Erlass Historische Kraftfahrzeuge

Hier geht es um Motoren, Maschinen, Fahrzeuge

Beitragvon Nanno » Mi 04 Feb, 2009 12:44

http://ris.bka.gv.at

wennst es gefunden hast... :-D
Frei ist, wer frei denkt.

Blog:http://greasygreg.blogspot.com/
Benutzeravatar
Nanno
Vielschreiber
 
Beiträge: 15665
Registriert: Do 23 Jun, 2005 07:43
Wohnort: Linz, Österreich

Beitragvon rayspeed » Mi 04 Feb, 2009 17:40

Christoph hat geschrieben:Gibt's irgendwo einen brauchbaren Links zu dem Gerichtsurteil?


ich würde den karl eder (kfz-sachverständiger aus pottendorf, typisierungs-auskenner und fungszionär im österreichischen motorveteranenverband) fragen. ist sehr kompetent und hilfsbereit. mailadresse weiss ich jetzt nicht auswendig, findet man sicher leicht bei google.
It´s a barrel, not a watch!
Benutzeravatar
rayspeed
Wenigschreiber
 
Beiträge: 242
Registriert: Fr 03 Aug, 2007 12:04
Wohnort: Wien 16

Beitragvon lehrbua » Mi 04 Feb, 2009 19:19

auf die Gefahr hin ausgelacht zu werden : eine Mailanfrage an den ÖAMTC ?
edit : und gleichzeitig Arbö - bist Du ja glaub ich dabei.
Shit happens
Benutzeravatar
lehrbua
Vielschreiber
 
Beiträge: 1668
Registriert: Mo 28 Apr, 2008 13:03
Wohnort: New Delhi

Beitragvon Christoph » Mi 04 Feb, 2009 19:26

Manchmal denkt man so verquer :bash:
Christoph
 

Beitragvon ragman » Fr 17 Jul, 2009 22:15

Das beste Werkzeug ist ein Tand in eines tumben Toren Hand.
(D. Düsentrieb)
Benutzeravatar
ragman
Vielschreiber
 
Beiträge: 2789
Registriert: Di 18 Jul, 2006 11:59
Wohnort: Kärnten

Beitragvon Max » Fr 17 Jul, 2009 22:32

kann mir das jemand mal in ein für einen handwerker verständliches deutsch (österreichisch) übersetzen?

es klingt für mich ganz gut aber wann wird's gültig?
und... kann ich jetzt in D typengenehmigte FZ einfach nach Ö importieren?

wie was wann wo od'rr

gruss


Max
Geht ned gibt´s ned!
Benutzeravatar
Max
Wenigschreiber
 
Beiträge: 115
Registriert: Mi 14 Mai, 2008 06:29
Wohnort: Rackering

Beitragvon Matchless » Fr 24 Jul, 2009 18:13

hallo !

vielleicht neues zum Thema !
Ein Freund hat sich eine Honda XBR500 mit deutschem Brief gekauft und sich nun zwecks Typisierung in Österreich bei der Typisierungsstelle in Vorarlberg schlau gemacht.

Der Leiter der Typisierungs"anstalt" hat ihm die Geschichte vom EU-Gerichtshof erzählt und ihm mitgeteilt dass nun allen im EU-Raum typisierten Farhzeuge, egal welchen Baujahres, in Österreich die Typisierung nicht vorenthalten werden kann.

Das Fahrzeug muss allerdings dem jeweiligen Typisierungsstand entsprechen, d.h. Umbauten so wie im jeweiligen Brief, Typenschein .... vermerkt.
Also keine Vorschrift auf entsprechende Abgaswerte !

Da mein Kollege die XBR zu einem schönen Motorrad umbauen möchte, hat der Prüfer ihm empfohlen, die XBR zuerst original zu typisieren, dann umzubauen und die Änderungen nachzutypisieren.

.... und wenn dies im "Musterländle", in dem alle Gesetze zu 345 % zu erfüllen sind gilt, wird es wohl in "Restösterreich" auch gelten.

Gruß
Helmut
Matchless
Wenigschreiber
 
Beiträge: 169
Registriert: So 05 Jul, 2009 16:30
Wohnort: Vorarlberg

Beitragvon Nanno » Sa 25 Jul, 2009 16:15

JUHUuuuuuuuuu! :-D
Frei ist, wer frei denkt.

Blog:http://greasygreg.blogspot.com/
Benutzeravatar
Nanno
Vielschreiber
 
Beiträge: 15665
Registriert: Do 23 Jun, 2005 07:43
Wohnort: Linz, Österreich

Beitragvon vintagetech23 » Sa 25 Jul, 2009 16:35

heißt das ich kann mir was altes aus ungarn holen und in graz typisieren?
einfach so?
lg j
neunvonzehnstimmeninmeinemkopfsagenichseivöllignormalaberdiezehntsummtandauernddietetrismeldodie
vintagetech23
Wenigschreiber
 
Beiträge: 161
Registriert: Mo 20 Jul, 2009 21:22
Wohnort: Graz

Beitragvon Nanno » So 26 Jul, 2009 19:43

vintagetech23 hat geschrieben:heißt das ich kann mir was altes aus ungarn holen und in graz typisieren?
einfach so?
lg j


Von einfach stand nix, aber es gibt jetzt endlich einen Rechtstitel dazu.
Frei ist, wer frei denkt.

Blog:http://greasygreg.blogspot.com/
Benutzeravatar
Nanno
Vielschreiber
 
Beiträge: 15665
Registriert: Do 23 Jun, 2005 07:43
Wohnort: Linz, Österreich

Beitragvon Max » So 26 Jul, 2009 21:08

um eine n spruch aus den 80-gern aufzuwärmen

BOOO EHHHJJJ
Geht ned gibt´s ned!
Benutzeravatar
Max
Wenigschreiber
 
Beiträge: 115
Registriert: Mi 14 Mai, 2008 06:29
Wohnort: Rackering

Beitragvon Nanno » Mi 29 Jul, 2009 08:21

So!

Ich hab das selber nicht geglaubt, also hab ich einfach den Typenschein meiner Z hergenommen und beim Land OOe gefragt, ob meine Z1000A, Bj. 79, aus Deutschland ( :-D ) in Linz einfach so typisieren kann.

Kurze Nachfrage ob Berlin wirklich in Deutschland liegt und Antwort: ja, kein Problem, am Freitag haben wir einen Termin frei, wollens gleich kommen. :-D

Es lebe das Ende der Behinderungen des freien Waren- und Gueter-Verkehrs :-D

Grysze
Greg
Frei ist, wer frei denkt.

Blog:http://greasygreg.blogspot.com/
Benutzeravatar
Nanno
Vielschreiber
 
Beiträge: 15665
Registriert: Do 23 Jun, 2005 07:43
Wohnort: Linz, Österreich

Beitragvon andi » Mi 29 Jul, 2009 09:50

Super
das heißt, wir können unsere Alteisen nun auch in Deutschland kaufen
:-D
erfolgloser Russenkurbelwellenfeinwuchter,
Benutzeravatar
andi
Vielschreiber
 
Beiträge: 3688
Registriert: So 18 Nov, 2007 19:52
Wohnort: Ardagger Markt (Österreich)

Beitragvon Riege » Mi 29 Jul, 2009 09:55

ihr verarscht mich, oder?
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Benutzeravatar
Riege
Vielschreiber
 
Beiträge: 2590
Registriert: Di 14 Jun, 2005 09:38
Wohnort: ...dort wo sich Fuchs und Hase gemeinsam niederlöten...

Beitragvon Bernhard S. » Mi 29 Jul, 2009 10:24

Riege hat geschrieben:ihr verarscht mich, oder?


Glaub ich nicht, Riege.
Vermutlich ist es einfach so, dass der EuGH die k.u.k.-Bürokratie endlich dazu überredet hat, Europa-Recht in nationales Recht umzusetzen.

Nach meiner Beobachtung haben die Bürokraten aller EU-Länder immer wieder nationale heilige Kühe, bei denen sie glauben, die Welt ginge unter, wenn sie auf dem Altar europäischen Rechts geopfert würden.
Und möglicherweise war ja ein Ministerialrat in Wien der Ansicht, der Antichrist bräche über Austria herein, wenn man den Nanno so ohne Weiters mit seiner Kawa auf die österreichischen Verkehrsteilnehmer losliesse... :-D

Grysse Bernhard
Bernhard S.
Vielschreiber
 
Beiträge: 3071
Registriert: Mo 12 Mai, 2008 08:49
Wohnort: Chiemgau

VorherigeNächste

Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Mister B und 1 Gast