Seite 75 von 80

Re: mäx goes gb

BeitragVerfasst: So 19 Jul, 2020 00:01
von Roll
Üblicherweise tendiere ich zum Vermessen oder Begehen regelmäßiger Strukturen in gerader Anzahl... :-D
Und was den Bernhard angeht, finde ich das vorschnell geurteilt bzgl. des Verpassten: Das Leben ist doch noch nicht vorbei!

Was der Henry da macht, mag ich.

Re: herrentour nach cornwall

BeitragVerfasst: So 19 Jul, 2020 00:32
von Bernhard S.
.

Re: mäx goes gb

BeitragVerfasst: Sa 25 Jul, 2020 21:33
von altf4
hi -

kurz zu der mauerey:
- hinter den natursteinen wurde mit modernen hohlsteinen gemauert. das wird hier eh gerne in den dorf und stadtzentren so gemacht, dass das gesamtbild stimmig bleibt.
- man sieht die erste reihe/die sichtsteine. dahinter gibt es, ueber die sichtlinie hinaus, noch allerley verzahnungen nach unten bzw oben.

Bild

g max ~:)

Re: mäx goes gb

BeitragVerfasst: Sa 25 Jul, 2020 22:52
von Uwe Steinbrecher
Von Mauern versteh ich gar nix.
Vom Träumen versteh ich schon mehr.
Und du lieber Mäx verstehst es unvergleichlich gut, Sehnsüchte zu wecken und zum Träumen anzuregen!
Danke.

Re: mäx goes gb

BeitragVerfasst: So 30 Aug, 2020 18:11
von altf4
hi -

heut war mal was neues:
mit jana erstmalig auf der es/2 und mir auf dem gespann auf dem moor unterwegs.
mei - die karre kann rauchen, und nachdem die gute jana sich mit der es/2 angefreundet hatte lief auch alles wunderbar.
es war eh ein toller tag heut, ueberm stacheldraht entlang eines klaren baches mit den granitspitzen in der distanz, der himmel mit bmw-woelkchen verschoent, und alles im septemberlicht. wunderbar!
die kammerabatterie war leider leer, but hey ...

nutzt die tage, burschen und goeren, bald haben wir tag- und nachtgleiche und wir werden wieder frieren!1!!

max ~:)

Re: mäx goes gb

BeitragVerfasst: So 30 Aug, 2020 18:46
von Roll
Septemberlicht. Bist Deiner Zeit voraus.

Re: mäx goes gb

BeitragVerfasst: Mo 31 Aug, 2020 06:05
von Myke
ich kenne gegenden, da wärs julilicht ... :omg:

Re: mäx goes gb

BeitragVerfasst: Mo 31 Aug, 2020 09:59
von Bernhard S.
Roll hat geschrieben:Septemberlicht. Bist Deiner Zeit voraus.

Ist ja auch weiter im Westen... 8)

Re: mäx goes gb

BeitragVerfasst: Mo 31 Aug, 2020 11:25
von kahlgryndiger
Auslegungssache ... weiter westlich gehen wir in der Zeit zurück. Obwohl ... ist ja auch eine Frage wie weit wir zurück gehen. Über die Datumsgrenze hinaus ändert sich das ja dann wieder ins Umgekehrte aber jetzt wird mir das zu kompliziert 8) :omg:

Tschuldigung. Bin ja schon ruhig ... :ugly: :weg:

Re: mäx goes gb

BeitragVerfasst: Mo 31 Aug, 2020 12:37
von Lindi
Mach ruhig weiter! Bin gespannt, ob Du da allein wieder raus findest :smt005

Re: mäx goes gb

BeitragVerfasst: Mo 31 Aug, 2020 16:21
von Dreckbratze
du brauchst nen timetunnel.

Re: mäx goes gb

BeitragVerfasst: Mo 31 Aug, 2020 17:24
von altf4
hi -
heut war nochmal stinknormales augustlicht auf dem moor. :-D
allerdings wieder mal was neues, genauer was ganz altes neues.
weil naemlich nach zehnjaehriger kinderpause die nat mal wieder hinten auf dem motorrad sass. wie anno dazumal.
eh schoen.
auch schoen: wir sind nur unviel schwerer geworden, in den zehn jahren. die sr macht sich noch ganz gut mit uns oben drauf. :-D

gruss, max ~:)

Re: mäx goes gb

BeitragVerfasst: Mo 31 Aug, 2020 17:41
von Dreckbratze
phhh. Anfänger. Zum Zunehmen brauche ich nicht mal Kinder.....

Re: mäx goes gb

BeitragVerfasst: Mo 31 Aug, 2020 17:57
von altf4
:-D

dafuer hast ja auch 1000cc fuer dich ganz alleine.

gruss, max ~:)

Re: mäx goes gb

BeitragVerfasst: Mo 31 Aug, 2020 18:06
von Boscho
Jetzt müsste der Gewichtszuwachs sich nur noch hybsch auf Fahrer- und Soziusplatz verteilen, gell? :weg: