Sr500 Kupplung heult leicht beim betätigen

Hier geht es um AiA-taugliche Motoren, Maschinen, Fahrzeuge. Wyrdiges Zeug kwasi :D

Sr500 Kupplung heult leicht beim betätigen

Beitragvon Organ » So 02 Jun, 2019 14:17

Hallo.
Ich brauche wieder mal eure Hilfe.
Habe bei der letzten Ausfahrt bemerkt dass die Kupplung bei Betätigung leicht "heult". Auch im kalten Zustand. Öl ist genug drinn. Kein Schleifen.
Hat jemand eine Idee was das sein könnte?
Danke schon mal.
Organ
Wenigschreiber
 
Beiträge: 124
Registriert: Mi 23 Mai, 2018 14:03

Re: Sr500 Kupplung heult leicht beim betätigen

Beitragvon Rei97 » So 02 Jun, 2019 14:53

Also:
Nur ein Verdacht:
Zentralmutter kurz vor dem Verlust.
Regards
Rei97
Perfection is achieved not when there is nothing more to add but when there is nothing left to take away.(Antoine de Saint-Exupery) :D
Skype: hrei97
Zylinderangebot:
Benutzeravatar
Rei97
Vielschreiber
 
Beiträge: 5567
Registriert: Do 23 Jun, 2005 17:34
Wohnort: Spätzlesland

Re: Sr500 Kupplung heult leicht beim betätigen

Beitragvon Organ » So 02 Jun, 2019 15:08

Könnte wohl sein da ich bei den letzten Ölwechsel Metallteilchen gefunden habe. Das könnte dann die Verlustscheibe gewesen sein.
Also Deckel ab und kontrollieren. Dann kontrollier ich auch das Kugelventil das ja auch leicht undicht zu sein scheint.
Danke
Organ
Wenigschreiber
 
Beiträge: 124
Registriert: Mi 23 Mai, 2018 14:03

Re: Sr500 Kupplung heult leicht beim betätigen

Beitragvon KNEPTA » So 02 Jun, 2019 18:37

Ich hab das jetzt sicher schon tausendmal gelesen aber ich frag mich immer noch:
Wer oder was ist eine oder die Verlustscheibe ?? :gruebel: :oops:
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
"If you want to finish first, first you have to finish." Zitat Hiha
Bdd. Ein Tag wie eine Woche.
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 13456
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Re: Sr500 Kupplung heult leicht beim betätigen

Beitragvon Roll » So 02 Jun, 2019 18:55

Bei mir inzwischen immer das, was fehlt, wenns nicht funktioniert... . Dazu brauch ich keine SR :-D

http://motorang.com/bucheli-projekt/kurbelhausmontage.htm#verlustscheibe
Sie wollten mich schon gefügig machen mit Fellatio und Absinth, aber ich sagte nein.
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist auch ohne Unterschrift gültig.

Matthäus 6,19-34

http://www.rollmannact.de/
Benutzeravatar
Roll
Vielschreiber
 
Beiträge: 6535
Registriert: So 20 Jan, 2008 00:29
Wohnort: Wo im Neckar Wale heimisch sind

Re: Sr500 Kupplung heult leicht beim betätigen

Beitragvon Rei97 » So 02 Jun, 2019 19:01

Also:
Der Andreas hat das in seinem Bucheliprojekt.
Verlustscheibe:
Das ist eine Scheibe zwischen dem festsitzenden 1. Gang Rad der Eingangswelle des Getriebes der SR/XT500 und dem Getriebeeingangslager.
Die permanenten Relativbewegungen zerscheuern die überflüssigen Bereiche dazwischen.
Die Vorspannkraft der Mutter schwindet und das Lösen der Mutter kommt bald.
Regards
Rei97
Perfection is achieved not when there is nothing more to add but when there is nothing left to take away.(Antoine de Saint-Exupery) :D
Skype: hrei97
Zylinderangebot:
Benutzeravatar
Rei97
Vielschreiber
 
Beiträge: 5567
Registriert: Do 23 Jun, 2005 17:34
Wohnort: Spätzlesland

Re: Sr500 Kupplung heult leicht beim betätigen

Beitragvon Straßenschrauber » So 02 Jun, 2019 19:08

Über die Verlustscheibe im Bucheli-Projekt.
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 3293
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: Sr500 Kupplung heult leicht beim betätigen

Beitragvon KNEPTA » So 02 Jun, 2019 19:18

Aha. Jetzt kenn i mich aus. Danke.
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
"If you want to finish first, first you have to finish." Zitat Hiha
Bdd. Ein Tag wie eine Woche.
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 13456
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Re: Sr500 Kupplung heult leicht beim betätigen

Beitragvon Roll » So 02 Jun, 2019 19:40

Roll hat geschrieben:Bei mir inzwischen immer das, was fehlt, wenns nicht funktioniert... . Dazu brauch ich keine SR :-D

http://motorang.com/bucheli-projekt/kurbelhausmontage.htm#verlustscheibe



Wenn vielleicht noch mal 2-3 Leutz anmerken wollen, daß Sie die Lösung wissen, aber nix lesen: Bitte.
Mir war grad danach. Es wurde ja schon alles geschruben, aber noch nicht von Allen.

GROSSE ENTSCHULDIGUNG, DASS ICH DEN LINK NICHT IN DOPPELTGROSSBUNT GESETZT HATTE.
Sie wollten mich schon gefügig machen mit Fellatio und Absinth, aber ich sagte nein.
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist auch ohne Unterschrift gültig.

Matthäus 6,19-34

http://www.rollmannact.de/
Benutzeravatar
Roll
Vielschreiber
 
Beiträge: 6535
Registriert: So 20 Jan, 2008 00:29
Wohnort: Wo im Neckar Wale heimisch sind

Re: Sr500 Kupplung heult leicht beim betätigen

Beitragvon Straßenschrauber » So 02 Jun, 2019 19:57

Könnte es vielleicht auch ganz anders gewesen sein?
3 Leute wollen helfen, und haben fast zeitgleich geschrieben. Die letzten haben nicht gesehen, daß die Frage schon beantwortet ist.

Nur so ne Idee ...
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 3293
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: Sr500 Kupplung heult leicht beim betätigen

Beitragvon KNEPTA » So 02 Jun, 2019 21:30

Die wissen eben daß ich meistens a bißerl länger brauch...
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
"If you want to finish first, first you have to finish." Zitat Hiha
Bdd. Ein Tag wie eine Woche.
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 13456
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Re: Sr500 Kupplung heult leicht beim betätigen

Beitragvon Organ » Mo 03 Jun, 2019 21:01

Hallo.
Hab heute die Sr flach gelegt, Seitendeckel runter, Kuplungsdeckel mit Federn raus und die 26er Mutter angezogen. Ging ungefähr eine dreiviertel Umdrehung.
Der Korb lässt sich aber ca 1 mm auf und ab bewegen. Habe Deckel mit Federn wieder draufgeschraubt aber trotzdem ist da immer ein spiel von 1 mm. Ist das normal?
Organ
Wenigschreiber
 
Beiträge: 124
Registriert: Mi 23 Mai, 2018 14:03

Re: Sr500 Kupplung heult leicht beim betätigen

Beitragvon motorang » Mo 03 Jun, 2019 23:01

Nein. Die Kupplungsmutter wird gegen die Welle angezogen, zeiht diese auf Nullspiel. Da fehlt wahrscheinlich eine der Scheiben beim Lager.
http://www.motorang.com/bucheli-projekt/kupplung.htm#11

Kupplungsseitig sitzt - je nach verbautem Lager - ein bis zwei dicke Scheiben auf dem Lager. NICHT die Verlustscheibe ist gemeint - die sitzt auf derselben Welle auf der Getriebeseite.

Gryße!
Andreas, der motorang
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 19719
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: Sr500 Kupplung heult leicht beim betätigen

Beitragvon Organ » Di 04 Jun, 2019 06:50

Dann schraube ich den Korb ab und kontrollier mal alles durch.
Danke
Organ
Wenigschreiber
 
Beiträge: 124
Registriert: Mi 23 Mai, 2018 14:03

Re: Sr500 Kupplung heult leicht beim betätigen

Beitragvon hiha » Di 04 Jun, 2019 07:20

Uns würden Fotos der unter dem Kupplungskorb liegenden Kleinteile helfen, um Dir zu sagen welche Version verbaut ist, und ob was fehlt oder falsch ist...

Gruß
Hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 13064
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Nächste

Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste