Zwei Zylinder Kompressor defekt ...und weiterer Schrott

Hier geht es um AiA-taugliche Motoren, Maschinen, Fahrzeuge. Wyrdiges Zeug kwasi :D

Zwei Zylinder Kompressor defekt ...und weiterer Schrott

Beitragvon SR oldman » Di 14 Dez, 2021 17:15

Mein 10 Jahre alter "V Twin" Kompressor hat von jetzt auf gleich den Geist aufgegeben. Gestern war noch alles gut, heute kurz nach dem Einschalten ein ungewohntes seltsames Geräusch, der Motor läuft weiter aber es baut sich kein Druck mehr auf. Danach kurzerhand das Öl abgelassen und den Kurbelgehäusedeckel runtergeschraubt ...der erste Blick ins Innere lässt nix gutes vermuten :shock: :shock: Pleuel gebrochen und irgendwie sollten die Kolben doch in den Zylindern stecken :omg:

Kompressor Schaden 01.gif


Darauf erstmal die losen Teile rausgefingert...

Kompressor Schaden 02.gif


Kompressor Schaden 03.gif


Neben dem Pleuelschaden zeigt sich dann, das die Motorantriebswelle kurz vor der aufgeschraubten Kurbelwange komplett abgebrochen / abgerissen ist :gruebel:

Kompressor Schaden 04.gif


Eigentlich ist der Kompressor von den anderen Bauteilen her zu Schade zum in die Tonne kloppen, aber ich denke das Teil ist Kernschrott ...ich schlaf mal drüber.

Falls einer einen guten Vorschlag oder aufmunternde Gedanken dazu hat ...immer gerne
Zuletzt geändert von SR oldman am Do 23 Dez, 2021 07:48, insgesamt 1-mal geändert.
Gruss
Peter

Ich liebe es ...wenn ein Plan funktioniert

SR 500 Werkstattzeichnungen
Benutzeravatar
SR oldman
Wenigschreiber
 
Beiträge: 923
Registriert: Fr 03 Feb, 2017 20:41

Re: Zwei Zylinder Kompressor defekt / Schrott?

Beitragvon schnupfhuhn » Di 14 Dez, 2021 17:35

2ten Kompressor zum schlachten von Ebay Kleinziegen, aus zwo mach eins? Wie sieht das Ding denn in der Totalen aus, Name drauf, vielleicht gibt es ja zumindest die Pleuel als E-Teil für kleines Geld?

Nachdem die Bruchstelle keine gehärtete Stelle ist großzügig aufschweissen, abdrehen, neu klemmen und weiter. Eigentlich hast Du ja 2 Super Stellen zum festhalten, einmal hinten den Lagersitz und einmal vorne den Lagersitz. Zu den beiden muß das Teil halt wieder konzentirsch laufen. Aus was ist das Pleuel denn, Guss? Sieht auf den Bildern nicht wie Stahl aus...

Für was ist der Stachel gut, Schleuderschmierung vom Öl?

Gruß,
Andreas
:-) Putzt die Rahmen und stellt sie bereit! :-)
schnupfhuhn
Vielschreiber
 
Beiträge: 2871
Registriert: Fr 29 Mai, 2015 21:03
Wohnort: Wuppertal

Re: Zwei Zylinder Kompressor defekt / Schrott?

Beitragvon sejerlänner jong » Di 14 Dez, 2021 17:38

Und wenn du nur einen neuen Verdichter nimmst?
Dateianhänge
Screenshot_2021-12-14-17-36-08-320_com.amazon.mShop.android.shopping_resize_52.jpg
Benutzeravatar
sejerlänner jong
Vielschreiber
 
Beiträge: 2472
Registriert: Mo 22 Apr, 2013 11:46
Wohnort: Kreuztal

Re: Zwei Zylinder Kompressor defekt / Schrott?

Beitragvon kit » Di 14 Dez, 2021 18:18

Wie sieht der Kompressor im Ganzen aus?
Gruß Kit

Taub aber Oho!
Benutzeravatar
kit
Ganz neu
 
Beiträge: 95
Registriert: So 05 Feb, 2017 11:23
Wohnort: Ossenbrügge

Re: Zwei Zylinder Kompressor defekt / Schrott?

Beitragvon Lindi » Di 14 Dez, 2021 20:03

Ich übereigne Dir meinen geliebten aber defekten 2-Zylinder Kompressor, Peter. Da isses der E-Motor. Und dann machste Dir einen funktionierenden draus. Ich hab inzwischen Ersatz.
Viele Grüße

Dirk
Benutzeravatar
Lindi
Vielschreiber
 
Beiträge: 9060
Registriert: Mi 04 Aug, 2010 22:49
Wohnort: Kasseler Berge ;-)

Re: Zwei Zylinder Kompressor defekt / Schrott?

Beitragvon SR oldman » Mi 15 Dez, 2021 08:45

Ja klar, sorry habe ich einfach vergessen zu schreiben ...es ist ein Güde 400-10-50. Schaut so aus https://www.guede.com/cgi-bin/twinkleco ... mitcount=0 nur eben eine ältere Modellausführung.

@Andreas ...der Pleuel ist aus Aluguß. Bei dem "Stachel" für die Schleuderschmierung hab ich auch erst überlegen müssen. Die Welle ist "nur" im E-Motor gelagert. Auf der Seite wo die Kurbelwange/Pleuel dranhängen steht die Welle frei in den Raum. Ich mach mal noch ein paar Bilder.

@Karsten ...danke für den Link, wäre im Notfall eine Option. Wenn man da aber noch ein paar Euronen drauflegt, bekommt man schon fast einen neuen Kompressor.

@Dirk ...prima Angebot, danke. Ich würde es gerne erstmal im Hinterkopf behalten und falls nix hilft mit dir Kontakt aufnehmen.

Ich habe noch einen zweiten (415-10-50), den ich bei längeren Strahlarbeiten immer parallel habe mitlaufen lassen. Der nimmt jetzt erstmal den Platz des defekten ein.
Heute nachmittag habe ich Zeit, dann werde ich weiter zerlegen und schauen.
Gruss
Peter

Ich liebe es ...wenn ein Plan funktioniert

SR 500 Werkstattzeichnungen
Benutzeravatar
SR oldman
Wenigschreiber
 
Beiträge: 923
Registriert: Fr 03 Feb, 2017 20:41

Re: Zwei Zylinder Kompressor defekt / Schrott?

Beitragvon hiha » Mi 15 Dez, 2021 09:37

Der Stachel am Pleuel ist zum Öl rumspritzen.

Gruß
Hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 15941
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Zwei Zylinder Kompressor defekt / Schrott?

Beitragvon schnupfhuhn » Mi 15 Dez, 2021 16:04

Versteh ich das richtig, die Pleuel stecken nur auf dem Zapfen, keine Sicherung sonst und das Ding welches man da mit der Schraube zusammenspannt ist kein Gewicht sondern nur die Klemmvorrichtung die auf die Motorwelle vom E-Motor geht?
:-) Putzt die Rahmen und stellt sie bereit! :-)
schnupfhuhn
Vielschreiber
 
Beiträge: 2871
Registriert: Fr 29 Mai, 2015 21:03
Wohnort: Wuppertal

Re: Zwei Zylinder Kompressor defekt / Schrott?

Beitragvon lallemang » Mi 15 Dez, 2021 16:08

Seitenführung über'n Kolben gibt's öfter.

Gut möglich, da§ der Wellenbruch der Anfang allen Übels war.
Wherever You Go There You Are :gruebel:
Benutzeravatar
lallemang
Moderator
 
Beiträge: 16581
Registriert: Mo 10 Apr, 2006 01:18
Wohnort: im Osten des Südwesten

Re: Zwei Zylinder Kompressor defekt / Schrott?

Beitragvon SR oldman » Mi 15 Dez, 2021 16:14

Ja genau, die "Klemmvorrichtung", (oben von mir als Kurbelwange beschrieben) wird auf der Motorwelle geklemmt. Die beiden Pleuel stecken dann lose auf dem Zapfen, einfach nur durch die Kolben geführt.

Kompressor Schaden 08.gif


Kompressor Schaden 09.gif


Kompressor Schaden 10.gif
Zuletzt geändert von SR oldman am Mi 15 Dez, 2021 16:24, insgesamt 1-mal geändert.
Gruss
Peter

Ich liebe es ...wenn ein Plan funktioniert

SR 500 Werkstattzeichnungen
Benutzeravatar
SR oldman
Wenigschreiber
 
Beiträge: 923
Registriert: Fr 03 Feb, 2017 20:41

Re: Zwei Zylinder Kompressor defekt / Schrott?

Beitragvon Dreckbratze » Mi 15 Dez, 2021 16:22

so fliegende KuWes gabs doch auch bei der Imme und bei Scott?!
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 17479
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: Zwei Zylinder Kompressor defekt / Schrott?

Beitragvon SR oldman » Mi 15 Dez, 2021 16:24

lallemang hat geschrieben:Seitenführung über'n Kolben gibt's öfter.

Gut möglich, da§ der Wellenbruch der Anfang allen Übels war.


Nach dem Zerlegen heute sehe ich das auch so.

Hier mal Bilder der Welle und Bruchstelle

Kompressor Schaden 05.gif


Kompressor Schaden 06.gif


Was mich wundert ist die 2.Nut in der Welle. Da ist ein Keil eingesetzt und verschweisst und anschliessend wieder rundgeschliffen worden. Schaut für mich aus, wie eine Mängelbeseitung bei einer Fehlproduktion.

Kompressor Schaden 07.gif


Kann die Schweissstelle eventuell Einfluß auf den Bruch gehabt haben?
Gruss
Peter

Ich liebe es ...wenn ein Plan funktioniert

SR 500 Werkstattzeichnungen
Benutzeravatar
SR oldman
Wenigschreiber
 
Beiträge: 923
Registriert: Fr 03 Feb, 2017 20:41

Re: Zwei Zylinder Kompressor defekt / Schrott?

Beitragvon lallemang » Mi 15 Dez, 2021 17:57

Dem Bruchbild nach ging da was an der Nut los.
Keine Idee, warum da eine zweite Nut war und warum die verschwei§t wurde :smt009
Wherever You Go There You Are :gruebel:
Benutzeravatar
lallemang
Moderator
 
Beiträge: 16581
Registriert: Mo 10 Apr, 2006 01:18
Wohnort: im Osten des Südwesten

Re: Zwei Zylinder Kompressor defekt / Schrott?

Beitragvon hiha » Mi 15 Dez, 2021 18:08

Vielleicht war der Motor ursprünglich für was Anderes.
Aufschweissen oder anschweissen? Der vietnamesische Werkstattmensch hat da keine Skrupel...
Gruß
Hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 15941
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Zwei Zylinder Kompressor defekt / Schrott?

Beitragvon schnupfhuhn » Mi 15 Dez, 2021 19:47

Aufschweissen, abdrehen, wieder klemmen. Pleuel beide aus Aluplatte sägen, geminsam bohren, dann haste gleiche Fehler und Unwucht. . Hauptsache gleich schwer ;)
:-) Putzt die Rahmen und stellt sie bereit! :-)
schnupfhuhn
Vielschreiber
 
Beiträge: 2871
Registriert: Fr 29 Mai, 2015 21:03
Wohnort: Wuppertal

Nächste

Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste