SR500 Lenker weiter nach hinten, wie? Lenkerhalter, Riser

Hier geht es um Motoren, Maschinen, Fahrzeuge

SR500 Lenker weiter nach hinten, wie? Lenkerhalter, Riser

Beitragvon Straßenschrauber » Mi 13 Jun, 2018 13:17

Heut durfte ich die SR von Micha mal fahren, klasse Sitzposition war das!
Der hat mit Mountainbike-Teilen, die auf die originalen Lenkerhalter geschraubt werden, den Lenker fast 5cm weiter nach hinten und etwas höher gebracht.

Ich fahr auf meiner SR einen Tommaselli-Lenker, der ist ähnlich wie die Segelstange von der 2J4, aber mit angenehmerer Kröpfung.
Der fühlt sich jetzt nach der Probefahrt auf Michas SR weniger gut als sonst an.
Mountainbike-Teile will ich aber nicht verbauen.

Gibt's da was Passendes von anderen Motorrädern?

Ich weiß, schön geht anders, aber ich muß es ja nicht ansehen, wenn ich draufsitze :weg:
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 2243
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: SR500 Lenker weiter nach hinten, wie? Lenkerhalter, Rise

Beitragvon fleisspelz » Mi 13 Jun, 2018 13:39

Die Yamaha XV 535 und die TDM 850 haben Lenkerklemmböcke, die höher und nach hinten gekröpft sind
..........................
... there is a crack in everything, that's where the light gets in ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 22354
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Spessart

Re: SR500 Lenker weiter nach hinten, wie? Lenkerhalter, Rise

Beitragvon Straßenschrauber » Mi 13 Jun, 2018 13:54

Genau so was suche ich.
Danke!
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 2243
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: SR500 Lenker weiter nach hinten, wie? Lenkerhalter, Rise

Beitragvon Aynchel » Mi 13 Jun, 2018 14:37

ich würde die schrägen Böcke nehmen

https://www.motacc.de/lenkboecke.html
Aynchel aus Meddersheim


ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 1913
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: SR500 Lenker weiter nach hinten, wie? Lenkerhalter, Rise

Beitragvon Straßenschrauber » Mi 13 Jun, 2018 14:38

Auch gut, aber kein Schnäppchen ...
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 2243
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: SR500 Lenker weiter nach hinten, wie? Lenkerhalter, Rise

Beitragvon lut63 » Mi 13 Jun, 2018 15:12

Habe einen Enduro-Lenker auf der SR dran und dazu Lenkererhöhung mit Versatz in Stahl gefertigt.
Um 35 höher und 33 nach hinten.
Lange dran geplant, noch länger dran gefertigt. Bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Fährt sich
irgend wie entspannter. 8)
Natürlich wären die handelsüblichen Dinger auch brauchbar, doch durch die Lenkerbreite kommen doch
ganz ordentlich Kräfte dran. Da ist Stahl stabiler.
Auch Männer aus Stahl gehören einmal zum alten Eisen
Benutzeravatar
lut63
Wenigschreiber
 
Beiträge: 479
Registriert: Mo 14 Sep, 2015 20:40
Wohnort: SO_ST_A

Re: SR500 Lenker weiter nach hinten, wie? Lenkerhalter, Rise

Beitragvon fleisspelz » Mi 13 Jun, 2018 15:25

Straßenschrauber hat geschrieben:Auch gut, aber kein Schnäppchen ...

Bei eBay kosten die TDM Klemmen 26 € plus Versand
..........................
... there is a crack in everything, that's where the light gets in ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 22354
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Spessart

Re: SR500 Lenker weiter nach hinten, wie? Lenkerhalter, Rise

Beitragvon Aynchel » Mi 13 Jun, 2018 15:32

Aynchel aus Meddersheim


ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 1913
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: SR500 Lenker weiter nach hinten, wie? Lenkerhalter, Rise

Beitragvon Straßenschrauber » Mi 13 Jun, 2018 16:10

Danke!
Ich frag mal bei bike-teile.de
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 2243
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: SR500 Lenker weiter nach hinten, wie? Lenkerhalter, Rise

Beitragvon mike58 » Mi 13 Jun, 2018 16:54

Mach doch einfach erst einmal einen Kompromiss und dreh, kipp den Lenkrt erst mal ein kleines Stück nach hinten, man könnt auch zudätzlich mit einem Rohrschneider die Lenkerenden erst mal um 1,5 cm kürzen, schon sitzt man versammelter drauf und hängt nicht so im Wind, kostet nix ist aber anders manchmal ist anders einfach besser, viel Glück.
LG
Mike :smt004
mike58
Vielschreiber
 
Beiträge: 1173
Registriert: So 10 Jan, 2016 11:56
Wohnort: Oberndorf 10b Pfaffing an der Attel

Re: SR500 Lenker weiter nach hinten, wie? Lenkerhalter, Rise

Beitragvon Straßenschrauber » Mi 13 Jun, 2018 17:03

Guter Tipp!
Hab ich schon durch, bisher war ich damit auch zufrieden.

Nu müssen wohl Riser dran.
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 2243
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25


Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste