Frage an die Enduro Spezislisten

Hier geht es um Motoren, Maschinen, Fahrzeuge

Re: Frage an die Enduro Spezislisten

Beitragvon hiha » So 04 Nov, 2018 08:24

..
Zuletzt geändert von hiha am So 04 Nov, 2018 08:28, insgesamt 1-mal geändert.
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 11873
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Frage an die Enduro Spezislisten

Beitragvon hiha » So 04 Nov, 2018 08:27

gatsch.hupfa hat geschrieben:
Ich als Möchtegernreporter sehe es als Ehre diese historisch wertvollen Bewegtbilder einem breiten Publikum zugänglich zu machen, ich sehe es sogar als Informationspflicht im öffentlichen Interesse!

Wir sollten sogar in Erwägung ziehen, dieses Zeitdokument zur Pflichtbeschau in österreichischen Fahrschulen zu erheben. Dieses Linksfahren braucht ein indisches Mopped um sich wohlzufühlen. Vorbildlich! Dieses abgasarme Bewegen eines sonst giftspeienden Verbrenners sucht seinesgleichen.
Auch die Lockerungsübungen für Krafträder nach intensiven Schottern, die immer wieder gerne vergessen werden, rufst du uns eindringlich in Erinnerung!
Möchtest du wirklich alle Führerscheinaspiranten hinter den Hindukusch fahren lassen, um derart wichtige Dinge anschaulich vor Augen geführt zu bekommen?

Und: Die ehrfürchtigen Lobgesänge fanden auf einem öffentlichen Dorfplatz zu deiner und der Enfield Ehre statt, es wäre ein Schlag ins Gesicht für den Dorfgesangsverein das zu zensurieren. Wir sind hier nicht im Mittelalter!

Und schließlich geht es hier auch um mich! Wie soll ich den Durchbruch in die oberste Liga des Journalismus schaffen, wenn meine besten Reportagen sofort der Informationskontrolle zum Opfer fallen!

dein unbesorgter Freund Thomas W.


Dafür! :smt023

Allerdings keimt beim Anblick der Gepäckmasse Zweifel auf, über die Eignung der SP370 als geeignetem Glumep-ersatz... :gruebel:
H.
Zuletzt geändert von hiha am So 04 Nov, 2018 08:29, insgesamt 1-mal geändert.
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 11873
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Frage an die Enduro Spezislisten

Beitragvon kahlgryndiger » So 04 Nov, 2018 08:28

Ich bin sehr dankbar für den Anblick dieser Gepäckmasse. Schmälert er doch meine Bedenken gegen über meiner eigenen 8)
*Keep It Simple* (Keb' Mo')
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 15556
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

Re: Frage an die Enduro Spezislisten

Beitragvon altf4 » So 04 Nov, 2018 09:02

dabei bist doch *du* mein weniger ist mehr vorbild. :gruebel:

g max ~:)
"Irgendwann isch se soa liadrig, dass se nemme verreggd!"
Benutzeravatar
altf4
Vielschreiber
 
Beiträge: 6612
Registriert: Mo 18 Feb, 2008 00:04
Wohnort: devon gb

Re: Frage an die Enduro Spezislisten

Beitragvon kahlgryndiger » So 04 Nov, 2018 09:08

Echt jetzt ... :?: :shock:

Zur Erinnerung. Urlaub 2017.

Bild
*Keep It Simple* (Keb' Mo')
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 15556
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

Re: Frage an die Enduro Spezislisten

Beitragvon altf4 » So 04 Nov, 2018 09:32

vorbildlich: die klare weisse linie im wohnbereich.

g max ~:)
Zuletzt geändert von altf4 am So 04 Nov, 2018 09:46, insgesamt 1-mal geändert.
"Irgendwann isch se soa liadrig, dass se nemme verreggd!"
Benutzeravatar
altf4
Vielschreiber
 
Beiträge: 6612
Registriert: Mo 18 Feb, 2008 00:04
Wohnort: devon gb

Re: Frage an die Enduro Spezislisten

Beitragvon Maybach » So 04 Nov, 2018 09:37

Boah eyh, super!
Der Spurversatz ist immer wieder beeindruckend! Jetzt fehlt nur noch der "Herr Inschinör" mit seiner 350er "ich-weiß-nicht-was", der da mit ausgestelltem Bein innen vorbei driftet.

Maybach
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 6080
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck

Re: Frage an die Enduro Spezislisten

Beitragvon Herbert H » So 04 Nov, 2018 09:51

Das ist ja Artgerechte Indischer Verwendung. Ich glaube die Laden noch mehr auf.
Herbert H
Wenigschreiber
 
Beiträge: 201
Registriert: Do 18 Jun, 2015 15:00

Re: Frage an die Enduro Spezislisten

Beitragvon lallemang » So 04 Nov, 2018 09:59

Bei der Beladung bleiben an der SP auch wieder nur 3cm Federweg :weg:
Wherever You Go There You Are Bild
Benutzeravatar
lallemang
Moderator
 
Beiträge: 13567
Registriert: Mo 10 Apr, 2006 01:18
Wohnort: im Osten des Südwesten

Re: Frage an die Enduro Spezislisten

Beitragvon ragman » So 04 Nov, 2018 12:37

Herbert H hat geschrieben:Das ist ja Artgerechte Indischer Verwendung. Ich glaube die Laden noch mehr auf.


Meinst du so in etwa?

Bild

Bild
Das beste Werkzeug ist ein Tand in eines tumben Toren Hand.
(D. Düsentrieb)
Benutzeravatar
ragman
Vielschreiber
 
Beiträge: 2789
Registriert: Di 18 Jul, 2006 11:59
Wohnort: Kärnten

Re: Frage an die Enduro Spezislisten

Beitragvon tomcat » So 04 Nov, 2018 12:45

halb so wild ...

:-D :-D :-D

tomcat hat geschrieben:Henneburg Fahrt 1430 km

2 Personen + Gepäck total ca. 450kg
Reisetempo 120 - 130km/h
Verbrauch grob 7,5l /100km
0,8l Öl unterwegs nachgekippt

Werkzeug nicht angerührt :P

Bild

Bild
Je kleiner das Motorrad unter mir, desto größer ist die Welt vor mir.
Benutzeravatar
tomcat
Vielschreiber
 
Beiträge: 3064
Registriert: Do 15 Mär, 2007 09:39
Wohnort: Wuppertal

Re: Frage an die Enduro Spezislisten

Beitragvon schnupfhuhn » So 04 Nov, 2018 13:02

Mich wundert das Ihr keine Angst um Eure Seitenständer habt? :shock:
:-) Putzt die Rahmen und stellt sie bereit! :-)
schnupfhuhn
Vielschreiber
 
Beiträge: 1270
Registriert: Fr 29 Mai, 2015 21:03
Wohnort: Wuppertal

Re: Frage an die Enduro Spezislisten

Beitragvon Herbert H » So 04 Nov, 2018 13:20

Fehlt noch die Ski Ausrüstung.
Herbert H
Wenigschreiber
 
Beiträge: 201
Registriert: Do 18 Jun, 2015 15:00

Re: Frage an die Enduro Spezislisten

Beitragvon KNEPTA » So 04 Nov, 2018 13:23

Nachdem die Ersatzteillage der SP sich eher bescheiden zeigt, erspar ich mir da schon einiges an Gewicht, und Werkzeug kann ich auch daheim lassen, weil bei einem Japaner eh nix thin werden kann. Bleibt nur mehr Küche, Zelt, Schlafsack und Regenkombi...weniger also als am Puch Roller bei der Fahrt zur Henneburg drauf war... :floet:
:smt023
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
"If you want to finish first, first you have to finish." Zitat Hiha
Steckt der Schieber im Vergaser
wird aus dir ein Dauerraser
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 12562
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Re: Frage an die Enduro Spezislisten

Beitragvon Herbert H » So 04 Nov, 2018 13:34

Jetzt hat einer in Willhaben eine DR250S um 3000€ rein gestellt. Die Welt ist schon verrückt. Meine habe ich Geschenk bekommen. Und du hast sicher noch um Preis verhandelt.
Herbert H
Wenigschreiber
 
Beiträge: 201
Registriert: Do 18 Jun, 2015 15:00

VorherigeNächste

Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Mister B und 1 Gast