MZ ETZ 250 Kupplung rutscht beim Kaltstart

Hier geht es um AiA-taugliche Motoren, Maschinen, Fahrzeuge. Wyrdiges Zeug kwasi :D

Re: MZ ETZ 250 Kupplung rutscht beim Kaltstart

Beitragvon motorang » Mi 13 Mär, 2019 17:11

lallemang hat geschrieben:Falls morgens vor dem Start erst die Kupplung freigekickt wird, damit's beim Gangeinlegen nicht gar so knallt,
hätt' ja das Öl wieder eine Chance, ein paar Ölkugeln zwischen die Kuplungsscheiben zu schieben. :gruebel:


Das hab ich nie gemacht ... Leerlauf einlegen, kicken, dann springt die Mühle an. Ein bisserl auf Choke laufen lassen, dann kuppeln (von mir aus auch 2-3x), ersten Gang rein und los ...
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 19534
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: MZ ETZ 250 Kupplung rutscht beim Kaltstart

Beitragvon Dreckbratze » Mi 13 Mär, 2019 18:05

wenn meine mz 2-3 tage steht, muss ich das aber auch machen, sonst gibts nen sehr unschönen schlag beim gang einlegen. nach 2,3 tritten mit gezogener kupplung trennt sie problemlos.
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 13877
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: MZ ETZ 250 Kupplung rutscht beim Kaltstart

Beitragvon Matthieu » Mi 13 Mär, 2019 22:53

Die Woche lang gab es in Norwegen nie Probleme beim Starten.
Nur am Abreisetag hatte es mit -22 Crad den kältesten Morgen.
Ich wollte meine zuerst starten. Ohne auch nur einmal den Kupplungshebel betätigt zu haben, hab ich ohne Zündung getreten. Schon da ging der Kickstarter komplett leer durch. Somit war ein Starten nicht möglich.
Gänge konnte ich aber ganz normal einlegen. Ob nun mit Kupplung oder tot kann ich nicht sagen, ließ sich mangels laufendem Motor ja nicht feststellen.
Matthieu
Wenigschreiber
 
Beiträge: 512
Registriert: Do 08 Jan, 2009 08:24
Wohnort: Franken

Re: MZ ETZ 250 Kupplung rutscht beim Kaltstart

Beitragvon hiha » Do 14 Mär, 2019 05:58

Kanns vielleicht sein, dass der Kolben mit seinem Zweitaktöl in den Zylinder gefroren war?
Gruß
Hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 12929
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: MZ ETZ 250 Kupplung rutscht beim Kaltstart

Beitragvon Matthieu » Do 14 Mär, 2019 07:00

Bei der Variante wäre der Kicker aber fest gewesen und du hättest gar nicht treten können.
Matthieu
Wenigschreiber
 
Beiträge: 512
Registriert: Do 08 Jan, 2009 08:24
Wohnort: Franken

Re: MZ ETZ 250 Kupplung rutscht beim Kaltstart

Beitragvon hiha » Do 14 Mär, 2019 07:31

Naja, ich hab mal unmittelbar nach einem Klemmer gekickt, der ist da durchgerutscht. Vielleicht ists bei -22° ja eine Kombi aus Kolbenkleber und einem viskositätsbedingten, hydrodynamischen Kupplungsbelag-Aufschwimm-Phänomen? ;-)

Hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 12929
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: MZ ETZ 250 Kupplung rutscht beim Kaltstart

Beitragvon koarrl » Do 14 Mär, 2019 07:42

haben diese mzen keine von aussen zugängliche Verstellmöglichkeit der ausrückung a la Jawa?
ich hab in saukälte bisher auch nur unwillig trennende Kupplungen erlebt.

warmgelaufen abstellen und ausrückung in Richtung später trennen verstellen.
am nächsten morgen ohne vorherige ku-betätigung kickstarten sollte dann erkenntnis bringen.

(nur als senf dazu)

ich glaub nicht an wunderöle, nur an druckfedern und eiskugeln.

... und erst nach warmlaufen und zuryckjustieren den gang einklacken :-)
And so castles made of sand slip into the sea. Eventually.
Benutzeravatar
koarrl
Vielschreiber
 
Beiträge: 1448
Registriert: Di 21 Jun, 2005 11:52
Wohnort: 3002 Purkersdorf

Re: MZ ETZ 250 Kupplung rutscht beim Kaltstart

Beitragvon Richy » Do 14 Mär, 2019 09:19

Da es weder bei meiner noch bei Michis MZ Probleme gab (auch bei -30Grad nicht) und mir auch nichts dergleichen bekannt ist, gehe ich eher von Verschleiss oder falschem Öl aus als von einem generellen Problem.
Kupplungsverschleiss prüfen, evtl. neue Federn, das richtige Öl und das Problem sollte behoben sein. Im Notfall kann man die Betätigung ausschliessen, wenn man den kleinen Deckel abbaut und die Grobverstellung verdreht, dann ist der Bereich komplett entlastet.
Benutzeravatar
Richy
Vielschreiber
 
Beiträge: 4104
Registriert: Mi 30 Sep, 2009 21:28
Wohnort: Datschiburg

Re: MZ ETZ 250 Kupplung rutscht beim Kaltstart

Beitragvon ETZChris » Do 14 Mär, 2019 10:16

Bei Matthieus MZ hatte ich nach meinem TT-Ausfall letztes Jahr eine gute, aber gebrauchte Kupplung eingebaut. Einstellung nach Vorgabe. Und neues, richtiges Öl eingefüllt.
Gruß
Christian

"Das Netz ist die Welt der Misslaunigen, der Voyeure, der Psychopathen, der Verantwortungslosen, der Undisziplinierten." (Jakob Augstein)
Benutzeravatar
ETZChris
Vielschreiber
 
Beiträge: 4181
Registriert: Mo 23 Jun, 2008 10:41
Wohnort: Klingenstadt

Re: MZ ETZ 250 Kupplung rutscht beim Kaltstart

Beitragvon Michiklatti » Do 14 Mär, 2019 10:22

Ich habe mir angewöhnt vor dem eisarsch einfach frisches addinol gl 80w einzufüllen. Bisher hatte ich niemals nicht Probleme mit der Kupplung.

LG Michi
http://www.Eisarsch.org
Benutzeravatar
Michiklatti
Wenigschreiber
 
Beiträge: 568
Registriert: Mi 05 Jun, 2013 15:31
Wohnort: Braunschweig

Re: MZ ETZ 250 Kupplung rutscht beim Kaltstart

Beitragvon ahnungsloser » Do 14 Mär, 2019 11:11

Ein generelles Problem sehe ich da auch nicht, 2016 waren drei MZ dabei und die sind alle ohne Fremdhilfe auch bei kälteren Temperaturen angesprungen.
Safari kiu yangu, Hazimiki kama maji, Kuzuru ulimwengu, Kila mahali kuhiji (Reisen ist mein Durst, er wird nicht durch Wasser gelöscht. Die Welt möchte ich bereisen, überall hinpilgern.)
ahnungsloser
Ganz neu
 
Beiträge: 97
Registriert: So 16 Nov, 2014 12:59
Wohnort: Lippstadt

Re: MZ ETZ 250 Kupplung rutscht beim Kaltstart

Beitragvon Matthieu » Do 14 Mär, 2019 11:13

Michiklatti hat geschrieben:Ich habe mir angewöhnt vor dem eisarsch einfach frisches addinol gl 80w einzufüllen.

Wurde ja auch direkt vorher (50 km davor) gemacht.
Es gab auch die ganze Woche an keiner der drei 2-Takt MZ's Probleme mit der Kupplung.
Nur am letzten Tag, und dann gleich bei allen drei.... :roll: :roll: :roll:
Komisch komisch komisch
Matthieu
Wenigschreiber
 
Beiträge: 512
Registriert: Do 08 Jan, 2009 08:24
Wohnort: Franken

Re: MZ ETZ 250 Kupplung rutscht beim Kaltstart

Beitragvon Michiklatti » Do 14 Mär, 2019 12:29

Wart ihr evtl am tag davor bei Plusgeraden oder in Wasser unterwegs?
LG Michi
http://www.Eisarsch.org
Benutzeravatar
Michiklatti
Wenigschreiber
 
Beiträge: 568
Registriert: Mi 05 Jun, 2013 15:31
Wohnort: Braunschweig

Re: MZ ETZ 250 Kupplung rutscht beim Kaltstart

Beitragvon Kwak » Do 14 Mär, 2019 12:53

Das letzet mal als ich das hatte bei der EMME war es der konus zur Kurbelwelle.

Ich will nicht schwarzmalern aber nachziehen der Mutter könnte helfen.
Benutzeravatar
Kwak
Wenigschreiber
 
Beiträge: 194
Registriert: Mo 28 Jan, 2008 17:06

Re: MZ ETZ 250 Kupplung rutscht beim Kaltstart

Beitragvon ETZChris » Do 14 Mär, 2019 13:35

Und das bei drei Moppeds zeitgleich?
Gruß
Christian

"Das Netz ist die Welt der Misslaunigen, der Voyeure, der Psychopathen, der Verantwortungslosen, der Undisziplinierten." (Jakob Augstein)
Benutzeravatar
ETZChris
Vielschreiber
 
Beiträge: 4181
Registriert: Mo 23 Jun, 2008 10:41
Wohnort: Klingenstadt

VorherigeNächste

Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: oldie und 11 Gäste