bowdenzuege kuerzen: howto?

Hier geht es um AiA-taugliche Motoren, Maschinen, Fahrzeuge. Wyrdiges Zeug kwasi :D

Re: bowdenzuege kuerzen: howto?

Beitragvon motorang » Mo 12 Apr, 2021 07:57

Jetzt gehen wir in die zweite Runde, könntet ihr bitte die Beiträge davor lesen bevor ihr was schreibt?

Ist ja keine Umfrage hier.

Gryße!
Andreas, der motorang
-------------------
Je weniger sich an die Regeln halten, umso länger dauert die Scheiße.
Je weniger sich impfen lassen, umso länger dauert die Scheiße.
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 21696
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: bowdenzuege kuerzen: howto?

Beitragvon Lindi » Mo 12 Apr, 2021 08:14

Ok, hab ich nicht gesehen. A...on klicke ich halt nicht mal an.
Viele Grüße

Dirk
Benutzeravatar
Lindi
Vielschreiber
 
Beiträge: 8652
Registriert: Mi 04 Aug, 2010 22:49
Wohnort: Kasseler Berge ;-)

Re: bowdenzuege kuerzen: howto?

Beitragvon motorang » Mo 12 Apr, 2021 08:46

OK, ich editier einen anderen Link rein. Beim Amazonangebot sah man halt das worauf es ankommt: die Form der Schneiden, die das Seil nicht flachdrücken.
Suchbegriff Drahtseilschere

Louis hat sowas auch, aber kein aussagekräftiges Bild.

Sowas kostet in guter Qualität etwa ab 20 Euro.
Bei Schneidern kauf ich inzwischen nur noch Knipex ...

Gryße!
Andreas, der motorang
-------------------
Je weniger sich an die Regeln halten, umso länger dauert die Scheiße.
Je weniger sich impfen lassen, umso länger dauert die Scheiße.
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 21696
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: bowdenzuege kuerzen: howto?

Beitragvon fleisspelz » Mo 12 Apr, 2021 09:20

Ich verwende seit Jahr und Tag die Drahtseilschere von Knipex mit gutem Erfolg
..........................
Wer mich beleidigt bestimme immer noch ich!
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 23896
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Spessart

Re: bowdenzuege kuerzen: howto?

Beitragvon altf4 » Mo 12 Apr, 2021 18:25

:smt023

max ~:)
"It's a magical world, Hobbes, ol' buddy! Let's go exploring!"
Benutzeravatar
altf4
Vielschreiber
 
Beiträge: 8233
Registriert: Mo 18 Feb, 2008 00:04
Wohnort: devon gb

Re: bowdenzuege kuerzen: howto?

Beitragvon Boscho » Mo 12 Apr, 2021 18:44

Der Motorang, der Lindi und der Boscho auch. Ich bin mir grad nicht sicher, ob das schon Erwähnung fand ... :weg:
Geduld ist der Schlüssel zur Freude. (Ägyptisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Boscho
Vielschreiber
 
Beiträge: 7876
Registriert: Di 15 Mai, 2012 00:50
Wohnort: Oberschwaben

Re: bowdenzuege kuerzen: howto?

Beitragvon KNEPTA » Mo 12 Apr, 2021 22:03

Ich bin von Knipex schwer enttäuscht. Hab mir einen Kraftseitenschneider für Zaunspanndrähte organisiert. Zweimal den 2,5er Draht abgezwickt. 2 Scharten in der Schneide, Schrott. Der Gedore Seitenschneider zwickt immer noch wie am ersten Tag und die 9,90 Beißzange ebenso.
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
Bdd. Ein Tag wie eine Woche.
Nix is gölber wie Gölb wie Gröllgölb sölber
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 15289
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Re: bowdenzuege kuerzen: howto?

Beitragvon Lindi » Di 13 Apr, 2021 06:05

Vielleicht beim Härten (Minute 6:59) was schiefgelaufen? Eigentlich taugen Knipex-Zangen was :smt102
Zuletzt geändert von Lindi am Di 13 Apr, 2021 06:22, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße

Dirk
Benutzeravatar
Lindi
Vielschreiber
 
Beiträge: 8652
Registriert: Mi 04 Aug, 2010 22:49
Wohnort: Kasseler Berge ;-)

Re: bowdenzuege kuerzen: howto?

Beitragvon hiha » Di 13 Apr, 2021 06:12

Schau mal, ob der Zaundrahtschneider für Pianodraht/Federdraht geeignet ist, denn das muss er sein zum Überleben.
Ich hab einen alten "VBW-Hebelvornschneider für harten Draht" ( Beispiel, nur etwas größer als der hier: https://www.amazon.de/VBW-Serie-500-Heb ... B07QTKRRJY) Die Dinger sind nahezu unzerstörbar, von Vattern existiert noch einer, den kannte ich schon als Kleinkind.
Noch besser, da zwei Gelenke weniger bei gleicher Übersetzung, ist allerdings dieser hier von Knipex, der Bolzen Vornschneider. Mein Präsident würde es so ausdrücken: Eine Macht!
https://www.amazon.de/Knipex-Bolzen-Vor ... B001OXDDN8

Gruß
Hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 15364
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: bowdenzuege kuerzen: howto?

Beitragvon fleisspelz » Di 13 Apr, 2021 06:20

KNEPTA hat geschrieben:Ich bin von Knipex schwer enttäuscht. Hab mir einen Kraftseitenschneider für Zaunspanndrähte organisiert. Zweimal den 2,5er Draht abgezwickt. 2 Scharten in der Schneide, Schrott. Der Gedore Seitenschneider zwickt immer noch wie am ersten Tag und die 9,90 Beißzange ebenso.

Knipex Werkzeuge kann man zum Hersteller einschicken. In der Regel verhält der sich sehr kulant bei gerechtfertigten Reklamationen

KNIPEX-Werk
C. Gustav Putsch KG
Oberkamper Str. 13
42349 Wuppertal


Tel.: +49 2 02 / 47 94 - 0
Fax Export: +49 2 02 / 47 74 94
E-Mail: info@knipex.de
..........................
Wer mich beleidigt bestimme immer noch ich!
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 23896
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Spessart

Vorherige

Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste

cron