Koni Stoßdämpfer

Hier geht es um Motoren, Maschinen, Fahrzeuge

Koni Stoßdämpfer

Beitragvon xs.rüdiger » Di 22 Mai, 2018 22:57

Der Winter und meine Schlunzigkeit hat seinen Tribut gefordert. Ein Koni Federbei vorne an der Schwinge ist oben am Auge, da wo das Verstellrädchen sitzt, ab gebrochen :( frei nach dem Motto: "Aluminium und Salz, dann zerfalls" Aber ich muss gestehen, ich habe auch seit Jahren nicht unter der Gummikappe nachgesehen, wie es darunter aussieht.
k-IMG_2975.JPG
k-IMG_2975.JPG (48.57 KiB) 164-mal betrachtet


Hat evtl. jemand 2 gute Konis 7610 1283, die er verkaufen möchte?
Grüße, Rüdiger aus MH
Benutzeravatar
xs.rüdiger
Wenigschreiber
 
Beiträge: 268
Registriert: Di 23 Nov, 2010 23:01
Wohnort: 45476 Mülheim a.d. Ruhr

Re: Koni Stoßdämpfer

Beitragvon xs.rüdiger » Mi 23 Mai, 2018 14:38

so sieht der andere Dämpfer unter der Gummikappe aus. :oops: Da ist also wirklich angesagt, nach einer Fahrt durch Salzlake gründlich zu reinigen!
k-IMG_8914.JPG
k-IMG_8914.JPG (39.74 KiB) 108-mal betrachtet
Grüße, Rüdiger aus MH
Benutzeravatar
xs.rüdiger
Wenigschreiber
 
Beiträge: 268
Registriert: Di 23 Nov, 2010 23:01
Wohnort: 45476 Mülheim a.d. Ruhr


Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Schraubaer 42 und 2 Gäste