Brems- und Kupplungshebel ausbuchsen?

Hier geht es um Motoren, Maschinen, Fahrzeuge

Re: Brems- und Kupplungshebel ausbuchsen?

Beitragvon Rei97 » Mo 06 Aug, 2018 16:37

Also:
Wollte halt mit dem TM36 andeuten, daß der evtl kein 100kkm Gaser ist,ausser man salbt dauernd.
Es ist halt von den Innereien eine Billigkonstruktion. Irgendwann war ja dann bei den 500ccm Hubräumen Schluss mit Gasi und der TM36 blieb irgendwie.
Regards
Rei97
Perfection is achieved not when there is nothing more to add but when there is nothing left to take away.(Antoine de Saint-Exupery) :D
Skype: hrei97
Zylinderangebot:
Benutzeravatar
Rei97
Vielschreiber
 
Beiträge: 4760
Registriert: Do 23 Jun, 2005 17:34
Wohnort: Spätzlesland

Re: Brems- und Kupplungshebel ausbuchsen?

Beitragvon Straßenschrauber » Mo 06 Aug, 2018 16:41

Da stimme ich nicht zu.
Wie gesagt, mein TM36 tut's seit 50000km und sieht noch aus wie neu, auch der ausgebaute Schieber.
Vaseline kam beim Einbau und dann erst wieder vor 5000km rein.
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 2060
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: Brems- und Kupplungshebel ausbuchsen?

Beitragvon Rei97 » Mo 06 Aug, 2018 16:56

Also:
na ja.
Manche TM 36 klappern schon neu.
Deshalb mein Memento.
Du hattest halt Glück. :smt023
Regards
Rei97
Perfection is achieved not when there is nothing more to add but when there is nothing left to take away.(Antoine de Saint-Exupery) :D
Skype: hrei97
Zylinderangebot:
Benutzeravatar
Rei97
Vielschreiber
 
Beiträge: 4760
Registriert: Do 23 Jun, 2005 17:34
Wohnort: Spätzlesland

Re: Brems- und Kupplungshebel ausbuchsen?

Beitragvon Lindi » Mo 06 Aug, 2018 17:02

Also, bis zu den verlinkten Bezugsadressen fand ich's hilfreich. Die Nadellagervariante geht für meinen Geschmack übers Ziel hinaus. Sinnvoller wäre noch, die Belastung des Kupplungshebels zu reduzieren, damit er weniger schnell ausnudelt, aber das ist einen neuen Fred wert. Wo die Vergaser zum Thema passen erschließt sich mir nicht.
Insofern reicht mir das bis hierhin und ich danke Euch.
Viele Grüße

Dirk
Benutzeravatar
Lindi
Vielschreiber
 
Beiträge: 5163
Registriert: Mi 04 Aug, 2010 22:49
Wohnort: Südniedersachsen, Nähe Kassel

Re: Brems- und Kupplungshebel ausbuchsen?

Beitragvon Straßenschrauber » Mo 06 Aug, 2018 17:27

Ich hab nicht angefangen :angel:
Für den neuen Kupplungshebelfred (gab's auch schon paarmal):
Kupplungshebel_modifiziert.jpg
Kupplungshebel_modifiziert.jpg (27.73 KiB) 63-mal betrachtet
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 2060
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Vorherige

Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste