Guter Dichtungsentferner?

Hier geht es um AiA-taugliche Motoren, Maschinen, Fahrzeuge. Wyrdiges Zeug kwasi :D

Guter Dichtungsentferner?

Beitragvon Lindi » Do 20 Mai, 2021 17:34

Quäle mich gerade mit Dichtung runtermachen. :? Was hilft hier wirklich, und steht nicht nur auf der Sprühdose?
(Suchfunktion schon bemüht)
Viele Grüße

Dirk
Benutzeravatar
Lindi
Vielschreiber
 
Beiträge: 8647
Registriert: Mi 04 Aug, 2010 22:49
Wohnort: Kasseler Berge ;-)

Re: Guter Dichtungsentferner?

Beitragvon butzehund » Do 20 Mai, 2021 17:54

SEAL & BOND REMOVER von Innotec-dann habe ich noch ein ganz brutales Zeug von Folienentferner Firma bekommen.
Könnte ich Dir was zukommen lassen,
Gruß,
Lutz
butzehund
Wenigschreiber
 
Beiträge: 410
Registriert: Do 02 Feb, 2017 10:47
Wohnort: Birstein-Vogelsberg

Re: Guter Dichtungsentferner?

Beitragvon Lindi » Do 20 Mai, 2021 18:39

Danke Lutz, jetzt bin ich mit dem Schaber schon soweit (Kupplungsdeckeldichtung, vor 33 Jahren montiert). Sehr anhänglich. :-| Aber für's näxte mal suche ich Empfehlungen.
Viele Grüße

Dirk
Benutzeravatar
Lindi
Vielschreiber
 
Beiträge: 8647
Registriert: Mi 04 Aug, 2010 22:49
Wohnort: Kasseler Berge ;-)

Re: Guter Dichtungsentferner?

Beitragvon Maybach » Do 20 Mai, 2021 19:57

Ich schau mal, wie das Zeugs heißt, was bei mir in der Garage herumlungert und mache ein Foto. Das war echt "giftig" ...
Ich hoffe, ich vergesse es nicht.

Maybach
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 8007
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck

Re: Guter Dichtungsentferner?

Beitragvon Lindi » Do 20 Mai, 2021 20:28

Hab übrigens einen von Presto. Kraftlos.
Viele Grüße

Dirk
Benutzeravatar
Lindi
Vielschreiber
 
Beiträge: 8647
Registriert: Mi 04 Aug, 2010 22:49
Wohnort: Kasseler Berge ;-)

Re: Guter Dichtungsentferner?

Beitragvon butzehund » Fr 21 Mai, 2021 03:52

auch Ramsauer 502 ist tauglich.
Lutz
butzehund
Wenigschreiber
 
Beiträge: 410
Registriert: Do 02 Feb, 2017 10:47
Wohnort: Birstein-Vogelsberg

Re: Guter Dichtungsentferner?

Beitragvon schnupfhuhn » Fr 21 Mai, 2021 16:26

Stechbeitel, dann Ölstein mit Bremsenreinger oder Sprühöl.
:-) Putzt die Rahmen und stellt sie bereit! :-)
schnupfhuhn
Vielschreiber
 
Beiträge: 2636
Registriert: Fr 29 Mai, 2015 21:03
Wohnort: Wuppertal

Re: Guter Dichtungsentferner?

Beitragvon Maybach » Fr 21 Mai, 2021 16:45

Den habe ich erfolgreich genutzt.
Dateianhänge
20210521_102939.jpg
20210521_102932.jpg
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 8007
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck


Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 2 Gäste