Im Club der unter 75er (Robert-Skala)

Hier geht es um AiA-taugliche Motoren, Maschinen, Fahrzeuge. Wyrdiges Zeug kwasi :D

Beitragvon lallemang » Do 17 Aug, 2006 23:19

Christoph hat geschrieben:... wir Treffen uns am Sölk - und feiern dort den 1. Schnee :dance:



:?
... :(
...... :evil:
......... :smt013
............ :smt076
...................... :bash: :bash: :bash:

Ich will'n Mooopääddd

jetzt

sofort
Benutzeravatar
lallemang
Moderator
 
Beiträge: 14558
Registriert: Mo 10 Apr, 2006 01:18
Wohnort: im Osten des Südwesten

Beitragvon Robert » Fr 18 Aug, 2006 09:39

Bin dabei, irgendwas wird schon fahren, schlimmstenfalls wieder mal die SLR 650.

Party nach dem Motto: Wer kommt ist da.
D.h. selber um Zeltplatz und Bier kümmern. Muss ja kein organisisertes Riesentreffen mit Programm sein, sondern einfach ein zeilpunkt zum hinfahren - Oder?

@ Christoph: Mach Doch mal einen eigenen Fred dafür, ist ja Deine Idee.

@Lallemang: "Jeder nimmt, was gerade fährt" - darfst also auch mit dem Audi, wenn er schon runtergeschluckt und gerülpst hat.
Das einzige unlösbare technische Problem sitzt im Sattel
Benutzeravatar
Robert
Unimog
 
Beiträge: 2156
Registriert: Di 20 Jun, 2006 07:34
Wohnort: Korneuburg

Beitragvon Christoph » Fr 18 Aug, 2006 11:56

Juchee, jipiee, ich gfrei mi so! :bash:

Bin wieder auf 33,33% unten :shock: Die Schwuchtel fährt zwar, bekäme so (ohne Kettenspanner) niemals ein Pickerl - ergo 100% Punkteabzug :evil:

Und natürlich hat der freundliche HH die Teile nicht im "Lager" lagernd :shock: , sie müssen wieder eynmal bestellt werden :rock: Ich mag diese "just in time" Systeme net!

Christopher
Christoph
 

Beitragvon kahlgryndiger » Fr 18 Aug, 2006 12:10

Da es hier gerade so schön schüttet habe ich mich wieder auf 66,66% hochgearbeitet ... die Gelbe zündet wie zur rechten Zeit :grin:

Für den Nachmittag ist besseres Wetter angesagt und es ist nur eine Stunde Weg bis nach Schotten. Werde dort also zu späterer Stunde mit dem Achim auf den gemeisterten Weg anstoßen ... :shock: (hoffentlich komme ich auch an ... 60 km Anreise ist schon echt hart ...)

Andreas, der sich auf den Schottenring freut!
*Keep It Simple* (Keb' Mo')
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 15941
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

Beitragvon Robert » Fr 18 Aug, 2006 13:33

Christoph hat geschrieben:
Die Schwuchtel fährt zwar, bekäme so (ohne Kettenspanner) niemals ein Pickerl - ergo 100% Punkteabzug



Faaaahaaalsch!
Fehlendes Pickerl sind 0% Abzug :!:
Solang man sich nicht erwischen lässt und das Eisen amtlich stillgelegt wird.

Fehlende Teile, werden mit 10% in Abzug gebracht, solang der Rest fährt.

Eine verlorene Kette wären hundert % Abzug, der Kettenspanner ist gerademal 10% wert...

:-D :-D :-D
Das einzige unlösbare technische Problem sitzt im Sattel
Benutzeravatar
Robert
Unimog
 
Beiträge: 2156
Registriert: Di 20 Jun, 2006 07:34
Wohnort: Korneuburg

Beitragvon Christoph » Fr 18 Aug, 2006 13:40

Na dann sieht es ja doch net so grausig aus :twisted: :twisted: Aber das Honda diese Teile nicht lagernd hat ist echt bitter :evil: Kein Wunder, daß die Maschinen gleich immer ein paar Tage dort stehen :shock:

Christopher
Christoph
 

Beitragvon Robert » Fr 18 Aug, 2006 14:03

Aber so ganz klar is ma net, wie man einen Kettenspanner verliert :?

Bei der SR müsste man dazu das ganze Hinterrad samt Achse verlieren.
Und des tät i merkn :!:

:wink: Robert
Das einzige unlösbare technische Problem sitzt im Sattel
Benutzeravatar
Robert
Unimog
 
Beiträge: 2156
Registriert: Di 20 Jun, 2006 07:34
Wohnort: Korneuburg

Beitragvon Christoph » Fr 18 Aug, 2006 14:16

Ist ja net alles futsch, nur Teile davon. Wie? Myr schleierhaft :shock:

Bild

Bild

Christopher
Christoph
 

Beitragvon Robert » Fr 18 Aug, 2006 14:48

I glaub i eröffn a Locktite Generalvertretung nur fyr die AiA.
Des Zeig miassat reissendn Absatz finden...

Und is sicha lustiga wia des öde Preislisten-layouten. Wos glaubts, warum i derzeit so oft ins Forum schau.

I geh jetzt zangeln, anfoch zum entspannen. Ventilspiel einstellen. Müsste zwar eh no passen, aber waun da Vasaga scho herunten is...

:-D :-D :-D :-D :-D
Das einzige unlösbare technische Problem sitzt im Sattel
Benutzeravatar
Robert
Unimog
 
Beiträge: 2156
Registriert: Di 20 Jun, 2006 07:34
Wohnort: Korneuburg

Beitragvon Blechroller » Fr 18 Aug, 2006 15:06

Fyr die verlierende Schwuchtel (ich mein das HISS-gesteuerte Alpplagiat) rät meinereiner dazu, die Schrauben auch zu kontern :-D Desterwegen sind da auch 2 drauf.

Was mir Rätzeln bereitet, ist, warum das HR nicht auch ohne die Kettendinger halten tut. Eigentlich macht das Halten doch die per Achsschrauben verspannte HR-Achse. Da evtl.noch mal mit dem NM-Meter rangehen?

OllY
Oxymoronscher Kradist
"Your motor sounds different!"

Lederfransen kann man sogar verchromen

Photonen
Benutzeravatar
Blechroller
Vielschreiber
 
Beiträge: 5854
Registriert: Di 04 Okt, 2005 22:13
Wohnort: Freising (bei München)

Beitragvon Robert » Fr 18 Aug, 2006 18:33

Blechroller hat geschrieben:Was mir Rätzeln bereitet, ist, warum das HR nicht auch ohne die Kettendinger halten tut. Eigentlich macht das Halten doch die per Achsschrauben verspannte HR-Achse.
OllY


So sollte es sein, drum kaun i mir a net vurstelln, das ma wegn so was ka Pickerl kriegt. Die anziche Funktion von de Schrauben is, des Radl in halbwegs gerader Position zu halten bis ma des Achsmutter (selbstverständlich mitn Drehmomentschlüssel) angeknallt hat.

@ Christoph: Tua anfoch a Plattl drauf, daun merkts kana...

Bin übrigens jetzt sehr entspannt. Weil die Ventile sehr schnell eingestellt waren und ich noch immer keine Membranen hab, hab ich die AiA Motordeckelpolitur für Faule erfunden.

Das geht so: Man schmiere etwas von der Chrompasta in der schwarz/goldenen Tube auf die Deckel, spanne eine Fetzenscheibe in den Akkuschrauber und ab geht die Post. (Polierwachs braucht ma gar net probieren da is der Akku zu langsam dazu). Aber mit der Chrompasta gehts und is viel bequemer als händisch rubbeln.

Aber net das i jetzt in Verdacht gerate der Chromfraktion anzuhängen. Mitnichten. I wollt lediglich die Ausblühungen wegbekommen... :oops:
Das einzige unlösbare technische Problem sitzt im Sattel
Benutzeravatar
Robert
Unimog
 
Beiträge: 2156
Registriert: Di 20 Jun, 2006 07:34
Wohnort: Korneuburg

Beitragvon Christoph » Fr 18 Aug, 2006 20:24

Blechroller hat geschrieben:...ich mein das HISS-gesteuerte Alpplagiat... .die Schrauben auch zu kontern... :-D Desterwegen sind da auch 2 drauf.

Was mir Rätzeln bereitet, ist, warum das HR nicht auch ohne die Kettendinger halten tut..
OllY


Jaja, ich weiß. Ich hätte damals eher die PD10 nehmen sollen - später ist man ymmer klüger :evil:

Schrauben kontern yst gut, ich hab da ja noch nie die Finger drann gehabt :shock: Letzten Herbst hat der freundliche einen neuen Schlappen aufgezogen - aber das heyßt ja bekanntlich nyx. Darum glaub ich ja, daß da die Heinzelmännchen drann waren :evil:

Halten tut es ja, das Rad steht halt a n'bysch schief :shock:

Christopher
Christoph
 

Beitragvon Blechroller » Fr 18 Aug, 2006 21:38

Hau halt ne fette Karrosseriescheiben drauf, 2 Muttern und fertig. Fürs Pickerl halt auf beide Seiten.

Die sicher als Ersatzteile wieder in Gold aufgewogenen Hondadinger brauchts net.

OllY
Oxymoronscher Kradist
"Your motor sounds different!"

Lederfransen kann man sogar verchromen

Photonen
Benutzeravatar
Blechroller
Vielschreiber
 
Beiträge: 5854
Registriert: Di 04 Okt, 2005 22:13
Wohnort: Freising (bei München)

Beitragvon lallemang » Fr 18 Aug, 2006 22:25

Hallo Robert,

ich wei§ auch nicht warum, aber
wenn's Moped streikt iss nicht schlimm, :angel:
wenn's Auto murrt nerft's! :shock:

Runtergeschluckt hat er's wohl, der Audi.
Grummelt jetzt seltsam in den Eingeweiden.
Angstvoll harre ich dem Bäuerchen.

Gru§ Peter

Ausnahme zu 1: mein J5.
Es gibt halt Mitreisende und Weggefährten :-D
Wherever You Go There You Are Bild
Benutzeravatar
lallemang
Moderator
 
Beiträge: 14558
Registriert: Mo 10 Apr, 2006 01:18
Wohnort: im Osten des Südwesten

Beitragvon Robert » Fr 18 Aug, 2006 22:33

Peter, du bist ein Poet und erbaust mich immer wieder mit Deiner Schreibe!

Und das war ausnahmsweise durchaus mal ernst gemeint
;-)

Gryß Dich!
Das einzige unlösbare technische Problem sitzt im Sattel
Benutzeravatar
Robert
Unimog
 
Beiträge: 2156
Registriert: Di 20 Jun, 2006 07:34
Wohnort: Korneuburg

VorherigeNächste

Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste