mäx goes gb

Hier geht es um AiA-taugliche Motoren, Maschinen, Fahrzeuge. Wyrdiges Zeug kwasi :D

Re: mäx goes gb

Beitragvon altf4 » Fr 21 Jan, 2022 18:59

hi achim -

keine ahnung. :shock:
die kiste steht bei martin champion, ich weiss nicht was der sich denkt. sie lagert sich dort zu einer bestimmten reife, die es zulaesst, die noetigen schweissarbeiten durchzufuehren. ich denk mir mal, dass dort, wo sie steht, naemlich bow ind est. andere regeln gelten, vermutlich hat die gute alte 'eris' ihre haende mit im spiel. man weiss nie so genau, was da passiert, in den lanes ... :-D

gruss, max ~:)
"It's a magical world, Hobbes, ol' buddy! Let's go exploring!"
Benutzeravatar
altf4
Vielschreiber
 
Beiträge: 8401
Registriert: Mo 18 Feb, 2008 00:04
Wohnort: devon gb

Re: mäx goes gb

Beitragvon Aynchel » Fr 21 Jan, 2022 20:49

altf4 hat geschrieben:hi.

der seitenwagen stuetzt sich im vergleich zum schnittigen stoye tourist maechtig gegen den wind, das macht fast zehn stundenkilometer hoechstgeschwindigkeit aus. erstaunlich. andererseits sitzt die fuhre satt und stabil auf der strasse, man kann richtig brutal durch die ecken knallen damit!

g max ~:)


Hallo Max
zauber doch mal eine keilförmige Wind Ableitung vorne an das Lastenboot
Hatte ich seinerzeit mal mit Pappe und Gaffertape gemacht
Erstaunlich was das bring
Aynchel aus Meddersheim


ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 3786
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Vorherige

Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste

cron