mäx goes gb

Hier geht es um Motoren, Maschinen, Fahrzeuge

Re: mäx goes gb

Beitragvon russentreiber » Fr 01 Jun, 2018 12:57

Hab ich mal wieder sehr gerne gelesen, was Du immer für nette Plätze findest... Die Beschreibung von Belgien fand ich recht treffend, ich hab auch schon mal nicht wieder raus gefunden... Meine Tochter fand auch die Art zu schreiben toll...
Gruß, Markus
Benutzeravatar
russentreiber
Wenigschreiber
 
Beiträge: 162
Registriert: Fr 15 Okt, 2010 19:01
Wohnort: Kamen

Re: mäx goes gb

Beitragvon altf4 » Fr 01 Jun, 2018 20:52

oh thanx -

schon interessant, wie so ein zufaelliges fotogebastel und ein intuitivtext schlussendlich ein bild ergibt. ich les' das dann auch ganz gern wenns fertig ist. es ist halt die eine version von 1000 moeglichen. ich kann mich erinnern, von einer umzugsreise nach gb zwei versionen geschrieben zu haben.

ein bisschen ist das wie beim spielplatzbauen - so, so oder so? schefentscheidungen, deine entscheidungen, alle entscheiden sich, jede/r macht was - und schlussendlich kannst du ihn dann als erster bespielen. ach - ich liebe ihn, den lebensluxus!1!!

g max ~:)
"Irgendwann isch se soa liadrig, dass se nemme verreggd!"
Benutzeravatar
altf4
Vielschreiber
 
Beiträge: 6417
Registriert: Mo 18 Feb, 2008 00:04
Wohnort: devon gb

Re: mäx goes gb

Beitragvon Roll » Fr 01 Jun, 2018 21:24

Feiner Lebensluxus, das!
Jetzt kann ich auch die Bildlein sehen und bin begeistert.
Und kapiere auch endlich, daß der rdnzl gar nicht mit war (hat mir auf den Bildern gefehlt) und kapiere den Zusammenhang mit Jana und Michls XT. Da hab ich irgendwie nicht durchgeblickt so von außen.
Feiner Berycht!
Sie wollten mich schon gefügig machen mit Fellatio und Absinth, aber ich sagte nein.
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist auch ohne Unterschrift gültig.

http://www.rollmannact.de/
Benutzeravatar
Roll
Vielschreiber
 
Beiträge: 6286
Registriert: So 20 Jan, 2008 00:29
Wohnort: Wo im Neckar Wale heimisch sind

Re: mäx goes gb

Beitragvon Dominik » Di 05 Jun, 2018 17:43

Danke Max - sehr schöner Reisebericht und wunderbare Fotos! Und danke für das SGS-Foto.

Und ich sage euch: Mecki gefällt die SGS à la Knepta-Style gewiss gigantisch :smt049 Und dass sie artgerecht bewegt wird natürlich. Wird mal Zeit, dass ich Knepta & Puch mal über den Weg laufe :!:

Liebe Grüße, Domi
Dominik
Wenigschreiber
 
Beiträge: 382
Registriert: Mo 02 Apr, 2012 17:56

Vorherige

Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 9 Gäste