Die Herbrennbox Viertelmeile

Hier geht es um AiA-taugliche Motoren, Maschinen, Fahrzeuge. Wyrdiges Zeug kwasi :D

Beitragvon KNEPTA » Mi 10 Okt, 2007 20:05

junakreiter hat geschrieben:die location im burgenland könnte mit einer angeblich
sehr festen schotterpiste auf privatgrund aufwarten.
um vMax zu reduzieren sollte man vielleicht die distanz
verkürzen.
bein schotter käme dann noch der gripp als herrausforderung dazu...

wie hört sich das an?

gruß,
alex.


:smt023
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
"If you want to finish first, first you have to finish." Zitat Hiha
Bdd. Ein Tag wie eine Woche.
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 13510
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Beitragvon kahlgryndiger » Mi 10 Okt, 2007 20:20

junakreiter hat geschrieben:die location im burgenland könnte mit einer angeblich
sehr festen schotterpiste auf privatgrund aufwarten.
um vMax zu reduzieren sollte man vielleicht die distanz
verkürzen.
bein schotter käme dann noch der gripp als herrausforderung dazu...

wie hört sich das an?


Also ... Bitte nicht die Distanz verkürzen ... Grip - Schotter - Genial :!:

Ich tät dann gerne zum einen ... Solo SR 600 und zum anderen XS650 Gespann ins Rennen werfen ... mh, ach ja ... kann ja nur mit einer anreisen :roll: muß ich dann erst noch mal drüber nachdenken.

... der kahlgryndige
*Keep It Simple* (Keb' Mo')
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 16152
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

Beitragvon kahlgryndiger » Mi 10 Okt, 2007 20:24

... :idea: den Firmen 7.49 Tonner genommen, SR, XS Gespann, Bertel oder Espresso und sonstige eingepackt. Und auf geht es in Richtung Süden. Unsere eigenen Flaggengirls könnten wir auch mitbringen (sofern sie denn wollen und uns lassen)

A.
*Keep It Simple* (Keb' Mo')
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 16152
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

Beitragvon Christoph » Mi 10 Okt, 2007 20:49

:-D froy

Christopher
Christoph
 

Beitragvon Nanno » Mi 10 Okt, 2007 21:16

Eigentlich würds mich ja reizen das mit einem Solo-Eisen in Angriff zu nehmen...

Grysze
Greg
Frei ist, wer frei denkt.

Blog:http://greasygreg.blogspot.com/
Benutzeravatar
Nanno
Vielschreiber
 
Beiträge: 16314
Registriert: Do 23 Jun, 2005 07:43
Wohnort: Linz, Österreich

Beitragvon dirk » Mi 10 Okt, 2007 21:57

Andreas a.d.k.G. hat geschrieben:... :idea: den Firmen 7.49 Tonner genommen, SR, XS Gespann, Bertel oder Espresso und sonstige eingepackt. Und auf geht es in Richtung Süden. Unsere eigenen Flaggengirls könnten wir auch mitbringen (sofern sie denn wollen und uns lassen)

A.


anmeld, 1-2 moppeds
Dress for the Career You Want, Not the One You Have
Benutzeravatar
dirk
Vielschreiber
 
Beiträge: 5837
Registriert: Mi 21 Dez, 2005 20:41
Wohnort: Kuddewörde

Beitragvon Blechroller » Mi 10 Okt, 2007 22:07

Gripprobleme? Keine Sache mit dem DD! Streckenverkürzung käm der Anzahl der Dysenwechselboxenstops auf der Strecke entgegen :-D

OllY
Oxymoronscher Kradist
"Your motor sounds different!"

Lederfransen kann man sogar verchromen

Photonen
Benutzeravatar
Blechroller
Vielschreiber
 
Beiträge: 5854
Registriert: Di 04 Okt, 2005 22:13
Wohnort: Freising (bei München)

Beitragvon fleisspelz » Mi 10 Okt, 2007 23:05

Andreas a.d.k.G. hat geschrieben:... :idea: den Firmen 7.49 Tonner genommen, SR, XS Gespann, Bertel oder Espresso und sonstige eingepackt. Und auf geht es in Richtung Süden. Unsere eigenen Flaggengirls könnten wir auch mitbringen (sofern sie denn wollen und uns lassen)

A.

Bin mit zwei bis fünf Moppeds dabei :mrgreen:
..........................
... es ist hilfreicher, ein einziges kleines Licht anzuzünden, als die Dunkelheit zu beklagen.
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 23089
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Spessart

Beitragvon ragman » Mi 10 Okt, 2007 23:07

geil .. geradeaus, das müßt notfalls mit der Ural ohne Beiwagen zu schaffen sein ... und sei es außer Konkurrenz (wegen zuviel Hubraum/Leistung) ... notfalls als Boxenluder :-D
Das beste Werkzeug ist ein Tand in eines tumben Toren Hand.
(D. Düsentrieb)
Benutzeravatar
ragman
Vielschreiber
 
Beiträge: 2843
Registriert: Di 18 Jul, 2006 11:59
Wohnort: Kärnten

Beitragvon Nanno » Do 11 Okt, 2007 06:34

Jo Klaus... im schlimmsten Fall musst du dich der langsamsten Dnepr der Welt stellen :-D

Grysze
Greg
Frei ist, wer frei denkt.

Blog:http://greasygreg.blogspot.com/
Benutzeravatar
Nanno
Vielschreiber
 
Beiträge: 16314
Registriert: Do 23 Jun, 2005 07:43
Wohnort: Linz, Österreich

Beitragvon kahlgryndiger » Do 11 Okt, 2007 07:57

ragman hat geschrieben:geil .. geradeaus, das müßt notfalls mit der Ural ohne Beiwagen zu schaffen sein ... und sei es außer Konkurrenz (wegen zuviel Hubraum/Leistung) ... notfalls als Boxenluder :-D


Stell Dich doch in der Gespannklasse der XS :twisted:
*Keep It Simple* (Keb' Mo')
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 16152
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

Beitragvon junakreiter » Do 11 Okt, 2007 13:03

wo kriegt man diese kleine lachgastanks?

alex.
unbedingte Vertrautheit mit dem Motor!
Benutzeravatar
junakreiter
Inschenör
 
Beiträge: 1604
Registriert: Mo 13 Jun, 2005 21:09

Beitragvon fleisspelz » Do 11 Okt, 2007 13:20

junakreiter hat geschrieben:wo kriegt man diese kleine lachgastanks?

alex.

hier
..........................
... es ist hilfreicher, ein einziges kleines Licht anzuzünden, als die Dunkelheit zu beklagen.
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 23089
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Spessart

Beitragvon stefan » Do 11 Okt, 2007 17:34

hui, jetzt erst reinglesen.

sekundärjawa scharrt in den startlöchern, will sich herbrennen lassen.
komplett bog standard böhmische unterbrecherzündung, gepimpt sind nur die nicht entstörten ngk-stecker 8)
Panik und Panflöte haben den selben Ursprung. Das kann man an gegebener Stelle einmal fallen lassen.
Benutzeravatar
stefan
Wenigschreiber
 
Beiträge: 205
Registriert: Do 06 Okt, 2005 19:55
Wohnort: NÖ/Wien

Beitragvon Flint » Do 11 Okt, 2007 18:55

stefan hat geschrieben:hui, jetzt erst reinglesen.

sekundärjawa scharrt in den startlöchern, will sich herbrennen lassen.
komplett bog standard böhmische unterbrecherzündung, gepimpt sind nur die nicht entstörten ngk-stecker 8)


... da sind wir dann ja schon zwei in der gleichen Klasse :-D
Gruss Harald

.... fahra, ned reda
Benutzeravatar
Flint
Moderator
 
Beiträge: 1225
Registriert: Do 16 Jun, 2005 11:32
Wohnort: A-Feldkirch (Vorarlberg)

VorherigeNächste

Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste