Brand in Motorradmuseum in Tirol

Hier geht es um AiA-taugliche Motoren, Maschinen, Fahrzeuge. Wyrdiges Zeug kwasi :D

Re: Brand in Motorradmuseum in Tirol

Beitragvon Aynchel » Mo 13 Sep, 2021 13:17

moin auch

sie sind dabei das Museum wieder aufzubauen

https://www.motorradonline.de/ratgeber/ ... nung-2021/
Aynchel aus Meddersheim


ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 3728
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: Brand in Motorradmuseum in Tirol

Beitragvon Maybach » Mo 13 Sep, 2021 17:28

Stimmt!
Und Gott sei Dank nennen sie es nicht mehr "Museum", denn das war es nie. Es war eine mehr oder weniger sinnvoll zusammengestellte Präsentation von Teilen aus verschiedenen Sammlungen.
Und ob der Begriff "Erlebniswelt" dann zielführender ist - man wird es sehen. Ich assoziiere damit eher Disneyworld. Das fasziniert zwar wegen der guten Organisation (und der miserablen Bezahlung der Mitarbeiter) aber ich mus da - glaube ich - nicht hin.

Und dass das zur Eröffnung der Skisaison aufmacht - honni soit qui mal y pense!

Maybach
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 8254
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck

Re: Brand in Motorradmuseum in Tirol

Beitragvon altf4 » Mo 13 Sep, 2021 17:43

mei -

die zwei herren fuehren halt ihren betrieb wie sie denken, dass es ankommt und schliesslich ertrag abwirft. das ist bei einem schilift oder einer themenkneipe (habediehre ...) nicht anders.

ich wuensch den beiden viel glueck, dass ihr plan aufgeht.

g max ~:)
"It's a magical world, Hobbes, ol' buddy! Let's go exploring!"
Benutzeravatar
altf4
Vielschreiber
 
Beiträge: 8343
Registriert: Mo 18 Feb, 2008 00:04
Wohnort: devon gb

Vorherige

Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Wauschi und 14 Gäste