Honen, Ölverbrauch

Hier geht es um Motoren, Maschinen, Fahrzeuge

Honen, Ölverbrauch

Beitragvon Straßenschrauber » Di 28 Aug, 2018 11:22

Meine SR hat mit dem 3. Kolben nach über 60.000km immer noch einen niedrigen Ölverbrauch, toitoitoi.
Nach dem 1. und 2. neuen Kolben fing höherer Ölverbrauch so ab 50.000 an, da waren es um 0,6l/1000km mit schnell steigender Tendenz.
Kolben und Ringe immer original YAMAHA SR500.

Vielleicht liegt es am Honen?
Irgendwann hoffentlich noch nicht so bald wird wieder mal eine neue Laufgarnitur fällig, deswegen interessiert mich das gerade.
Jetzt hab ich den Mensch, der mir damals in Istrien den Zylinder gebohrt und gehont hat, endlich mal fragen können.
Er sagt, er gibt bei solchen Laufgarnituren immer 0,06 - 0,07 Toleranz.
Zum Honen hat er eine uralte, aber immer noch gute Sunnen mit OEM Sunnen 400 Steinen, OEM Sunnen Öl.
Hontiefe weiß er nicht mehr, er meint, daß der Winkel mindestens genauso wichtig ist.
Seine alte Sunnen macht 60°.

Vielleicht ist das ja Standard und ich hab einfach Glück mit dem Ölverbrauch?
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 2272
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Färt und 3 Gäste