mäx goes gb

Hier geht es um AiA-taugliche Motoren, Maschinen, Fahrzeuge. Wyrdiges Zeug kwasi :D

Re: mäx goes gb

Beitragvon lallemang » Mi 04 Aug, 2021 22:32

altf4 hat geschrieben:... vom suedwesten in den suedwesten.


Also nordwärts :D

Drohnst Du neuerdings. So von der Perspective?
Wherever You Go There You Are :gruebel:
Benutzeravatar
lallemang
Moderator
 
Beiträge: 16512
Registriert: Mo 10 Apr, 2006 01:18
Wohnort: im Osten des Südwesten

Re: mäx goes gb

Beitragvon altf4 » Do 05 Aug, 2021 11:10

hi du -

ich kraxel doch so gerne, das heisst ich steh oben drauf auf dem steinhubbel da ...
erstes foto uebrigens vom lake district, das zweite vom rueckweg in den yorkshire dales.

die schottlandfotos haben diesen natuerlichen weichzeichner drin von wegen der mitches. :fiessgrinz:

g max ~:)
"It's a magical world, Hobbes, ol' buddy! Let's go exploring!"
Benutzeravatar
altf4
Vielschreiber
 
Beiträge: 8343
Registriert: Mo 18 Feb, 2008 00:04
Wohnort: devon gb

Re: mäx goes gb

Beitragvon lallemang » Do 05 Aug, 2021 11:34

Chitin ala Weichzeichner :-D

Ja, schon vor Corona war als böses Zeuch in der Luft.
Wherever You Go There You Are :gruebel:
Benutzeravatar
lallemang
Moderator
 
Beiträge: 16512
Registriert: Mo 10 Apr, 2006 01:18
Wohnort: im Osten des Südwesten

Beitragvon altf4 » So 08 Aug, 2021 22:00

besteigung einer wintergurke:

Bild

g max ~:)
"It's a magical world, Hobbes, ol' buddy! Let's go exploring!"
Benutzeravatar
altf4
Vielschreiber
 
Beiträge: 8343
Registriert: Mo 18 Feb, 2008 00:04
Wohnort: devon gb

Re: mäx goes gb

Beitragvon altf4 » So 22 Aug, 2021 21:32

ha!

ich hab nach fast fuenf monaten meine schwarz/gruene wieder. wurde von frau B. fluffig durch die gegend gefahren.

g max ~:)
"It's a magical world, Hobbes, ol' buddy! Let's go exploring!"
Benutzeravatar
altf4
Vielschreiber
 
Beiträge: 8343
Registriert: Mo 18 Feb, 2008 00:04
Wohnort: devon gb

Re: mäx goes gb

Beitragvon altf4 » Sa 28 Aug, 2021 19:58

hi -

geh ich *ein mal* nach Paignton ...

Bild

max ~:)
"It's a magical world, Hobbes, ol' buddy! Let's go exploring!"
Benutzeravatar
altf4
Vielschreiber
 
Beiträge: 8343
Registriert: Mo 18 Feb, 2008 00:04
Wohnort: devon gb

Re: mäx goes gb

Beitragvon lallemang » Sa 28 Aug, 2021 21:58

Indians used to look differend and why is spiderman on the fence :gruebel:

:idea: Lou Reed's "Halloween Parade"
Wherever You Go There You Are :gruebel:
Benutzeravatar
lallemang
Moderator
 
Beiträge: 16512
Registriert: Mo 10 Apr, 2006 01:18
Wohnort: im Osten des Südwesten

Kim Scholer schrieb eine feine kleine geschichte

Beitragvon altf4 » Mi 01 Sep, 2021 22:38

hi -

Kim Scholer schrieb eine feine kleine geschichte - mit der es/2 durch die staaten: klick

und hier die lang und laengere version, fuer alle, in denen jetzt eine gesunde neugier geweckt wurde: klack

alles auf englisch, auf deutsch waer die geschichte noch ein paar seiten laenger geworden. ;)

gruss, max ~:)
"It's a magical world, Hobbes, ol' buddy! Let's go exploring!"
Benutzeravatar
altf4
Vielschreiber
 
Beiträge: 8343
Registriert: Mo 18 Feb, 2008 00:04
Wohnort: devon gb

Re: mäx goes gb

Beitragvon lallemang » Do 02 Sep, 2021 01:01

Böse Falle :smt023
Wherever You Go There You Are :gruebel:
Benutzeravatar
lallemang
Moderator
 
Beiträge: 16512
Registriert: Mo 10 Apr, 2006 01:18
Wohnort: im Osten des Südwesten

Re: mäx goes gb

Beitragvon altf4 » Di 14 Sep, 2021 17:02

schoenschoen,

beide sr500 sind jetzt 'historisch', das heisst, ich muss keine road tax mehr zahlen und auch kein pickerl mehr machen.
hiermit habe ich vier kraeder am start, die jetzt 'historisch' sind. nie war motorradfahren so guenstig zu haben!

allerdings hab ich schon im verkehrsamt gefragt, ohne antwort bisher (war ja klar ... :roll: ):

Question: Does a vehicle classed and registered as 'historic' in Great Britain, after Brexit, require an MOT being driven temporarily in the area of the European Union? Or does the vehicle, after Brexit, now need to get an MOT for this purpose?

I can't find any information on potential changes of the European Union Directive on Roadworthiness Testing


keiner scheint zu wissen, was da jetzt im brexitvertrag drueber drinsteht. auch nicht soo verwunderlich, auch klar. europa ist soo weit weg, weoit weger gehts glaub ich nimmer. :omg:

g max ~:)
"It's a magical world, Hobbes, ol' buddy! Let's go exploring!"
Benutzeravatar
altf4
Vielschreiber
 
Beiträge: 8343
Registriert: Mo 18 Feb, 2008 00:04
Wohnort: devon gb

Re: mäx goes gb

Beitragvon Boscho » Di 14 Sep, 2021 17:33

Frag doch auch mal in Brüssel undoder Berlin. ;)
Geduld ist der Schlüssel zur Freude. (Ägyptisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Boscho
Vielschreiber
 
Beiträge: 8247
Registriert: Di 15 Mai, 2012 00:50
Wohnort: Oberschwaben

Re: mäx goes gb

Beitragvon Therion » Di 14 Sep, 2021 17:57

Gibt ja immer noch EU Staaten wo es kein MOT/TÜV Äquivalent gibt. Würde mir da keinen Kopf machen.

keiner scheint zu wissen, was da jetzt im brexitvertrag drueber drinsteht.


Ein paar Pferdefüsse dürften da schon drin stehen.
Vor kurzem was gelesen das der französische Zoll britisch registrierte Mopeds auf einem LKW eingezogen hat. Die Burschen wollten ihre Motorräder nach Spanien Karren lassen um dort die TET zu fahren.
Möchtegern Freizeitmaximierer
Benutzeravatar
Therion
Vielschreiber
 
Beiträge: 4432
Registriert: Do 17 Nov, 2005 11:01
Wohnort: Freie Republik Heanzenland

Re: mäx goes gb

Beitragvon lallemang » Di 14 Sep, 2021 23:32

Der hundertjährige Krieg hatte grad eine neue Kampagne in der Fischerei. Kolateralschaden. :floet:

Ansonsten wurde hier in F vor Jahren die Beschränkungen der Zulassung "Carte Grise Collection"
(max; in Nachbar-Departements, also kein Ausland) aufgehoben. Diese Beschränkungen waren aber
auch nur Frankreich intern, d.h. nicht von EU auferlegt.
Allgemein wird bei Verkehrsabkommen die Zulassung des Auslands anerkannt. Was normal zu hause
rumfahren darf, darf' auch hier. War bei den GB KitCars extrem ärgerlich, da hier in F unmöglich zuzulassen.
Mit GB drauf hier rumfahren no prob.

Und behalt' Deine MOT für GB. Die ist klasse, flexibel und alles.
Aber hier wehren wir uns seit Jahrzehnten erfolgreich gegen Mopedtüv.
Fang blos nixs an :D
Wherever You Go There You Are :gruebel:
Benutzeravatar
lallemang
Moderator
 
Beiträge: 16512
Registriert: Mo 10 Apr, 2006 01:18
Wohnort: im Osten des Südwesten

Re: mäx goes gb

Beitragvon Richy » Mi 15 Sep, 2021 05:17

Ja,ich bin da beim Peter:
Wer fragt, kriegt Antworten.

Das Ding ist zugelassen, dass muss reichen...
Das beste Werkzeug ist ein Tand in des tumben Toren Hand.
(eigene Erfahrung)
Benutzeravatar
Richy
Vielschreiber
 
Beiträge: 5889
Registriert: Mi 30 Sep, 2009 21:28
Wohnort: Tal der Ahnungslosen

Re: mäx goes gb

Beitragvon GrafSpee » Mi 15 Sep, 2021 05:30

Seh ich auch so. Wer viel fragt bekommt viele Antworten...

Wär das super, wenn es innerhalb der EU nur ein Mautsystem gäbe. Wenn die jeweiligen Oldtimerzulassungen überall anerkannt würden.... :omg:

MfG Jens
Wasn geiles Leben!

Die Franken wurden erschaffen,
weil auch die Bayern Helden brauchen!
GrafSpee
Spießgeselle und Grillmeister
 
Beiträge: 3180
Registriert: Mo 03 Nov, 2008 17:57
Wohnort: 96*** Steigerwald

VorherigeNächste

Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste