Vergasersorgen Bing (Benzinstand)

Hier geht es um AiA-taugliche Motoren, Maschinen, Fahrzeuge. Wyrdiges Zeug kwasi :D

Re: Vergasersorgen Bing (Benzinstand)

Beitragvon Färt » Do 30 Mai, 2019 19:26

heiligekuh79 hat geschrieben:Im Schwimmerkammer-Deckel hab ich eine kleine Düse entdeckt.Die habe ich gründlich sauber gemacht.

Das ist die Startdüse

heiligekuh79 hat geschrieben:Ich habe die Hülse, in der die kleine Feder sitzt, mal vorsichtig poliert.

...welche Hülse und welche Feder? hast evtl. ein Foto?


Gryße
Gerhard
Benutzeravatar
Färt
Vielschreiber
 
Beiträge: 3353
Registriert: Mi 15 Apr, 2009 19:45
Wohnort: 86...

Re: Vergasersorgen Bing (Benzinstand)

Beitragvon Straßenschrauber » Fr 31 Mai, 2019 00:31

.
Zuletzt geändert von Straßenschrauber am Fr 31 Mai, 2019 00:33, insgesamt 1-mal geändert.
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 3176
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: Vergasersorgen Bing (Benzinstand)

Beitragvon Straßenschrauber » Fr 31 Mai, 2019 00:31

Färt hat geschrieben:
Straßenschrauber hat geschrieben:Vielleicht zu dicht.

:omg:
Aber aber!
Das gibt's doch, das ein Schwimmernadelventil nicht richtig öffnet.
Mit einer gummierten Nadel hatte ich das schonmal.
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 3176
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: Vergasersorgen Bing (Benzinstand)

Beitragvon heiligekuh79 » Fr 31 Mai, 2019 04:35

Startdüse? Wozu ist die da?
Leider kann ich kein Foto einstellen.De Schwimmernadel hat am Ende, wo die Lasche der Schwimmerkammer drauf drückt, einen kleinen Pin mit einer Hülse, in der eine kleine Feder sitzt. Diese Hülse war etwas rau. Evtl. konnte sich die kleine Feder dadurch nicht frei bewegen? Die Lasche drückt auf den Pin, der Pin drückt die Schwimmernadel nach oben, wird dabei von der Feder gedämpft. Das kenne ich von anderen Vergasern nicht.
Benzin kommt aus den Schläuchen gleich stark. Benzinhahn auf, Sprit läuft in zwei Gläser gleich viel.
heiligekuh79
Vielschreiber
 
Beiträge: 2015
Registriert: So 06 Mai, 2012 19:51

Re: Vergasersorgen Bing (Benzinstand)

Beitragvon Richy » Fr 31 Mai, 2019 04:48

Die Startdüse ist, wie der Name schon sagt, für den Start da.
Über diese Düse bekommt der Motor zusätzlich Sprit, wenn der Choke gezogen wird.
Für deinen Fall also nicht relevant.
Kommt die gleiche Spritmebge auch, wenn die Schwimmerkammern ab sind und die Schwimmer einfach nur nach unten hängen?
Schliessen die Schwimmerventile auch in der gleichen Position der Schwimmer? (anheben und Position merken oder messen, in welcher Höhe kein Sprit mehr kommt)
Du hast die komfortable Position, dass du einen intakten Vergaser zum vergleichen hast. Nutze sie!
Benutzeravatar
Richy
Vielschreiber
 
Beiträge: 4157
Registriert: Mi 30 Sep, 2009 21:28
Wohnort: Datschiburg

Re: Vergasersorgen Bing (Benzinstand)

Beitragvon Färt » Fr 31 Mai, 2019 13:36

Hallo Regina,

die Schwimmernadel ist ein Bauteil und nicht zum zerlegen gedacht. Deine Schwimmernadel ist defekt und nicht mehr brauchbar.

Kann es sein, dass du die Schwimmernadel von deinem alten Vergaser mit in den Tauschvergaser gewechselt hast?

Besorg dir neue Schwimmernadeln, dann funktioniert es wieder.

Gryße
Gerhard
Benutzeravatar
Färt
Vielschreiber
 
Beiträge: 3353
Registriert: Mi 15 Apr, 2009 19:45
Wohnort: 86...

Re: Vergasersorgen Bing (Benzinstand)

Beitragvon heiligekuh79 » So 02 Jun, 2019 06:57

Ich muss mir wohl beide Vergaser mal genau anschauen. Bing scheint nicht gleich Bing zu sein. So eine zerlegbare Schwimmernadel habe ich noch nie gesehen oder zumindest bin ich noch nie auf die Idee gekommen, daß sie zerlegbar sein könnten. Vielleicht sind sie ja unterschiedlich (Tausch-Vergaser)?
Das wäre mir egal, wenn sie beide funktionieren würden, wie es ja anfangs der Fall war.
Bevor ich Teile bestelle, will ich sicher sein, daß es sich um zwei gleiche Vergaser handelt.
Sie lief damit zwar schön gleichmäßig, aber das heißt ja noch lange nicht, daß es gleiche Vergaser sind, auch wenn das Gleiche rauskommt :gruebel:
heiligekuh79
Vielschreiber
 
Beiträge: 2015
Registriert: So 06 Mai, 2012 19:51

Vorherige

Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: pEzE und 6 Gäste