Frage an die Ritzel- und Kettenspezialisten

Hier geht es um Motoren, Maschinen, Fahrzeuge

Re: Frage an die Ritzel- und Kettenspezialisten

Beitragvon KNEPTA » Sa 18 Aug, 2018 12:17

Psssst...ich. vergaß daß des noch inoffiziell ist und im öffentlichen Leben erst im September auftauchen sollt...Tschuldigung war nur als Beispiel für die vielen Baustellen gedacht...ich geh die Stiege weiterbauen...is eh besser...
Uwe :gnack:
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
"If you want to finish first, first you have to finish." Zitat Hiha
Steckt der Schieber im Vergaser
wird aus dir ein Dauerraser
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 12398
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Vorherige

Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast