XS 850 Motor wurde repariert

Hier geht es um AiA-taugliche Motoren, Maschinen, Fahrzeuge. Wyrdiges Zeug kwasi :D

Re: XS 850 Motor (ist fest) wird repariert

Beitragvon Meister Z » Di 23 Feb, 2021 18:57

;-) ist ja auch ein 3 Zylinder...

der Kopf wurde geplant... warum der Zylinder nicht ?
ich hätte das auch für sinnvoll gehalten...

Gryzi, M.
Benutzeravatar
Meister Z
Wenigschreiber
 
Beiträge: 529
Registriert: Do 04 Aug, 2005 00:02
Wohnort: Seefeld

Re: XS 850 Motor (ist fest) wird repariert

Beitragvon sejerlänner jong » Di 23 Feb, 2021 19:24

Der Achim hat mein wirres Zeug verstanden.
Kolben an Pleuel und dann Zyl. drüber.
Ja warum habe ich den Zylinderblock nicht planen lassen? Vernachlässigt, gespart, verpeilt würde ich sagen.
Wenn die Oberfläche so schei... gewesen wäre hätte Dieselross bestimmt etwas dazu gesagt.
Zuletzt geändert von sejerlänner jong am Mi 24 Feb, 2021 06:36, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
sejerlänner jong
Vielschreiber
 
Beiträge: 2292
Registriert: Mo 22 Apr, 2013 11:46
Wohnort: Kreuztal

Re: XS 850 Motor (ist fest) wird repariert

Beitragvon tomcat » Di 23 Feb, 2021 23:00

Planlos ...
wird schon passen!
Gruss, Tom
----------------------------------------------------------------------------------
"I'm a Jazz kind of builder, not rock'n'roll"
Benutzeravatar
tomcat
Vielschreiber
 
Beiträge: 4318
Registriert: Do 15 Mär, 2007 09:39
Wohnort: Wuppertal nördl. von Graz

Re: XS 850 Motor (ist fest) wird repariert

Beitragvon sejerlänner jong » So 07 Mär, 2021 13:44

Ein Reservemotor, mit gebrauchten Kolben, überholtem Kopf, neuer Steuerkette liegt im Regal. Nockenwelle ist geölt und gefettet. Die Zylinder haben nen guten Schluck Öl bekommen. Ein- Auslass sind mit öligen Lappen verschlossen
Lima, Zündung nicht auf Funktion geprüft.
Hoffentlich brauch ich ihn nicht.
Benutzeravatar
sejerlänner jong
Vielschreiber
 
Beiträge: 2292
Registriert: Mo 22 Apr, 2013 11:46
Wohnort: Kreuztal

Re: XS 850 Motor (ist fest) wird repariert

Beitragvon sejerlänner jong » So 07 Mär, 2021 13:48

Der Aufgebohrte wartet nun auf die Teile vom Ölvernichter.
Zündung, Lima, Winkelgetriebe und Kupplung sind beim Spender i.O.
Nächster Akt: Ölvernichter ausbauen.
Benutzeravatar
sejerlänner jong
Vielschreiber
 
Beiträge: 2292
Registriert: Mo 22 Apr, 2013 11:46
Wohnort: Kreuztal

Re: XS 850 Motor (ist fest) wird repariert

Beitragvon sejerlänner jong » Sa 13 Mär, 2021 00:03

Bisschen in der Werkstatt umgeräumt und das Gespann zwischen den Säulen der PKW Hebebühne platziert. Mit Hilfe der Tragarme will ich den Motor zum Ausbau anheben.
Tank, Sitzbank, Auspuffanlage kwasi alles was stört demontiert.
Öl ist abgelassen, die Vergaser demontiert, das Winkelgetriebe liegt auch schon im Karton. Der Anlasser weigert sich beharrlich den Platz zu verlassen. Verdammt, den habe ich doch schon mal in der Hand gehabt.
Morgen soll der Motor ausgebaut sein.
Benutzeravatar
sejerlänner jong
Vielschreiber
 
Beiträge: 2292
Registriert: Mo 22 Apr, 2013 11:46
Wohnort: Kreuztal

Re: XS 850 Motor (ist fest) wird repariert

Beitragvon sejerlänner jong » Sa 13 Mär, 2021 09:17

Das Triebwerk ist raus.
10 min hat's gedauert.
Zum Einbau unbedingt ein Stahlrohr statt Kantholz nehmen. Dann flutscht es auch.
Beim Putzen einen Riss im Rahmen entdeckt. Nicht tragisch denn ich habe ein Schweißgerät.
Weiter geht's

.
Dateianhänge
IMG_20210313_091246.jpg
IMG_20210313_091225.jpg
Benutzeravatar
sejerlänner jong
Vielschreiber
 
Beiträge: 2292
Registriert: Mo 22 Apr, 2013 11:46
Wohnort: Kreuztal

Re: XS 850 Motor (ist fest) wird repariert

Beitragvon tomcat » Sa 13 Mär, 2021 10:29

Boah! Ich hätte nicht gedacht, dass ein ganzer Motor mit Zylinder und Kopf so raus geht.
Gratuliere. :smt023

Zum Rahmenriss: Wo genau ist der bitte? Hat der eventuell was mit dem Gespannbetrieb zu tun, oder sollte ich bei meinen Solos auch mal die Stelle checken?
Gruss, Tom
----------------------------------------------------------------------------------
"I'm a Jazz kind of builder, not rock'n'roll"
Benutzeravatar
tomcat
Vielschreiber
 
Beiträge: 4318
Registriert: Do 15 Mär, 2007 09:39
Wohnort: Wuppertal nördl. von Graz

Re: XS 850 Motor (ist fest) wird repariert

Beitragvon sejerlänner jong » Sa 13 Mär, 2021 10:42

Tom, ich habe das Winkelgetriebe entfernt und dadurch bisschen mehr Platz bekommen. Ging überraschend gut raus
Der Riss ist bei der Querverbindung. Kommt bestimmt von der Gespann-Belastung.
Dateianhänge
IMG_20210313_103922.jpg
Benutzeravatar
sejerlänner jong
Vielschreiber
 
Beiträge: 2292
Registriert: Mo 22 Apr, 2013 11:46
Wohnort: Kreuztal

Re: XS 850 Motor (ist fest) wird repariert

Beitragvon SR oldman » Sa 13 Mär, 2021 11:46

Schön, direkt mit Dreiecksblechen :smt023 Zur Vorsicht tät ich aber, wenn wieder auf der Strasse, ab und zu einen Kontrollblick auf das Querrohr werfen.
Gruss
Peter

Ich liebe es ...wenn ein Plan funktioniert

SR 500 Werkstattzeichnungen
Benutzeravatar
SR oldman
Wenigschreiber
 
Beiträge: 835
Registriert: Fr 03 Feb, 2017 20:41

Re: XS 850 Motor (ist fest) wird repariert

Beitragvon sejerlänner jong » Sa 13 Mär, 2021 12:23

Das es gerissen war ist seltsam denn unterhalb von dem Rohr wird noch eine Strebe eingeschraubt. OK, ne Schraubverbindung kann halten, muss aber nicht.
Benutzeravatar
sejerlänner jong
Vielschreiber
 
Beiträge: 2292
Registriert: Mo 22 Apr, 2013 11:46
Wohnort: Kreuztal

Re: XS 850 Motor (ist fest) wird repariert

Beitragvon Uwe Steinbrecher » Sa 13 Mär, 2021 12:51

eine Schraubverbindung kann auch, wenn nicht wirklich passend oder von unkundiger Hand montiert unglaubliche Spannungen in einen Rahmen bringen.
„Erst wenn die Mutigen klug und die Klugen mutig geworden sind, wird das zu spüren sein, was irrtümlicherweise schon oft festgestellt wurde: ein Fortschritt der Menschheit.“
Erich Kästner
Benutzeravatar
Uwe Steinbrecher
Vielschreiber
 
Beiträge: 3842
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 12:25
Wohnort: Neuenstadt

Re: XS 850 Motor (ist fest) wird repariert

Beitragvon Aynchel » Sa 13 Mär, 2021 13:28

moin auch

bei solchen Knotenbelchen nicht die Ecke ausschweißen, denn das gibt Spannung im Verbund

so ist es besser

Bild

Quelle: beliebiger Internet Fund http://up.picr.de/15498594ug.jpg
Zuletzt geändert von Aynchel am Sa 13 Mär, 2021 14:06, insgesamt 1-mal geändert.
Aynchel aus Meddersheim


ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 3516
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: XS 850 Motor (ist fest) wird repariert

Beitragvon Nanno » Sa 13 Mär, 2021 13:53

tomcat hat geschrieben:Boah! Ich hätte nicht gedacht, dass ein ganzer Motor mit Zylinder und Kopf so raus geht.


Jop und bei der Solo noch viel einfacher - nach rechts legen, Bolzen raus zupfen und raus damit.

@Sejerlänger Jong: Bist du mit der Endübersetzung zufrieden? Wenn du es kürzer willst, würde sich ein Umbau auf XS1100 anbieten. Müsstest nur die XS1100 Kardanwelle um 12mm kürzen (Motorseitig) und eine neue Nut für den Segering machen. (Im deutschen Cafe-Racer-Forum hat das grad einer erfolgreich gemacht und ich bin schwer am überlegen, ob ich das bei meinem Gespann nicht auch noch mach.
Frei ist, wer frei denkt.

Blog:http://greasygreg.blogspot.com/
Benutzeravatar
Nanno
Vielschreiber
 
Beiträge: 17409
Registriert: Do 23 Jun, 2005 07:43
Wohnort: Linz, Österreich

Re: XS 850 Motor (ist fest) wird repariert

Beitragvon sejerlänner jong » Sa 13 Mär, 2021 15:58

Hi Nanno
Das ist ok denn ich fahre ja 15" Räder.
Hi Aynchel
Die Ecken sind nicht geschweißt. Das man keine Nahtanhäufung macht ist mir bekannt. Trotzdem ist es gut darauf hinzuweisen.
Benutzeravatar
sejerlänner jong
Vielschreiber
 
Beiträge: 2292
Registriert: Mo 22 Apr, 2013 11:46
Wohnort: Kreuztal

VorherigeNächste

Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste