DNEPR User [Stoßdämpfer öffnen wie?]

Hier geht es um AiA-taugliche Motoren, Maschinen, Fahrzeuge. Wyrdiges Zeug kwasi :D

DNEPR User [Stoßdämpfer öffnen wie?]

Beitragvon AIAndy » So 10 Feb, 2019 20:25

Hello beinand'

Hab da einen Dnepr-Stoßdämpfer liegen, den ich überholen muss. Aber leider bring ich das elendige Ding nur zum Teil auf.

Hiermal ein Bild
https://www.dropbox.com/s/w9r9iao5zwgyc ... a.jpg?dl=0

Kann ma wer sagen, wie diese Muffe befestigt ist (gesteckt, geschraubt, geklebt..????? Muss ja raus wenn man die Dichtung (klein) tauschen will - oder? Oder genügt die 17er Schraube zu lösen und die Stange rauszuziehen. Und dann auffädeln.

Daungscheee!!!!
Das Leben ist zu kurz um TÜV geprüfte Motorräder zu fahren!
Benutzeravatar
AIAndy
ehemals Atisgrub
 
Beiträge: 3217
Registriert: Di 14 Jun, 2005 08:19
Wohnort: Weisskirchen OÖ

Re: DNEPR User

Beitragvon KNEPTA » So 10 Feb, 2019 21:41

Ich kenn des gesteckt. Is bei mir immer rausgefallen.
Uwe
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
"If you want to finish first, first you have to finish." Zitat Hiha
Bdd. Ein Tag wie eine Woche.
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 13282
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Re: DNEPR User

Beitragvon AIAndy » Mo 11 Feb, 2019 06:32

:-D Danke! deh hülft scho!
Vielleicht hoit i's foisch..... mal umdrehen...
Das Leben ist zu kurz um TÜV geprüfte Motorräder zu fahren!
Benutzeravatar
AIAndy
ehemals Atisgrub
 
Beiträge: 3217
Registriert: Di 14 Jun, 2005 08:19
Wohnort: Weisskirchen OÖ

Re: DNEPR User [Stoßdämpfer öffnen wie?]

Beitragvon andi » Mo 11 Feb, 2019 08:11

Ich hab mir da eine Vorrichtung gebaut, um die Dämpfer zusammenzudrücken.
Die Keile oben rausnehmen und alles entspannen.

Ich hab mir das aus Schaltafeln + Gewindestangen gebaut, was halt vom Hausbau so über war.
Wahrscheinlich kugelt das Zeugs noch in einer Kiste herum, wennst es brauchst melde dich :smt023
lg
Andi
erfolgloser Russenkurbelwellenfeinwuchter,
Benutzeravatar
andi
Vielschreiber
 
Beiträge: 3859
Registriert: So 18 Nov, 2007 19:52
Wohnort: Ardagger Markt (Österreich)

Re: DNEPR User [Stoßdämpfer öffnen wie?]

Beitragvon AIAndy » Mo 11 Feb, 2019 08:26

Hallo Andi!

Neee, das Ding ist eh schon offen. Aber der Kolben lässt sich nicht auseinandernehmen. "GuckstduBild" Beim Uwe fällt der auseinander.... :fiessgrinz:
Das Leben ist zu kurz um TÜV geprüfte Motorräder zu fahren!
Benutzeravatar
AIAndy
ehemals Atisgrub
 
Beiträge: 3217
Registriert: Di 14 Jun, 2005 08:19
Wohnort: Weisskirchen OÖ

Re: DNEPR User [Stoßdämpfer öffnen wie?]

Beitragvon andi » Mo 11 Feb, 2019 08:33

AIAndy hat geschrieben:Hallo Andi!

Neee, das Ding ist eh schon offen. Aber der Kolben lässt sich nicht auseinandernehmen. "GuckstduBild" Beim Uwe fällt der auseinander.... :fiessgrinz:

Muss ich von daheim aus machen, heir werden die Bilder geblockt :roll:
erfolgloser Russenkurbelwellenfeinwuchter,
Benutzeravatar
andi
Vielschreiber
 
Beiträge: 3859
Registriert: So 18 Nov, 2007 19:52
Wohnort: Ardagger Markt (Österreich)

Re: DNEPR User [Stoßdämpfer öffnen wie?]

Beitragvon AIAndy » Mo 11 Feb, 2019 08:36

Ah, ok! Es geht um den Kolben im Dämpferrohr.....
Das Leben ist zu kurz um TÜV geprüfte Motorräder zu fahren!
Benutzeravatar
AIAndy
ehemals Atisgrub
 
Beiträge: 3217
Registriert: Di 14 Jun, 2005 08:19
Wohnort: Weisskirchen OÖ

Re: DNEPR User [Stoßdämpfer öffnen wie?]

Beitragvon KNEPTA » Mo 11 Feb, 2019 11:11

Deckel runterklopfen. Offen.
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
"If you want to finish first, first you have to finish." Zitat Hiha
Bdd. Ein Tag wie eine Woche.
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 13282
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Re: DNEPR User [Stoßdämpfer öffnen wie?]

Beitragvon AIAndy » Mo 11 Feb, 2019 11:14

Jo eh! Nachdem da ka Gewinde do is..... wird gekopft. :keule:
Das Leben ist zu kurz um TÜV geprüfte Motorräder zu fahren!
Benutzeravatar
AIAndy
ehemals Atisgrub
 
Beiträge: 3217
Registriert: Di 14 Jun, 2005 08:19
Wohnort: Weisskirchen OÖ

Re: DNEPR User [Stoßdämpfer öffnen wie?]

Beitragvon AIAndy » Mo 11 Feb, 2019 17:20

Gut geklopft ist halb gewonnen .... oder so....

Ist das:
https://www.dropbox.com/s/g57hroo6r722r ... 6.jpg?dl=0

a) OK ?
b) sch....egal ?
c) blöd ?
d) im A..... ?

Frag so blöd, weil ich die Dnepr-Dämpfer nicht kenne. An der Maschin sind URAL-Dämpfer, da schaut das Innenleben a biss anders aus.

Daungschee!
Das Leben ist zu kurz um TÜV geprüfte Motorräder zu fahren!
Benutzeravatar
AIAndy
ehemals Atisgrub
 
Beiträge: 3217
Registriert: Di 14 Jun, 2005 08:19
Wohnort: Weisskirchen OÖ

Re: DNEPR User [Stoßdämpfer öffnen wie?]

Beitragvon KNEPTA » Mo 11 Feb, 2019 17:42

Mit so einer Plastikwurscht kenn i des a net.
Ich kenn des mit Kolbenring.

Ich würd des vom Gefühl her nicht mehr einbauen.
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
"If you want to finish first, first you have to finish." Zitat Hiha
Bdd. Ein Tag wie eine Woche.
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 13282
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Re: DNEPR User [Stoßdämpfer öffnen wie?]

Beitragvon Dreckbratze » Mo 11 Feb, 2019 18:30

ich versehe ja den drang, das ding zu reparieren. aber für den letzten russendämpfer habe ich, wenn ich mich recht erinnere, 37€ (neu) bezahlt. selbst das war er nicht wert. innerhalb kürzester zeit war der wieder öllos. ich würde in was ordentliches investieren.
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 13877
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: DNEPR User [Stoßdämpfer öffnen wie?]

Beitragvon KNEPTA » Mo 11 Feb, 2019 18:35

Dreckbratze hat geschrieben:ich versehe ja den drang, das ding zu reparieren. aber für den letzten russendämpfer habe ich, wenn ich mich recht erinnere, 37€ (neu) bezahlt. selbst das war er nicht wert. innerhalb kürzester zeit war der wieder öllos. ich würde in was ordentliches investieren.


Es kommt wie immer drauf an wo man kauft :wink:

Mit guten Ersatzteilen läßt sich der Dämpfer wieder richten. So daß er auch ein Zeitl hält.
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
"If you want to finish first, first you have to finish." Zitat Hiha
Bdd. Ein Tag wie eine Woche.
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 13282
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Re: DNEPR User [Stoßdämpfer öffnen wie?]

Beitragvon AIAndy » Di 12 Feb, 2019 06:09

Na den schmeiss ich ned weg. Der war sogar noch richtig dicht! I mess mir mal das Ringerl aus.

@Uwe: als Referenz - hast du ein Maß von so einem Kolbenringerl?
Das Leben ist zu kurz um TÜV geprüfte Motorräder zu fahren!
Benutzeravatar
AIAndy
ehemals Atisgrub
 
Beiträge: 3217
Registriert: Di 14 Jun, 2005 08:19
Wohnort: Weisskirchen OÖ

Re: DNEPR User [Stoßdämpfer öffnen wie?]

Beitragvon andi » Di 12 Feb, 2019 07:53

Nimm des Klumpert und fahr zum https://www.steyr-werner.at/kontakte/ni ... n/pasching
Nimm den Zylinder + den Kolben (zerlegt) mit.
Die suchen dir das richtige raus.
Zumindest bei uns sind die sehr bemüht und helfen.

lg
Andi
erfolgloser Russenkurbelwellenfeinwuchter,
Benutzeravatar
andi
Vielschreiber
 
Beiträge: 3859
Registriert: So 18 Nov, 2007 19:52
Wohnort: Ardagger Markt (Österreich)

Nächste

Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: KNEPTA und 14 Gäste