffen
3. Verbindungsstutzen zum Lufi (48T) passt so, mit etwas Mühe. Der "Sjef" hatte damals einen passenden.
4. Oft hatten die späten einen anderen Benzinhahn, meist auch anderen Tankdeckel (=XJ550) Für das Huhn gibt es, wie Du an anderer Stelle beschriebst, keine Teile, taucht auch in keiner Explosionszeichnung auf. Umrüsten auf altes Modell empfohlen.
Viele Grüße

Dirk
Benutzeravatar
Lindi
Vielschreiber
 
Beiträge: 5339
Registriert: Mi 04 Aug, 2010 22:49
Wohnort: Südniedersachsen, Nähe Kassel

Re: SR 500 nach Bj 92 von BST auf VM34SS umbauen

Beitragvon Straßenschrauber » Mo 21 Mai, 2018 14:42

Für den VM34SS paßt der originale Gasgriff der neueren Modelle, für den TM36 würde ich einen Gasgriff mit kürzerem Hub nehmen.
Lufistutzen auch lieber nicht den vom BST34 nehmen, der ist schon sehr knapp.
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 2272
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: SR 500 nach Bj 92 von BST auf VM34SS umbauen

Beitragvon Rei97 » Mo 21 Mai, 2018 15:39

Also:
Danke erstmal und so langsam wird ein BST--->VM34SS DIY draus.
Was für ein Lufistutzen hast Du verbaut und oder geht einer von Kedo?
Regards
Rei97
Perfection is achieved not when there is nothing more to add but when there is nothing left to take away.(Antoine de Saint-Exupery) :D
Skype: hrei97
Zylinderangebot:
Benutzeravatar
Rei97
Vielschreiber
 
Beiträge: 4912
Registriert: Do 23 Jun, 2005 17:34
Wohnort: Spätzlesland

Re: SR 500 nach Bj 92 von BST auf VM34SS umbauen

Beitragvon Lindi » Mo 21 Mai, 2018 16:04

wer ist gemeint?
Viele Grüße

Dirk
Benutzeravatar
Lindi
Vielschreiber
 
Beiträge: 5339
Registriert: Mi 04 Aug, 2010 22:49
Wohnort: Südniedersachsen, Nähe Kassel

Re: SR 500 nach Bj 92 von BST auf VM34SS umbauen

Beitragvon Straßenschrauber » Mo 21 Mai, 2018 16:17

Jeden, der das wissen könnte.
Ich erinnere mich nicht mehr, jedenfalls hat Jrdo und Mikuni-tophsm Passendes.
Könnte sein, daß der Stutzen vom BST34 passen gemacht werden kann.
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 2272
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: SR 500 nach Bj 92 von BST auf VM34SS umbauen

Beitragvon Rei97 » Mo 21 Mai, 2018 16:20

Lindi hat geschrieben:wer ist gemeint?

Also:
Stimmt, beim Lob alle Antwortenden und beim Lufistutzen der Markus.
Dirk hat ja schon den Sjef genannt.
Regards
Rei97
Perfection is achieved not when there is nothing more to add but when there is nothing left to take away.(Antoine de Saint-Exupery) :D
Skype: hrei97
Zylinderangebot:
Benutzeravatar
Rei97
Vielschreiber
 
Beiträge: 4912
Registriert: Do 23 Jun, 2005 17:34
Wohnort: Spätzlesland

Re: SR 500 nach Bj 92 von BST auf VM34SS umbauen

Beitragvon Straßenschrauber » Mo 21 Mai, 2018 16:53

Dir viel Erfolg dabei und vor Allem: Gute Besserung!
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 2272
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: SR 500 nach Bj 92 von BST auf VM34SS umbauen

Beitragvon Rei97 » Mo 21 Mai, 2018 17:15

Also:
Ot..
Dr. Markus kam vorhin vorbei, um den Overall vorbei zu bringen, danke nochmal.
Marion hat ihm meinen woundedboppes gezeigt und er meinte:
Schinken in Rotwein. :smt005
Sieht irgendwie so aus, aber es schmerzt inzwischen nicht mehr so.
Na ja, Hauptsache es wird besser.
Ab morgen wird die Badesaison eröffnet und Rückenschwimmen mit Flossen soll ja lt. meinen Leibphysio gut tuen für die Knie.
Alt werden ist SCH.... aber meine Nachbarin, die gerade ihren Mann verlor, sagte ' früh sterben ist es auch nicht'....RICHTIG.
Regards
Rei97
Perfection is achieved not when there is nothing more to add but when there is nothing left to take away.(Antoine de Saint-Exupery) :D
Skype: hrei97
Zylinderangebot:
Benutzeravatar
Rei97
Vielschreiber
 
Beiträge: 4912
Registriert: Do 23 Jun, 2005 17:34
Wohnort: Spätzlesland

Re: SR 500 nach Bj 92 von BST auf VM34SS umbauen

Beitragvon Lindi » Mo 21 Mai, 2018 21:35

...der Spruch hieß: “Alt werden ist nix für Feiglinge.“
Viele Grüße

Dirk
Benutzeravatar
Lindi
Vielschreiber
 
Beiträge: 5339
Registriert: Mi 04 Aug, 2010 22:49
Wohnort: Südniedersachsen, Nähe Kassel


Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste