Stahlring einschrumpfen

Hier geht es um Motoren, Maschinen, Fahrzeuge

Re: Stahlring einschrumpfen

Beitragvon Gustav » Do 06 Sep, 2018 07:58

Hallo zusammen,
wir alten Knöppe haben das schon gelesen oder das Buch zur Hand. Bin mir nicht sicher ob die Jugend noch in so alten Schinken nachschlägt.
Es gab da mal eine Anratung zum Ausschleifen der Trommel mit eingebauten Rad und Geradschleifer.

Beste Grüße Gustav
Gustav
Wenigschreiber
 
Beiträge: 142
Registriert: Do 13 Jul, 2017 15:05

Re: Stahlring einschrumpfen

Beitragvon hiha » Do 06 Sep, 2018 08:22

Wenn man auf der Heimatseite vom Volker Sachse (der mit der Zündung) ein bisserl stöbert, findet man eine solche Ausschleifeinrichtung:
http://www.italoclassicbikes.de/resto/fs_resto.htm und dann auf "Bremstrommel schleifen" klicken.

Gruß
Hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 11691
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Stahlring einschrumpfen

Beitragvon SR oldman » Do 06 Sep, 2018 09:13

Gustav hat geschrieben:Es gab da mal eine Anratung zum Ausschleifen der Trommel mit eingebauten Rad und Geradschleifer.


Hier ein Beitrag aus dem MZ Forum https://mz-forum.com/viewtopic.php?f=76&t=68386. Wer sucht findet das Bild auch in Gockel. http://www.ital-web.de/forum/userpix/109_DSCF0017_1.jpg
Gruss
Peter

Ich liebe es ...wenn ein Plan funktioniert

Werkstattzeichnungen
Benutzeravatar
SR oldman
Wenigschreiber
 
Beiträge: 368
Registriert: Fr 03 Feb, 2017 20:41
Wohnort: Burg im Bergischen

Re: Stahlring einschrumpfen

Beitragvon lallemang » Do 06 Sep, 2018 09:47

Hier gab's mal ein Filmchen vom Uwe, oder?

(find's net :oops: )
Wherever You Go There You Are Bild
Benutzeravatar
lallemang
Moderator
 
Beiträge: 13325
Registriert: Mo 10 Apr, 2006 01:18
Wohnort: im Osten des Südwesten

Re: Stahlring einschrumpfen

Beitragvon Arne » Do 06 Sep, 2018 11:26

der Andi hat doch so ein Teil gebaut um die Russentrommeln halbwegs rund zu bekommen
may the bridges i burn light the way
Benutzeravatar
Arne
Vielschreiber
 
Beiträge: 3522
Registriert: Di 22 Sep, 2009 14:38
Wohnort: 64686 Lautertal

Re: Stahlring einschrumpfen

Beitragvon Therion » Do 06 Sep, 2018 13:10

Für kein Tier der Welt wird so viel gearbeitet, wie für die Katz.
Benutzeravatar
Therion
Vielschreiber
 
Beiträge: 3537
Registriert: Do 17 Nov, 2005 11:01
Wohnort: Freie Republik Heanzenland

Re: Stahlring einschrumpfen

Beitragvon andi » Do 06 Sep, 2018 17:32

Arne hat geschrieben:der Andi hat doch so ein Teil gebaut um die Russentrommeln halbwegs rund zu bekommen


Bitteschön
viewtopic.php?t=6526&highlight=
erfolgloser Russenkurbelwellenfeinwuchter,
Benutzeravatar
andi
Vielschreiber
 
Beiträge: 3649
Registriert: So 18 Nov, 2007 19:52
Wohnort: Ardagger Markt (Österreich)

Re: Stahlring einschrumpfen

Beitragvon lallemang » Do 06 Sep, 2018 18:12

Danke :smt023
Wherever You Go There You Are Bild
Benutzeravatar
lallemang
Moderator
 
Beiträge: 13325
Registriert: Mo 10 Apr, 2006 01:18
Wohnort: im Osten des Südwesten

Re: Stahlring einschrumpfen

Beitragvon Richy » Do 06 Sep, 2018 21:00

Es gibt Firmen, die machen für ein bißchen buntes Papier auf die belagträger neue Beläge drauf.
Vor allem machen sie das passend zum angegebenen Durchmesser und sie haben auch weichere Beläge, gerade bei der GS wichtig...


Nur so als Info...
"95% aller Zitate im Internet sind frei erfunden."
Albert Einstein
Benutzeravatar
Richy
Vielschreiber
 
Beiträge: 3287
Registriert: Mi 30 Sep, 2009 21:28
Wohnort: Datschiburg

Vorherige

Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste