Die Herbrennbox Viertelmeile

Hier geht es um Motoren, Maschinen, Fahrzeuge

Beitragvon Nanno » Fr 12 Okt, 2007 11:27

Flint hat geschrieben:laut welchem Tacho ? :wink: :-D


Meinem :-D

Na, aber der Russentacho is ueberraschend genau, wie so ein Radarfoto belegt... *hystel* :shock:

Greg
Frei ist, wer frei denkt.

Blog:http://greasygreg.blogspot.com/
Benutzeravatar
Nanno
Vielschreiber
 
Beiträge: 15665
Registriert: Do 23 Jun, 2005 07:43
Wohnort: Linz, Österreich

Beitragvon kahlgryndiger » Fr 12 Okt, 2007 11:46

Nanno hat geschrieben:Hab heute die 100 Sachen in der Ebene geknackt!


Da fehlen im aber immer noch 5 km/h zur werksmäßigen Höchstgeschwindigkeit. 105 lt. Papiere (war bei meiner zumindest so).
*Keep It Simple* (Keb' Mo')
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 15556
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

Beitragvon junakreiter » Fr 12 Okt, 2007 12:03

uups, lachgas ist ja verboten.
loch-im-kolben-gas ist vor allem beim gegner gern gestattet.

lg,
alerx.
unbedingte Vertrautheit mit dem Motor!
Benutzeravatar
junakreiter
Inschenör
 
Beiträge: 1603
Registriert: Mo 13 Jun, 2005 21:09

Beitragvon Nanno » Fr 12 Okt, 2007 12:32

Naujo... 105 sollten eh gehn, nur bei 105 mit dem kurzen EA dreht sie mir schon a bisserl hoch.
Frei ist, wer frei denkt.

Blog:http://greasygreg.blogspot.com/
Benutzeravatar
Nanno
Vielschreiber
 
Beiträge: 15665
Registriert: Do 23 Jun, 2005 07:43
Wohnort: Linz, Österreich

Beitragvon junakreiter » Fr 12 Okt, 2007 19:17

100 ist ned schlecht.
aber das wird auf der viertel-meile nicht wirklich das thema sein.
es sei denn du startest fliegend mit 90 :-)

alex.
unbedingte Vertrautheit mit dem Motor!
Benutzeravatar
junakreiter
Inschenör
 
Beiträge: 1603
Registriert: Mo 13 Jun, 2005 21:09

Beitragvon Nanno » Fr 12 Okt, 2007 21:52

junakreiter hat geschrieben:100 ist ned schlecht.
aber das wird auf der viertel-meile nicht wirklich das thema sein.
es sei denn du startest fliegend mit 90 :-)


Ich fürchte so lange ist die Strecke ned... naja... 90 erreicht sie eh recht flott aber bis 95 vergehn Ewigkeiten, ab dann zieht sie wieder gut durch. Da ist noch ein kleiner Hänger in der Abstimmung drin. Ich glaub ich werd mal wirklich mit einer Lambda-Sonde auf die Jagd nach dem ultimativen Gemisch gehn... :shock:

Andreas a.d.k.G. hat geschrieben:Da fehlen im aber immer noch 5 km/h zur werksmäßigen Höchstgeschwindigkeit. 105 lt. Papiere (war bei meiner zumindest so).


Bei meiner stehen in den Papieren höchstgradig optimistische 125km/h... :roll:

Grysze
Greg
Frei ist, wer frei denkt.

Blog:http://greasygreg.blogspot.com/
Benutzeravatar
Nanno
Vielschreiber
 
Beiträge: 15665
Registriert: Do 23 Jun, 2005 07:43
Wohnort: Linz, Österreich

Beitragvon junakreiter » Sa 13 Okt, 2007 11:25

lambda ist prinzpiell gut.
vorher solltest aber a gute zyndanlage verbauen.
du würdest dich wundern was du für eine "statistische verteilung"
beim zündtiming hast.

weil:
doppelzündnocke, unterbrecher, fliehkraftregler und russisch,
des ist zu viel.

lg,
alex.
unbedingte Vertrautheit mit dem Motor!
Benutzeravatar
junakreiter
Inschenör
 
Beiträge: 1603
Registriert: Mo 13 Jun, 2005 21:09

Beitragvon Nanno » Sa 13 Okt, 2007 12:49

junakreiter hat geschrieben:lambda ist prinzpiell gut.
vorher solltest aber a gute zyndanlage verbauen.
du würdest dich wundern was du für eine "statistische verteilung"
beim zündtiming hast.
weil:
doppelzündnocke, unterbrecher, fliehkraftregler und russisch,
des ist zu viel.


Zündnocke, Fliehkraftregler und Unterbrecher sind einer russ. Typ-2-Zündung zum Opfer gefallen.

So a Herbrennboxerl würd mir eh gut gefallen, aber im Moment ist einfach die Marie nicht da dafür. Mal schaun wie heuer der Bonus ausfällt. Vorallem kommt die Zündung dann an den neuen hochverdichter Murl dran...

Grysze
Greg
Frei ist, wer frei denkt.

Blog:http://greasygreg.blogspot.com/
Benutzeravatar
Nanno
Vielschreiber
 
Beiträge: 15665
Registriert: Do 23 Jun, 2005 07:43
Wohnort: Linz, Österreich

Beitragvon Robert » Mo 05 Nov, 2007 18:38

Das einzige unlösbare technische Problem sitzt im Sattel
Benutzeravatar
Robert
Unimog
 
Beiträge: 2156
Registriert: Di 20 Jun, 2006 07:34
Wohnort: Korneuburg

Beitragvon junakreiter » Di 06 Nov, 2007 12:28

meine is jünger, die hat schon den "eckigen" mator.
außerdem trete ich ohne kotflügel, ständer und rückspiegel an.


Bild

alex
unbedingte Vertrautheit mit dem Motor!
Benutzeravatar
junakreiter
Inschenör
 
Beiträge: 1603
Registriert: Mo 13 Jun, 2005 21:09

Beitragvon fleisspelz » Di 06 Nov, 2007 13:02

...und auch in der Badehose mit Schwimmmütze bitte :-D
..........................
... there is a crack in everything, that's where the light gets in ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 22417
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Spessart

Beitragvon dirk » Di 06 Nov, 2007 14:14

junakreiter hat geschrieben:meine is jünger, die hat schon den "eckigen" mator.
außerdem trete ich ohne kotflügel, ständer und rückspiegel an.


Bild

alex


Rolli hatte auch keinen Ständer :roll:
Monsieur, bedenken Sie, was Sie an Geld einbüßen, gewinnen Sie an Geschwindigkeit!
Benutzeravatar
dirk
Vielschreiber
 
Beiträge: 5703
Registriert: Mi 21 Dez, 2005 20:41
Wohnort: Kuddewörde

Beitragvon kahlgryndiger » Di 06 Nov, 2007 15:25

dirk hat geschrieben: Rolli hatte auch keinen Ständer :roll:

??? war das der Name des abgebildeten Fahrers :roll: :shock: :-D
*Keep It Simple* (Keb' Mo')
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 15556
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

Beitragvon dirk » Di 06 Nov, 2007 16:02

Andreas a.d.k.G. hat geschrieben:
dirk hat geschrieben: Rolli hatte auch keinen Ständer :roll:

??? war das der Name des abgebildeten Fahrers :roll: :shock: :-D

RolliE Free, war auf Vincent unterwegs! Tschuldigung der hatte noch n E!
http://www.motorcycledaily.com/15october02vincentmotors.html

Dirk

PS.:
http://motorcyclemuseum.org/halloffame/hofbiopage.asp?id=178
Monsieur, bedenken Sie, was Sie an Geld einbüßen, gewinnen Sie an Geschwindigkeit!
Benutzeravatar
dirk
Vielschreiber
 
Beiträge: 5703
Registriert: Mi 21 Dez, 2005 20:41
Wohnort: Kuddewörde

Beitragvon Nanno » Fr 01 Feb, 2008 14:00

Oiso Burschn... wos is ?

Waere doch was fuer ein Fryhlingstreffen...

wuerde gern mangels Dnepr mal nachnennen, dann muesste ich allerdings wissen, wer jetzt mit tut und welche Shoot-Outs wir machen ?

@Ragman:
Gegen die 750er wuerd ich mit der 300er Emme antreten...

Grysze
Greg
Zuletzt geändert von Nanno am Fr 01 Feb, 2008 14:13, insgesamt 1-mal geändert.
Frei ist, wer frei denkt.

Blog:http://greasygreg.blogspot.com/
Benutzeravatar
Nanno
Vielschreiber
 
Beiträge: 15665
Registriert: Do 23 Jun, 2005 07:43
Wohnort: Linz, Österreich

VorherigeNächste

Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Mister B und 1 Gast