Bremse MG

Hier geht es um AiA-taugliche Motoren, Maschinen, Fahrzeuge. Wyrdiges Zeug kwasi :D

Bremse MG

Beitragvon xs.rüdiger » So 16 Mai, 2021 20:53

ein Freund von mir versucht eine Guzzi V7 Special von 1974 auf die Straße zu bringen. Gekauft in Einzelteilen aus Italien. 3 Jahre ist er nun schon damit beschäftigt, aus den vielen Kisten alle Teile wieder richtig zusammen zu fügen. Jetzt wäre eine Explosionszeichnung der vorderen Doppel Duplex Bremse sehr hilfreich. Hat jemand einen Tipp, wo ich so eine Zeichnung finden kann?.
Grüße, Rüdiger aus MH
Benutzeravatar
xs.rüdiger
Wenigschreiber
 
Beiträge: 412
Registriert: Di 23 Nov, 2010 23:01
Wohnort: 45476 Mülheim a.d. Ruhr

Re: Bremse MG

Beitragvon der Gärtner » So 16 Mai, 2021 21:06

Bei Stein-Dinse-Onlineshop gibts Ersatzteillisten als Explosionszeichnungen. Vielleicht hilft ihm das ja:
https://www.stein-dinse.biz/eliste/index.php
Gruß
Harald

Jawoll, genau, jaja, das kann sein, das kann sein...
Benutzeravatar
der Gärtner
Wenigschreiber
 
Beiträge: 224
Registriert: Fr 08 Feb, 2019 19:11
Wohnort: in der Mitte Niedersachsens

Re: Bremse MG

Beitragvon Dreckbratze » So 16 Mai, 2021 21:08

im Steindinse Onlineshop gibt es die Möglichkeit Teile modellspezifisch anhand von Explosionszeichnungen der einzelnen Baugruppen zu bestellen. Kann man sich auch, soweit ich weiß, als PDF runterladen. Zumindest die V7 700 und V7 850 GT sind dabei.
Zuletzt geändert von Dreckbratze am So 16 Mai, 2021 21:10, insgesamt 2-mal geändert.
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 16683
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: Bremse MG

Beitragvon Dreckbratze » So 16 Mai, 2021 21:09

der Gärtner hat früher geerntet :lol:
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 16683
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: Bremse MG

Beitragvon xs.rüdiger » Mo 17 Mai, 2021 08:09

danke für die Hinweise auf Stein Dinse, dort finde ich dieses Vorderrad aber nicht. Wenn ich das richtig deute, hat das dort auf Tafel 14 abgebildete Vorderrad 4 schmale Bremsbacken. Bei meinem Kumpel sind aber nur 2, dann wohl breitere verbaut.(also auch keine Doppel Duplex Bremse, oder??) Bei der Abbildung Tafel 15 mit 2 Bremsbacken steht "NML Hinterrad V7 Sport" Ich lasse mal ein Foto von seiner Trommel machen, evtl. könnt Ihr dann ja was zuordnen.
Dank im Voraus!
Grüße, Rüdiger aus MH
Benutzeravatar
xs.rüdiger
Wenigschreiber
 
Beiträge: 412
Registriert: Di 23 Nov, 2010 23:01
Wohnort: 45476 Mülheim a.d. Ruhr

Re: Bremse MG

Beitragvon fleisspelz » Mo 17 Mai, 2021 09:06

xs.rüdiger hat geschrieben:ein Freund von mir versucht eine Guzzi V7 Special von 1974 auf die Straße zu bringen. Gekauft in Einzelteilen aus Italien. 3 Jahre ist er nun schon damit beschäftigt, aus den vielen Kisten alle Teile wieder richtig zusammen zu fügen. Jetzt wäre eine Explosionszeichnung der vorderen Doppel Duplex Bremse sehr hilfreich. Hat jemand einen Tipp, wo ich so eine Zeichnung finden kann?.

Ich habe keine Explosionszeichnung zur Hand. Du kannst Dir aber beim Uwe Düllmann in Krefeld eine im Original anschauen.
..........................
Wer mich beleidigt bestimme immer noch ich!
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 23878
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Spessart

Re: Bremse MG

Beitragvon xs.rüdiger » Mo 17 Mai, 2021 10:53

fleisspelz hat geschrieben:Ich habe keine Explosionszeichnung zur Hand. Du kannst Dir aber beim Uwe Düllmann in Krefeld eine im Original anschauen.

Danke Justust, das ist eine gute Option. Evtl. kann ich die ganzen Teile des Rades mal zum Uwe mitnehmen, um zu checken, ob alle Teile vorhanden sind. Mal sehen, was mein Kumpel dazu sagt.
Grüße, Rüdiger aus MH
Benutzeravatar
xs.rüdiger
Wenigschreiber
 
Beiträge: 412
Registriert: Di 23 Nov, 2010 23:01
Wohnort: 45476 Mülheim a.d. Ruhr


Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste