Pitting Stößel Auslassventil + Geräusche (Enfield 350)

Hier geht es um AiA-taugliche Motoren, Maschinen, Fahrzeuge. Wyrdiges Zeug kwasi :D

Re: Pitting Stößel Auslassventil + Geräusche (Enfield 350)

Beitragvon Jonas » Fr 11 Jun, 2021 00:19

2. Teil

"Interessant fand ich auch diesen Riss, der ist von oben im Ventilteller."

11.jpg
"Hinterher hat man's meist vorher gewusst." (Horst Evers)
Benutzeravatar
Jonas
Vielschreiber
 
Beiträge: 1201
Registriert: Mi 20 Mär, 2013 14:28
Wohnort: Siegen

Re: Pitting Stößel Auslassventil + Geräusche (Enfield 350)

Beitragvon hiha » Fr 11 Jun, 2021 06:49

Ich fände jetzt noch interessant, ob die Randhärte größer ist als die Kernhärte, besonders auf der Stirnfläche des Stößels, wo die Nocke drauf läuft.
Wenn das auch weich ist, dann frag ich mich, wie die das schaffen. Blei im Öl? :gruebel:

Danke erstmal,
Hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 15353
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Pitting Stößel Auslassventil + Geräusche (Enfield 350)

Beitragvon Jonas » Fr 11 Jun, 2021 08:40

Das sieht man im Härtemapping, heißt es gerade. Mal schauen, wann der Kollege dazu kommt.
"Hinterher hat man's meist vorher gewusst." (Horst Evers)
Benutzeravatar
Jonas
Vielschreiber
 
Beiträge: 1201
Registriert: Mi 20 Mär, 2013 14:28
Wohnort: Siegen

Vorherige

Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste