SR500 mit 370mm Stoßdämpfern - Kettenführung?

Hier geht es um Motoren, Maschinen, Fahrzeuge

Re: SR500 mit 370mm Stoßdämpfern - Kettenführung?

Beitragvon motorang » Fr 15 Jun, 2018 06:01

Hi
also wenn der Knabe draufsitzt schleift da wahrscheinlich eh nix. Soll er mal probieren.
Gleiches Foto, nur belastet.

Gryße!
Andreas, der motorang
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 18490
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: SR500 mit 370mm Stoßdämpfern - Kettenführung?

Beitragvon mike58 » Fr 15 Jun, 2018 07:24

Schöner Scrambler,
und sehr Detailverliebt Auspuffanlage die genau bis zur Hinterachse reicht, den Kettentunnel aus schwarzen POM könnt man als hintere Befestigung in das Kettenschutzblch einnieten, vorn müßte man sehen.schick, seit langen mal wieder ein Moped das mir gefällt.
LG
Mike ;-)
mike58
Vielschreiber
 
Beiträge: 1127
Registriert: So 10 Jan, 2016 11:56
Wohnort: Oberndorf 10b Pfaffing an der Attel

Re: SR500 mit 370mm Stoßdämpfern - Kettenführung?

Beitragvon Straßenschrauber » Fr 15 Jun, 2018 08:55

Mike, danke für das Kompliment, ich geb's gern weiter.
Die Kiste wiegt übrigens leer 135kg, jeweils die Hälfte auf Vorder- und Hinterachse.
Was die mit meinem Motor reißen könnte ...

Andreas, der Junge ist zwar groß, aber auch ziemlich dünn und leicht.
Die Federn sind auch nicht optimal.
Die Kiste sinkt hinten unbelastet bei niedrigster Vorspannung keinen mm ein, belastet mit dem Fahrer etwas über 30%, wie es sein soll.
Das reicht aber nicht, beim Fahren gibt's bei jedem Ausfedern häßliche Geräusche von der Schutzrolle auf der Schwinge.
Die ist auch schon zur Hälfte durch.

17/47 wird's richten, vielleicht kann er am Samstag schon wieder auf die Straße.
Hoffentlich werden es auch andere Reifen, mit den Heidenau K67 fährt sich's angenehm geradeaus, sonst sehen sie halt gut aus.
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 2137
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: SR500 mit 370mm Stoßdämpfern - Kettenführung?

Beitragvon Dreckbratze » Fr 15 Jun, 2018 15:07

gefällt mir auch. und im übrigen schön fotografiert, mit passendem hintergrund! :smt023
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 12455
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: SR500 mit 370mm Stoßdämpfern - Kettenführung?

Beitragvon Organ » Do 12 Jul, 2018 21:05

Hallo.
Habe gelesen dass die Zephyr 750 Dämpfer auf die SR passen. Die sind aber 350mm lang.
Habe ich da auch die zuvor genannten Probleme?
Jürgen
Organ
Ganz neu
 
Beiträge: 44
Registriert: Mi 23 Mai, 2018 14:03

Re: SR500 mit 370mm Stoßdämpfern - Kettenführung?

Beitragvon Straßenschrauber » Fr 13 Jul, 2018 05:17

SR aufbocken, Stoßdämpfer wegbauen, Schwinge bewegen, dann siehst Du schon in etwa, was geht und was nicht geht, wie lang die Kette sein muß, um bei jeder möglichen Position der Schwinge immer ausreichend Durchhang zu haben usw.
Meistens muß auch ein zusätzlicher gefederter Kettenspanner her.

Ab 335 mm Länge wirds bei einer serienmäßigen SR schwierig, irgendwann kollidiert dann die Schwinge mit dem Auspuffhalter.
Wenn die gewünschten Dämpfer dicker sind als die originalen, muß der Kettenschutz vielleicht geändert werden, und und und.

Mach doch einen neuen Fred "Zephyr-Stoßdämpfer für SR500", dazu gibt's Erfahrungen.
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 2137
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: SR500 mit 370mm Stoßdämpfern - Kettenführung?

Beitragvon Organ » Fr 13 Jul, 2018 08:57

Super
mach ich
Organ
Ganz neu
 
Beiträge: 44
Registriert: Mi 23 Mai, 2018 14:03

Re: SR500 mit 370mm Stoßdämpfern - Kettenführung?

Beitragvon Straßenschrauber » Sa 28 Jul, 2018 21:06

Heute war ich nochmal bei der umgebauten SR mit den 370mm-Dämpfern.
Jerzt arbeitet da ein sehr ordentlich gemachter Kettenspanner im XT500-Stil mit POM-Kettenführung, und oben auf der Schwinge sitzt ein dicker Schleifschutz.
520er Kette, 17/44. 17/47 war ihm zu kurz.
Ich versuch schon länger, den Fahrer in Richtung höhere Drehzahlen zu motivieren, aber er will nicht :smt102

Leider konnte ich keine Fotos machen, wegen unangemessener Kleidung bei bevorstehendem Wolkenbruch bin ich überstürzt aufgebrochen.
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 2137
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Vorherige

Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast