Vergasersorgen Bing (Benzinstand)

Hier geht es um AiA-taugliche Motoren, Maschinen, Fahrzeuge. Wyrdiges Zeug kwasi :D

Vergasersorgen Bing (Benzinstand)

Beitragvon heiligekuh79 » So 26 Mai, 2019 10:53

Ich könnte kotzen!
Nach der Panne in Frankreich lief die R45 wieder fein. Sie hatte rechts einen Tausch-Vergaser bekommen, weil die Schwimmer-Achse sich wegen eines winzigen Risses in der Halterung nicht mehr frei bewegen konnte. Das dachten wir jedenfalls und seitdem fuhr sie ja auch gut. Ich bin einige Hundert Kilometer seitdem gefahren und sie lief bis heute einwandfrei.
Heute früh lief sie plötzlich wieder nur auf einen Zylinder. Ich habe sie nur nach Hause gebracht, indem ich während der Fahrt immer wieder gegen den rechten Vergaser getreten habe. Dann brauchte sie einen kurzen Moment und lief wieder auf zwei Zylindern. Also das gleiche Problem, auch beim Tausch Vergaser :omg: Oder vielleicht noch ein ganz anderes Problem??????
Ich wollte mit ihr zum Sölk fahren, aber das ist mir jetzt doch zu heikel
heiligekuh79
Vielschreiber
 
Beiträge: 1891
Registriert: So 06 Mai, 2012 19:51

Re: Irgendwie... [Jammerfred]

Beitragvon oskarklaus » So 26 Mai, 2019 21:16

Schick die Gaser doch mal dem Herry oder Ruf Ihn an.Grüße Klaus
Benutzeravatar
oskarklaus
Ganz neu
 
Beiträge: 77
Registriert: Mo 06 Nov, 2017 23:18

Re: Irgendwie... [Jammerfred]

Beitragvon Richy » So 26 Mai, 2019 23:12

Oder mal beim freundlichen Roten Baron, ähh, dem Färthard anrufen. Der kennt sich jetzt nämlich auch aus mit Bing-Vergasern... :-)
Benutzeravatar
Richy
Vielschreiber
 
Beiträge: 3973
Registriert: Mi 30 Sep, 2009 21:28
Wohnort: Datschiburg

Re: Irgendwie... [Jammerfred]

Beitragvon Rei97 » Mo 27 Mai, 2019 11:51

Also:
Ich weiß nicht auswendig wie sich R45 und R65 gaserseitig unterscheiden.
Mit der R45 bin ich mal mit einer rissigen Membrane auf einem Zylinder heim gehumpelt und war danach froh, daß es Domvergaser waren, weil der Membrantausch bei Flachgasern ungleich aufwendiger oder teurer wird als bei den Domgasern. Dort kostete eine Membran beim mir nahegelegenen 7-Felsen unter 5€.
Wenn Du magst, bring die Gaser zum Sölk und ich schaue mir sie an. Wenns Flachgaser sind, suche Dir Domgaser.
Regards
Rei97
Perfection is achieved not when there is nothing more to add but when there is nothing left to take away.(Antoine de Saint-Exupery) :D
Skype: hrei97
Zylinderangebot:
Benutzeravatar
Rei97
Vielschreiber
 
Beiträge: 5351
Registriert: Do 23 Jun, 2005 17:34
Wohnort: Spätzlesland

Re: Irgendwie... [Jammerfred]

Beitragvon heiligekuh79 » Di 28 Mai, 2019 05:16

Ich habe schon Dom-Vergaser. Der rechte wurde ausgetauscht gegen ein Gebraucht-Teil. Das funktionierte auch zwei Wochen einwandfrei. Diese Woche geht zeitlich Nichts bei mir, weil wir am Wochenende Moto-Cross- Rennen haben. Nächste Woche werden die Vergaser noch mal genau angeschaut.
Leider glaube ich nicht, daß ich mit der R45 zum Sölk kommen werde. Das ist mir doch zu heikel, weil ich sie vorher nicht mehr ausreichend zur Probe fahren kann.
Ich habe am Sonntag das gesamte System gründlich gereinigt, in der Hoffnung, irgendwo Dreck zu finden, der den Zufluss zum rechten Vergaser behindert. Dort war deutlich weniger Sprit in der Schwimmerkammer. Etwas Dreck hing im Filtersieb am Benzinhahn, aber wenn das ein Problem wäre, müssten beide Vergaser schwächeln. Sie hat nur einen Benzinhahn links, der beide Vergaser versorgt. Auch die Benzinleitungen habe ich mit Druckluft durchgeblasen. Sie mochte danach zunächst nicht anspringen. Nachdem ich die rechte Schwimmerkammer bis oben hin mit Sprit gefüllt habe, sprang sie sofort auf beiden Pötten an. Der Schwimmerstand am rechten Tausch-Vergaser kann sich doch nicht während der Fahrt plötzlich so massiv verändern. In der rechten Schwimmerkammer ist weniger als ein Drittel Sprit im Vergleich zur linken :gruebel:
heiligekuh79
Vielschreiber
 
Beiträge: 1891
Registriert: So 06 Mai, 2012 19:51

Re: Irgendwie... [Jammerfred]

Beitragvon Mister B » Di 28 Mai, 2019 06:04

Schau mal ob die Schwimmerachse richtig sitzt und die kleine Klammer,
die den Schwimmer und die Schwimmernadel verbindet, da sitzt wo sie soll.
Dann schau mal ob der Schwimmer richtig eingestellt ist.

Grüße
MB
Benutzeravatar
Mister B
Vielschreiber
 
Beiträge: 2201
Registriert: Do 23 Jun, 2005 14:34
Wohnort: München

Re: Irgendwie... [Jammerfred]

Beitragvon Färt » Di 28 Mai, 2019 15:30

Richy hat geschrieben:Oder mal beim freundlichen Roten Baron, ähh, dem Färthard anrufen. Der kennt sich jetzt nämlich auch aus mit Bing-Vergasern... :-)

....danke Richy :smt058 ....es hat aber bei mir nicht nur Bing gemacht, wir machen auch Dell'Orto, Mikuni, Keihin, Weber, Solex, SU, Zenith usw. :wink:




Rei97 hat geschrieben:Also:
...oder teurer wird als bei den Domgasern. Dort kostete eine Membran beim mir nahegelegenen 7-Felsen unter 5€.

...das war wohl Anno Domini 1227 während dem Hasenkrieg :D momentan kostet beim 7-Felsen eine Membrane 26,16.- Euro


Rei97 hat geschrieben:... war danach froh, daß es Domvergaser waren, weil der Membrantausch bei Flachgasern ungleich aufwendiger

Wenn man weiß wie es funktioniert, ist der Membranentausch bei den Vergasern mit den flachen Domdeckel auch nicht wirklich aufwendiger :wink:


....das hat jetzt aber nicht wirklich mit Reginas problem zu tun...

Gryße
Gerhard
Benutzeravatar
Färt
Vielschreiber
 
Beiträge: 3305
Registriert: Mi 15 Apr, 2009 19:45
Wohnort: 86...

Re: Irgendwie... [Jammerfred]

Beitragvon hiha » Di 28 Mai, 2019 15:42

Hasnkrieg? :shock:
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 12783
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Irgendwie... [Jammerfred]

Beitragvon Richy » Di 28 Mai, 2019 15:51

Färt hat geschrieben:
Richy hat geschrieben:Oder mal beim freundlichen Roten Baron, ähh, dem Färthard anrufen. Der kennt sich jetzt nämlich auch aus mit Bing-Vergasern... :-)

....danke Richy :smt058 ....es hat aber bei mir nicht nur Bing gemacht, wir machen auch Dell'Orto, Mikuni, Keihin, Weber, Solex, SU, Zenith usw. :wink:

Dann hast du ja jetzt auch das Werkzeug für den Dell'Orto-Vergaser, um die Leerlaufluft (oder wars Sprit? :gruebel: Egal.) einzustellen. Gibt es da auch Schrauben, die man mit normalen Werkzeug öffnen kann?
Benutzeravatar
Richy
Vielschreiber
 
Beiträge: 3973
Registriert: Mi 30 Sep, 2009 21:28
Wohnort: Datschiburg

Re: Irgendwie... [Jammerfred]

Beitragvon Färt » Di 28 Mai, 2019 16:07

Hallo Regina,

wie der Michael schon geschrieben hat, überprüfe mal den Schwimmerstand, den Schwimmer, ob er verbogen ist, die Schwimmerachse auf einlaufspuren oder Beschädigungen durch unsachgemäße Behandlung mit Zange oder Seitenschneider.
Der Schwimmer muss sich frei bewegen können.

Ventil zu_.jpg


Ventil offen_.jpg


Einstellen 1_.jpg


Einstellen 2_.jpg


Einstellung.jpg
Gussgrat Schwimmer parallel zu Unterkante Korpus

Gryße
Gerhard (Redb@ron)
Benutzeravatar
Färt
Vielschreiber
 
Beiträge: 3305
Registriert: Mi 15 Apr, 2009 19:45
Wohnort: 86...

Re: Irgendwie... [Jammerfred]

Beitragvon heiligekuh79 » Di 28 Mai, 2019 20:37

Ja , danke Gerhard.
Das Merkwürdige ist, dass sie mit dem Tausch-Vergaser fast 2 Wochen einwandfrei gelaufen ist, gut 200 km, und der Fehler jetzt wieder auftritt.
Nach den Bildern ist bei meinem Vergaser Alles korrekt- und trotzdem läuft in die rechte Schwimerkammer nur ca. ein Drittel so viel Sprit, wie in die Linke -und das ganz plötzlich, ohne vorangehende Probleme. Merkwürdig :gruebel:
heiligekuh79
Vielschreiber
 
Beiträge: 1891
Registriert: So 06 Mai, 2012 19:51

Re: Irgendwie... [Jammerfred]

Beitragvon hiha » Di 28 Mai, 2019 20:59

Probleme im Tank?
:gruebel:
Hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 12783
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Irgendwie... [Jammerfred]

Beitragvon Dreckbratze » Di 28 Mai, 2019 21:04

müsste sich das bei nur einem sprithuhn nicht bei beiden gasern bemerkbar machen?
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 13707
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: Irgendwie... [Jammerfred]

Beitragvon hiha » Di 28 Mai, 2019 21:24

In einem der Schläuche?
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 12783
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Irgendwie... [Jammerfred]

Beitragvon Richy » Di 28 Mai, 2019 21:28

lässt sich ja leicht rausfinden: Linken Vergaserdeckel ab, ein Marmeladenglas drunter, die Zeit bis zu einer vorher markieren Füllmenge stoppen. Das Gleiche muss rechts etwa gleichschnell gehen.
Den Schwimmerstand kann man mit dieser Methode auch experimentell prüfen, aber wenn der Schwimmer und die Nadel leichtgängig sind, warum sollten sie sich plötzlich verstellen?
Benutzeravatar
Richy
Vielschreiber
 
Beiträge: 3973
Registriert: Mi 30 Sep, 2009 21:28
Wohnort: Datschiburg

Nächste

Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Richy und 4 Gäste