mäx goes gb

Hier geht es um AiA-taugliche Motoren, Maschinen, Fahrzeuge. Wyrdiges Zeug kwasi :D

Beitragvon altf4 » Do 17 Mär, 2011 21:51

^^

hui, gerade mal ein tag hier und schon auf dem bau :)
je mehr ich da arbeite, desto schneller gehts dann hier mit der bewohnbarkeit der bude hier...
unglaublich, 230000 pfund fuer einen kleinen antikanbau mit wurmstich und feuchstellen...

dafuer haett' ich locker ein halbes jahr veranschlagt, um es richtig gut zu machen, und dann noch ein halbes, zum hinterherbasteln.

in sechs wochen wollen die kollegen dann drin wohnen oO...gestern eine wand vernichtet, heute den rahmen neu gebaut. sieht komisch aus, wenn dein kram im lot steht und der ganze rest ueberhaupt nicht...

anyways, totnes, home of weird trousers...da gibt es gestalten... ^^ wie eh und jeh :)
hat schon was, meine alte zweitheimat, ausser billgem wohnraum (und parkplaetzen)...

g max ~:)
"Irgendwann isch se soa liadrig, dass se nemme verreggd!"
Benutzeravatar
altf4
Vielschreiber
 
Beiträge: 7030
Registriert: Mo 18 Feb, 2008 00:04
Wohnort: devon gb

Beitragvon lallemang » Do 17 Mär, 2011 22:18

:-D Hört sich nicht an, als würdest Du Dich da bald langweilen... :smt039

:smt023 Gry§e Peter-Alexander
Wherever You Go There You Are Bild
Benutzeravatar
lallemang
Moderator
 
Beiträge: 14716
Registriert: Mo 10 Apr, 2006 01:18
Wohnort: im Osten des Südwesten

Beitragvon Thoeny » Fr 18 Mär, 2011 10:12

Ja, blöd, wenn man bei schwäbischen Zimmerers gelernt hat, die gerne mal gerade bauen, und das dann am englischen Schiefbau umsetzen will. :-D Werd scho!
Man kann doch Barbar sein und trotzdem Blumen lieben.
(Asterix und die Goten)
Benutzeravatar
Thoeny
nur echt mit dem charismatischen Defekt
 
Beiträge: 4573
Registriert: Do 23 Jun, 2005 21:39

Beitragvon altf4 » So 20 Mär, 2011 00:38

optimal:
auf dem markt gibts nen kerl von ludwigsburg, der brezeln verkauft :)
ausserdem: ein kerl im pub mit musik und stimme von tom waits, erstklassik.
die bude wird.
morgen ist sonntag: nur nen halben tag schaffen, dann die emme aufs moor treiben!
und jetzt erstmal ne brezel mit schwarzwaldschinken (vom lidl) futtern.

g max ~:)
"Irgendwann isch se soa liadrig, dass se nemme verreggd!"
Benutzeravatar
altf4
Vielschreiber
 
Beiträge: 7030
Registriert: Mo 18 Feb, 2008 00:04
Wohnort: devon gb

Beitragvon mecki » So 20 Mär, 2011 08:57

Hallo Max, behaupte jetzt aber nicht dass der Bus in dem ja so viel drin war schon ganz ausgeräumt ist. Das Gesamtkunstwerk konnte ich ja kurz vor deiner Abfahrt noch bewundern. Habe noch niemals eine so kunstvoll in Haushaltsgegenständen eingemauerte Mz erblickt. Wenn Du deinen Beruf nicht verfehlt hättest, sondern deiner natürlichen Befähigung nach Möbelpacker geworden wärst, würden viel mehr völlig überladene Möbelwagen über Europas Strassen rollen. Vermutlich würde dir die Verkehrspolizei Berufsverbot erteilen.

Grüße Mecki.

Wie hat eigentlich Nat diese Kugelfuhr überstanden. So ein 207ener ist schließlich ein Folterinstrument und keine Luxuslimosine. Aber wenn sie dich erträgt muss sie ja hart im Nehmen sein :grin:
Benutzeravatar
mecki
verstorben 2013
 
Beiträge: 1200
Registriert: Mi 19 Apr, 2006 08:46
Wohnort: 70499 Stuttgart(Württemberg)

Beitragvon Dreckbratze » So 20 Mär, 2011 14:44

die ist mit ihrer frau mama gegolft, mecki. allerdings ähnlich beladen :wink:
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 13877
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Beitragvon altf4 » So 20 Mär, 2011 18:48

^^

ok, so sieht das dann aus:
Bild

die fuhre in duennkirchen:
Bild

und so kommt man dann mit schleifenden spritzlappen nach halben ewigkeiten in gb an:
Bild

an dieser stelle stelle man sich einen tag ausraeumen vor und 4 tage waendevernichten und waendewiederherstellen im altbau.

jedenfalls hab ich mir heut die emme zur brust genommen und gleich mal an der tanke die joe nebst lebenspartner und toechterle auf den moppets getroffen. sehr nett :)

und dann bei der auffahrt zum moor treffe ich mike mit seiner gestrandeten panther:
Bild

nuja, ne falsche kerze (lang statt kurz und 7 statt 5) hat ich ihm. ein paar unterlagscheiben und die fuhre lief wieder. "now the plugcap is the ht-lead. brilliant..." musste noch kilometerlang ueber den spruch lachen ^^

also zu viert weiter zum pub in princetown:

Bild

ein richtiges moppet war auch dabei:
Bild

und dann, nach dem pub durch meine lieblingslandschaft:
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

und zurueck in totnes noch ein ale im garten des pubs:
Bild

jetzt gehts mir wieder gut :)

g max ~:)
"Irgendwann isch se soa liadrig, dass se nemme verreggd!"
Benutzeravatar
altf4
Vielschreiber
 
Beiträge: 7030
Registriert: Mo 18 Feb, 2008 00:04
Wohnort: devon gb

Beitragvon SüdhessenAndreas » So 20 Mär, 2011 18:53

Ach jeee.....was schöne Bilder....und das Kraderl ist wunderhybsch *seufz*

Südhessischer
Freiheit
Bild
Benutzeravatar
SüdhessenAndreas
Wenigschreiber
 
Beiträge: 892
Registriert: Fr 04 Dez, 2009 15:19
Wohnort: Gerauer Land

Beitragvon lallemang » So 20 Mär, 2011 20:40

:-D Fein das! :smt039
Wherever You Go There You Are Bild
Benutzeravatar
lallemang
Moderator
 
Beiträge: 14716
Registriert: Mo 10 Apr, 2006 01:18
Wohnort: im Osten des Südwesten

Beitragvon Richard aus den NL » So 20 Mär, 2011 21:03

Bild


Geht doch. Mit Kind (und “buggy”) ab Mai brauchst du mehr Platz. :-D

R.a.d.NL 8)
Sorry, but I have C.R.S. Cannot Remember Shit
Benutzeravatar
Richard aus den NL
Wenigschreiber
 
Beiträge: 851
Registriert: Sa 20 Jan, 2007 20:28
Wohnort: Heel, the Netherlands

Beitragvon altf4 » So 20 Mär, 2011 21:08

^^

g max ~:)
"Irgendwann isch se soa liadrig, dass se nemme verreggd!"
Benutzeravatar
altf4
Vielschreiber
 
Beiträge: 7030
Registriert: Mo 18 Feb, 2008 00:04
Wohnort: devon gb

Beitragvon mecki » So 20 Mär, 2011 21:20

Da deine Emme ja im geschlossenen Transporter war hat sie nicht gesehen wohin Du sie gebracht hast. Wenn sie sich jetzt so umschaut glaubt sie bestimmt sie sei im Heckengäu.
Benutzeravatar
mecki
verstorben 2013
 
Beiträge: 1200
Registriert: Mi 19 Apr, 2006 08:46
Wohnort: 70499 Stuttgart(Württemberg)

Beitragvon altf4 » Sa 26 Mär, 2011 22:37

^^ da ist es aber nicht so steil und holperig. die weiss ganz genau bescheid ;)

nuja, ich dacht, die sicherung haelt. hatse auch - bis ashburton...von da gings dann ohne licht weiter.
aber jede station (breaker/schrauber) die ich angefahren hab, war seit meinem letzten besuch verschwunden...

da ich jetzt aber schon in der naehe war, dacht ich mir, ich koennt ja einfach uebers moor bruzzeln:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

hmm, schoen...
dann noch einen guten kaffee bei den zuegles trinken

Bild

Bild

Bild

und schon sind wir wieder im staedtle.

g max ~:)
"Irgendwann isch se soa liadrig, dass se nemme verreggd!"
Benutzeravatar
altf4
Vielschreiber
 
Beiträge: 7030
Registriert: Mo 18 Feb, 2008 00:04
Wohnort: devon gb

Beitragvon mecki » Sa 26 Mär, 2011 23:28

:respekt:
Benutzeravatar
mecki
verstorben 2013
 
Beiträge: 1200
Registriert: Mi 19 Apr, 2006 08:46
Wohnort: 70499 Stuttgart(Württemberg)

Beitragvon Roll » So 27 Mär, 2011 01:09

Das 3te Bild ist kalenderverdächtig. Ich hätt gern einen, wo es 12 x im Jahr drauf ist :wink:
Sie wollten mich schon gefügig machen mit Fellatio und Absinth, aber ich sagte nein.
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist auch ohne Unterschrift gültig.

Matthäus 6,19-34

http://www.rollmannact.de/
Benutzeravatar
Roll
Vielschreiber
 
Beiträge: 6502
Registriert: So 20 Jan, 2008 00:29
Wohnort: Wo im Neckar Wale heimisch sind

VorherigeNächste

Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste