Dosen-Felgenfrage

Hier geht es um Motoren, Maschinen, Fahrzeuge

Dosen-Felgenfrage

Beitragvon Zimmi » Mo 27 Aug, 2018 07:57

Servus miteinand',

ich hab seit dem Wochenende ein Hängerle der Marke Heinemann. Das hat Felgen im Maß 4 1/2 x 13 ET 27 drauf. Die Dinger erinnern mich an irgendeinen Autowagen, ich komm aber nicht drauf an welchen... :gruebel: Ford Fiasko oder Escort? Hmm... Gibt's hier evtl. auch Dosen-Wissende? :wink:

Grysze, Michael
Dateianhänge
Felge.jpg
So schaut's aus...
Benutzeravatar
Zimmi
Wenigschreiber
 
Beiträge: 996
Registriert: Do 31 Aug, 2017 11:07
Wohnort: öschtliche Ooooschdalb

Re: Dosen-Felgenfrage

Beitragvon T. » Mo 27 Aug, 2018 08:09

erinnert mich eher an Simca...
T.Bild
T.
Vielschreiber
 
Beiträge: 5770
Registriert: So 06 Mai, 2007 22:48
Wohnort: Im Kloster Höningen

Re: Dosen-Felgenfrage

Beitragvon dirk » Mo 27 Aug, 2018 09:11

Fiesta?
Monsieur, bedenken Sie, was Sie an Geld einbüßen, gewinnen Sie an Geschwindigkeit!
Benutzeravatar
dirk
Vielschreiber
 
Beiträge: 5690
Registriert: Mi 21 Dez, 2005 20:41
Wohnort: Kuddewörde

Re: Dosen-Felgenfrage

Beitragvon GrafSpee » Mo 27 Aug, 2018 09:13

dirk hat geschrieben:Fiesta?

Hätte ich auch geraten.

MfG Jens
In der Arbeit bin ich lütt und wenig.
Aber aufm Asphalt bin ich König!

Die Franken wurden erschaffen,
weil auch die Bayern Helden brauchen!
GrafSpee
Spießgeselle und Grillmeister
 
Beiträge: 2211
Registriert: Mo 03 Nov, 2008 17:57
Wohnort: 91*** Fränkische Schweiz

Re: Dosen-Felgenfrage

Beitragvon Zimmi » Mo 27 Aug, 2018 09:28

Fiesta war auch mein erster Gedanke, aber die Felgen vom Fiesta haben acht viereckige Löcher, meine hat derer neun...
Bild
(von hier)

:gruebel:
Benutzeravatar
Zimmi
Wenigschreiber
 
Beiträge: 996
Registriert: Do 31 Aug, 2017 11:07
Wohnort: öschtliche Ooooschdalb

Re: Dosen-Felgenfrage

Beitragvon Zimmi » Di 28 Aug, 2018 08:55

Bin mittlerweile zur Überzeugung gekommen, dass das tatsächlich Anhängerfelgen sind, auch wenn sie optisch stark an gewisse Autofelgen erinnern.

Mit der geringen Einpresstiefe (Ist ET27, bis ET30 wäre lt. Brief zulässig) findet man im PKW-Bereich nix (jedenfalls hab ich bei Google nix finden können, was passen könnte).

Danke für euer Mithirnen! :smt023
Benutzeravatar
Zimmi
Wenigschreiber
 
Beiträge: 996
Registriert: Do 31 Aug, 2017 11:07
Wohnort: öschtliche Ooooschdalb

Re: Dosen-Felgenfrage

Beitragvon sejerlänner jong » Di 28 Aug, 2018 10:24

Welcher Lochkreis ist das? 4x100 ? Welche Nabenbohrung? Mit den Angaben kommst du bei der Suche besser vorwärts.
Karsten
Benutzeravatar
sejerlänner jong
Vielschreiber
 
Beiträge: 1378
Registriert: Mo 22 Apr, 2013 11:46
Wohnort: Kreuztal

Re: Dosen-Felgenfrage

Beitragvon Zimmi » Di 28 Aug, 2018 10:54

sejerlänner jong hat geschrieben:Welcher Lochkreis ist das? 4x100 ? Welche Nabenbohrung?

Yes, 4x100 und ~56er Bohrung - hatte ich vergessen zu schreiben. PKW-Felgen fallen jedoch wegen der ET raus aus dem Raster.
Ist aber eigentlich eh wurscht, ich war nur neugierig (myszte ich in diesem Zusammenhang nicht eigentlich "altgierig" schreiben? :gruebel: ).
Forschergeist, kwasi. :wink:
Benutzeravatar
Zimmi
Wenigschreiber
 
Beiträge: 996
Registriert: Do 31 Aug, 2017 11:07
Wohnort: öschtliche Ooooschdalb

Re: Dosen-Felgenfrage

Beitragvon Lederclaus » Di 28 Aug, 2018 10:58

Die meisten Anhängerfelgen in dem Maß haben ET 30. Kosten so ca 39 Euro. Achte darauf, ob Du kugelige oder kegelige Bolzen hast. Ansonsten kriegt man das recht einfach zu kaufen...
"...the difference between driving a car and climbing onto a motorcycle is the difference between watching TV & actually living your life " Dave Karlotski
Benutzeravatar
Lederclaus
Vielschreiber
 
Beiträge: 2740
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 20:14
Wohnort: Hammaburg


Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste