XT500 Vorderbremse geht nicht ....????

Hier geht es um AiA-taugliche Motoren, Maschinen, Fahrzeuge. Wyrdiges Zeug kwasi :D

Re: XT500 Vorderbremse geht nicht ....????

Beitragvon Richy » Di 05 Okt, 2021 06:21

Bei der BMW hält die gute Bremswirkung etwa 4000km an, dann muss man wieder bei. Die gleiche Bremse hatte ich in der ES, ähnliches Verhalten...
Das beste Werkzeug ist ein Tand in des tumben Toren Hand.
(eigene Erfahrung)
Benutzeravatar
Richy
Vielschreiber
 
Beiträge: 5878
Registriert: Mi 30 Sep, 2009 21:28
Wohnort: Tal der Ahnungslosen

Re: XT500 Vorderbremse geht nicht ....????

Beitragvon Zimmi » Di 05 Okt, 2021 07:21

Ich hab ja im Bastard die BMW-/5-Duplex im Vorderrad. Im Prinzip einfacher als die meisten anderen Duplexbremsen, weil man da nix groß synchronisieren muss, der Zug wirkt auf den einen und die Hülle auf den anderen Hebel an der Ankerplatte, so werden die beiden zusammengezogen. Auch hier nix von "einfach". Wenn die Kiste mal bei Nässe draußen stand, ist die erste Bremsung gern mal recht heftig. Und die Wirkung lässt über die Zeit auch nach. Neulich das Ganze mal serviciert, Staub raus, Lagerstellen der bewegliche Teile gefettet und alles wieder zusammengetackert und den Zug nachgestellt. Die Bremswirkung war auf den ersten km danach gruselig. :ugly: Aber dann wurde es immer besser. Aktuell hab ich die beste Bremswirkung ever mit dieser Konstruktion. Allerdings quietscht sie jetzt wie irre. Irgendwas ist also immer... :smt005
Do not take life too seriously. You will never get out of it alive.
- Elbert Hubbard -
Benutzeravatar
Zimmi
Vielschreiber
 
Beiträge: 3049
Registriert: Do 31 Aug, 2017 11:07
Wohnort: öschtliche Ooooschdalb

Re: XT500 Vorderbremse geht nicht ....????

Beitragvon Wauschi » Mi 06 Okt, 2021 14:27

Vielen Dank nochmal für die konstruktiven Beiträge.
Entschuldigt bitte die verzögerten Rückmeldung.
Ich musste mich noch um Martinas XT kümmern und wir sind auch schon unterwegs.

Sollte ich die Gelegenheit haben die Ankerplatte genauer zu untersuchen oder sich die Bremsleistung verbessern, werde ich Rückmelden.

Gruß
Wauschi
____________________
Signatur
Benutzeravatar
Wauschi
Wenigschreiber
 
Beiträge: 924
Registriert: Do 02 Mai, 2013 14:12
Wohnort: Tobelbad

Vorherige

Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste